Kalender

Termin einsenden

Kommunalinfo Mannheim bietet einen Terminkalender mit eingesendeten Terminen unterschiedlicher Veranstalter. Für die einzelnen Termine sind die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Mai
15
Mi
“Café Welcome” Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim
Mai 15 um 15:30 – 18:30
"Café Welcome" Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden Mittwoch, 15.30–18.30 Uhr, JUZ Käthe-Kollwitz-Straße

Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit – Krankenpflege im Nationalsozialismus – Ideologie, Ethik und Menschenwürde – @ Bürgerhaus Neckarstadt West
Mai 15 um 18:00 – 20:30
Referent:
Herbert Weisbrod – Frey
Jährlich um den 5. Mai , dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung , finden seit 24 Jahren überall in Deutschland Veranstaltungen und Protestkundgebungen
von Menschen mit Behinderung statt.
Dabei geht es darum, die Kluft zwischen dem im Grundgesetz verankerten Anspruch der Gleichberechtigung für alle Menschen und der Lebenswirklichkeit Stück für Stück zu überwinden. In einer Zeit, in der
rechtspopulistische Parteien wie die AFD wieder die Zwangssterilisation z.B. für Flüchtlinge fordern und im Bundestag über vorgeburtliche genetische Bluttests debattiert wird, schauen wir als Verband von Menschen mit Behinderung kritisch zurück und nach vorn.
Krankenschwestern und-pfleger*innen waren an allen Maßnahmen der nationalsozialistischen Gesundheitspolitik und auch an der systematischen Ermordung von psychisch Kranken beteiligt. Die Pflege hat sich zum großen Teil nicht verweigert, war überzeugt nur Gutes getan zu haben und keine Schuld zu tragen, da Anordnungen zu befolgen waren. Im NS Prozess zu den tausendfachen Tötungen in der Anstalt
Meseritz/Obrawalde beschreibt Schwester Anne G. die Verabreichung des Giftcocktails an die Kranken:
„Bei dem Eingeben des aufgelösten Mittels ging ich mit großem Mitgefühl vor….
Wenn sie beispielsweise den Becher nicht ganz austranken, weil es ihnen zu bitter war, so redete ich ihnen noch gut zu, sie hätten doch nun so viel getrunken und sollten den letzten Rest auch noch zu sich nehmen, weil sonst die Kur nicht zu Ende geführt werden könne.“
Zum Referenten:
Herbert Weisbrod-Frey war Leiter des Bereichs Gesundheitspolitik beim Bundesvorstand der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft
ver.di, Berlin. In seinem Buch „Krankenpflege im Nationalsozialismus“ beschreibt er, wie den angehenden Pflegerinnen bereits in der Ausbildung die nationalsozialistische Ideologie eingetrichtert wurde. Sie wurden systematisch auf ihre Rolle im „Dienst an der Volksgemeinschaft “ vorbereitet.
Im Vortrag geht es auch darum, welche Lehren aus der Geschichte der Krankenpflege in dieser dunklen Zeit zu ziehen sind.
Kontakt zum Veranstalter: www.barrierefrei-mannheim.de.
Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt
Mai 15 um 18:00 – 19:00
Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden
Mittwoch 18 bis 19 Uhr, Bürgerhaus
Neckarstadt, Raum 103.

Mai
16
Do
Teil 1: Diskussionsrunde: Jahrestag der Familiendeportationen von Sinti und Roma 1940 – Ein Gespräch über das Gedenken @ Marchivum Mannheim
Mai 16 um 12:30 – 14:00

Infos zur Veranstaltung

Teil 2: Gespräch „75 Jahre Widerstand und Überleben – Der Aufstand in Auschwitz 1944“ und Konzert „June Heilig Quartett“, 16.05.2019, 18:00-19:30 Uhr, RomnoKher Mannheim, B7, 16.

Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim @ JUZ Mannheim
Mai 16 um 19:00 – 20:00
Mai
19
So
Antifaschistische und antirassistische Sendereihe grenzenlos im Bermudafunk
Mai 19 um 14:00 – 16:00
Antifaschistische und antirassistische Sendereihe grenzenlos im Bermudafunk

Antifaschistische und antirassistische
Sendereihe grenzenlos im Bermudafunk,
jeden dritten Sonntag im Monat
14–16 Uhr Wiederholungssendungen s.
Programmflyer Bermudafunk.

Café Arranca! @ ASV
Mai 19 um 19:00
Freiraumcafé und VoKü der interventionstischen Linken Rhein-Neckar
Das Café Arranca! ist ein neues Freiraum-Angebot im ASV im Jungbusch, welches immer am dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr stattfindet. In gemütlicher, ungezwungener (Café-)Atmosphäre möchten wir euch einen Raum bieten, für Diskussion und politische Auseinandersetzung, um sich auszutauschen und kennenzulernen. Oder einfach um entspannt die Woche ausklingen zu lassen. Dazu gibt es leckeres, veganes Essen zum Selbstkostenpreis und regelmäßig einen politischen Input (Film/ Texte/ Vortrag).
Premiere: Freie Räume – Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung @ Cinema Quadrat
Mai 19 um 19:30

Freie Räume – Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung

Die Studentenrevolte, die sexuelle Revolution, das Lossagen vom Nachkriegsdeutschland der Täter und Mitwisser: Mittlerweile gehört 1968 zum Gründungsmythos der Berliner Republik. Weithin unbekannt ist jedoch, dass nur kurze Zeit später die Ideen und Forderungen der 68er sich in einer anderen Jugendbewegung manifestieren sollten. In den frühen 70er Jahren versuchten tausende von Jugendlichen in Westdeutschland in ihren Städten und Gemeinden selbstverwaltete Jugendzentren und Jugendhäuser zu etablieren, um sich eigene Treffpunkte zur Freizeitgestaltung ohne Konsumzwang und ohne Kontrolle durch die Elterngeneration zu schaffen. Freie Räume geht dieser von der Geschichtsschreibung fast vergessenen Bewegung nach und versucht darüberhinaus herauszufinden, was von ihr übrig geblieben ist.

Ein Dokumentarfilm von Tobias Frindt
BRD 2019 | 102 Minuten | 16:9 | Farbe & S/W
Webseite: freieraeume-film.de | fb.com/freieraeume
Premiere: 19. Mai 2019 um 19:30 Uhr im Cinema Quadrat, Collinistraße 1, 68161 Mannheim
Tickets: https://www.cinema-quadrat.de/kino/tickets-preise/

Mai
20
Mo
Arbeitskreis ver.di aktiv gegen rechts @ Gewerkschaftshaus Mannheim
Mai 20 um 10:54 – 11:54

Jeden 3. Montag im Monat um 19.30 – Gewerkschaftshaus Mannheim, DGB Jugendraum.
Kontakt: bezirk.rhein-neckar@verdi.de” 

Die Internationalen Machtstrukturen ,und die Aktionen dagegen – Jeden Montag, 18:00 Uhr, Paradeplatz
Mai 20 um 18:00
Die Internationalen Machtstrukturen ,und die Aktionen dagegen - Jeden Montag, 18:00 Uhr, Paradeplatz

Seit August 2004 finden die Montagsdemonstrationen – auch Montagsdemos genannt – gegen Hartz IV und die Agenda 2010 in über 100 Städten in Deutschland statt.

Alle Infos unter:
https://montagsdemo-mannheim.jimdo.com/

Der Mensch. Seine eigene Schöpfung. Aus der Wirklichkeit und vom Wesen. Einführung in die Kritik der bürgerlichen Ökonomie. @ TuK Speyer
Mai 20 um 19:00
Der Mensch. Seine eigene Schöpfung. Aus der Wirklichkeit und vom Wesen. Einführung in die Kritik der bürgerlichen Ökonomie. @ TuK Speyer | Speyer | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Der Mensch. Seine eigene Schöpfung.
Aus der Wirklichkeit und vom Wesen
Einführung in die Kritik der bürgerlichen Ökonomie
Der Gesamtprozeß – EPOGPz

  • Wie funktioniert Kapitalismus?
    (III. Abschnitt)
    Das Gesetz des tendenziellen Falls der Profitrate
    15.
    Innere Widersprüche (2)
  • 20. Mai 2019, 19 Uhr (offen ab 18.30 Uhr)
    Speyer, Pistoreigasse 2


International & BRD online (Teilnahme per Skype)

Skype Zugang über: Piedro Alegori/Helge Heller
(Nur Helge Heller): Politisch-ökonomische Debatten
mittwochs/sonntags ab 19 Uhr MESZ/MEZ

 

Mai
21
Di
DiEM25 – Democracy in Europe Movement 2025, Mannheim @ Café Filsbach
Mai 21 um 19:00
DiEM25 - Democracy in Europe Movement 2025, Mannheim @ Café Filsbach | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Offenes Treffen von DiEM25, Lokalgruppe Mannheim, im Café Filsbach, Mannheim, J6, 1-2 um 19.00 Uhr.
Kontakt: mannheim1dsc@de.diem25.org

Mai
22
Mi
“Café Welcome” Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim
Mai 22 um 15:30 – 18:30
"Café Welcome" Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden Mittwoch, 15.30–18.30 Uhr, JUZ Käthe-Kollwitz-Straße

Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt
Mai 22 um 18:00 – 19:00
Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden
Mittwoch 18 bis 19 Uhr, Bürgerhaus
Neckarstadt, Raum 103.

Mai
23
Do
Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim @ JUZ Mannheim
Mai 23 um 19:00 – 20:00
attac Ludwigshafen – Bildungsveranstaltung mit Referenten und/oder Film @ Verdi-Haus
Mai 23 um 19:30 – 20:30
attac Ludwigshafen - Bildungsveranstaltung mit Referenten und/oder Film @ Verdi-Haus | Ludwigshafen am Rhein | Rheinland-Pfalz | Deutschland

 jeden 4. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr
im Verdi-Haus, Ludwigshafen, Kaiser-
Wilhelm-Strasse 7 (Ecke Augenzentrum
Curschmann Richtung Rhein).

 

 

Mai
27
Mo
Die Internationalen Machtstrukturen ,und die Aktionen dagegen – Jeden Montag, 18:00 Uhr, Paradeplatz
Mai 27 um 18:00
Die Internationalen Machtstrukturen ,und die Aktionen dagegen - Jeden Montag, 18:00 Uhr, Paradeplatz

Seit August 2004 finden die Montagsdemonstrationen – auch Montagsdemos genannt – gegen Hartz IV und die Agenda 2010 in über 100 Städten in Deutschland statt.

Alle Infos unter:
https://montagsdemo-mannheim.jimdo.com/

Mai
28
Di
AG Selbstbestimmte Behindertenpolitik @ Kreisverbandsbüro Mannheim
Mai 28 um 18:00 – 19:00
AG Selbstbestimmte Behindertenpolitik @ Kreisverbandsbüro Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

AG Selbstbestimmte Behindertenpolitik
des KV Die Linke, jeden letzten Dienstag
im Monat im Kreisbüro der Linken,
T6, 37,Mannheim, 18 Uhr

Mai
29
Mi
“Café Welcome” Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim
Mai 29 um 15:30 – 18:30
"Café Welcome" Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden Mittwoch, 15.30–18.30 Uhr, JUZ Käthe-Kollwitz-Straße

ver.di Erwerbslosen-Ausschuss @ verdi-Geschäftsstelle in Heidelberg
Mai 29 um 16:00 – 21:00
ver.di Erwerbslosen-Ausschuss @ verdi-Geschäftsstelle in Heidelberg | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden letzten Mittwoch im Monat
(bei Feiertagen am darauffolgenden Donnerstag)
von 16–21 Uhr, abwechselnd im

Gewerkschaftshaus Mannheim, Hans-Böckler-Straße 1

oder

ver.di-Geschäftsstelle in Heidelberg, Eppelheimer Str. 13.

Mehr Infos
unter:

rhein-neckar.verdi.de/erwerbslose