Kalender

Termin einsenden

Kommunalinfo Mannheim bietet einen Terminkalender mit eingesendeten Terminen unterschiedlicher Veranstalter. Für die einzelnen Termine sind die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Jun
18
Mo
Der Mensch. Seine eigene Schöpfung. Aus der Wirklichkeit und vom Wesen. Einführung in die Kritik der bürgerlichen Ökonomie. @ TuK Speyer
Jun 18 um 19:00

Es ist überhaupt ein Merkmal der ganzen kapitalistischen Produktion, daß das allgemeine Gesetz sich als die beherrschende Tendenz immer nur in einer sehr verwickelten und annähernden Weise, als nie festzustellender Durchschnitt ewiger Schwankungen durchsetzt (MEW 25, s.171). – Aktuelle nähere Einzelheiten gibts bei uns.

Manuskipte und Material zum Runterladen:

aktuell: Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie. Gesamtprozeß (pdf): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOGPz.pdf
aktuell: Kleines Glossar EPOGPz (Kapitel 53 EPOGPz): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOGPz-53-Glossar.pdf

Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie (pdf): http://www.babbelclub.org/Bilder/VortragEPO.pdf
Glossar zur ›Kritik der politischen Ökonomie‹: http://www.babbelclub.org/Bilder/Begriff_Kritik_120514.pdf
Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie. Zirkulation (pdf): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOZi.pdf
Kleines Glossar EPOZi (Kapitel XXII EPOZi): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOZi-22-Glossar.pdf

Jun
20
Mi
“Café Welcome” Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim
Jun 20 um 15:30 – 18:30
"Café Welcome" Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden Mittwoch, 15.30–18.30 Uhr, JUZ Käthe-Kollwitz-Straße

Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt
Jun 20 um 18:00 – 19:00
Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden
Mittwoch 18 bis 19 Uhr, Bürgerhaus
Neckarstadt, Raum 103.

Jun
21
Do
Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim @ JUZ Mannheim
Jun 21 um 19:00 – 20:00
Jun
26
Di
AG Selbstbestimmte Behindertenpolitik @ Kreisverbandsbüro Mannheim
Jun 26 um 18:00 – 19:00
AG Selbstbestimmte Behindertenpolitik @ Kreisverbandsbüro Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

AG Selbstbestimmte Behindertenpolitik
des KV Die Linke, jeden letzten Dienstag
im Monat im Kreisbüro der Linken,
T6, 37,Mannheim, 18 Uhr

Jun
27
Mi
“Café Welcome” Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim
Jun 27 um 15:30 – 18:30
"Café Welcome" Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden Mittwoch, 15.30–18.30 Uhr, JUZ Käthe-Kollwitz-Straße

ver.di Erwerbslosen-Ausschuss @ verdi-Geschäftsstelle in Heidelberg
Jun 27 um 16:00 – 21:00
ver.di Erwerbslosen-Ausschuss @ verdi-Geschäftsstelle in Heidelberg | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden letzten Mittwoch im Monat
(bei Feiertagen am darauffolgenden Donnerstag)
von 16–21 Uhr, abwechselnd im

Gewerkschaftshaus Mannheim, Hans-Böckler-Straße 1

oder

ver.di-Geschäftsstelle in Heidelberg, Eppelheimer Str. 13.

Mehr Infos
unter:

rhein-neckar.verdi.de/erwerbslose

Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt
Jun 27 um 18:00 – 19:00
Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden
Mittwoch 18 bis 19 Uhr, Bürgerhaus
Neckarstadt, Raum 103.

Geschichte und Gegenwart eines Autowerks und einer Oppositionsgruppe: der GOG @ Gewerkschaftshaus, Bleicher/Loderer-Saal
Jun 27 um 19:00

mit
Willi Hajek, Marseille und Kollegen der GOG aus Bochum

50 Jahre nach den Maitagen 68 laden wir euch ein zu einem Rückblick auf die Geschichte einer oppositionellen gewerkschaftlichen
Gruppe in einer der größten Automobilwerke der BRD, bei Opel in Bochum. 40 Jahre lebendige Arbeiterbewegung
mit Höhen und Tiefen, aber voller Lernprozesse für heutige und kommende Initiativen und Bewegungen.

Wir zeigen Filmausschnitte aus dem Film „Luft zu atmen“ – über die GOG – Gruppe und das soziale und politische Umfeld, in dem die GOG entstanden ist und indem sie agiert hat. Wir laden euch ein zur Diskussion mit einigen Akteuren aus der GOG, die nach Mannheim kommen werden.

Wir wollen gerne Fragen mit Euch diskutieren wie:

– Warum kam es beim sechstägigen selbständigen Streik der Opelaner 2004 gegen die Schließung des Opel – Werkes in Bochum nicht zu betriebsübergreifenden und landesweiten Solidaritätsbewegungen?
– Was war das Trennende in den oppositionellen gewerkschaftlichen Betriebsgruppen in der BRD?
– Was ist heute in Bochum los? Existiert das Opel-Werk in Bochum noch?
– Was macht die GOG?

 

Mittwoch, 27. Juni 2018, um 19.00 Uhr
Gewerkschaftshaus, Bleicher/Loderer-Saal
Hans-Böckler-Str. 1, Eingang Neckarseite

Jun
28
Do
Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim @ JUZ Mannheim
Jun 28 um 19:00 – 20:00
attac Ludwigshafen – Bildungsveranstaltung mit Referenten und/oder Film @ Verdi-Haus
Jun 28 um 19:30 – 20:30
attac Ludwigshafen - Bildungsveranstaltung mit Referenten und/oder Film @ Verdi-Haus | Ludwigshafen am Rhein | Rheinland-Pfalz | Deutschland

 jeden 4. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr
im Verdi-Haus, Ludwigshafen, Kaiser-
Wilhelm-Strasse 7 (Ecke Augenzentrum
Curschmann Richtung Rhein).

 

 

Jul
2
Mo
Der Mensch. Seine eigene Schöpfung. Aus der Wirklichkeit und vom Wesen. Einführung in die Kritik der bürgerlichen Ökonomie. @ TuK Speyer
Jul 2 um 19:00

Es ist überhaupt ein Merkmal der ganzen kapitalistischen Produktion, daß das allgemeine Gesetz sich als die beherrschende Tendenz immer nur in einer sehr verwickelten und annähernden Weise, als nie festzustellender Durchschnitt ewiger Schwankungen durchsetzt (MEW 25, s.171). – Aktuelle nähere Einzelheiten gibts bei uns.

Manuskipte und Material zum Runterladen:

aktuell: Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie. Gesamtprozeß (pdf): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOGPz.pdf
aktuell: Kleines Glossar EPOGPz (Kapitel 53 EPOGPz): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOGPz-53-Glossar.pdf

Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie (pdf): http://www.babbelclub.org/Bilder/VortragEPO.pdf
Glossar zur ›Kritik der politischen Ökonomie‹: http://www.babbelclub.org/Bilder/Begriff_Kritik_120514.pdf
Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie. Zirkulation (pdf): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOZi.pdf
Kleines Glossar EPOZi (Kapitel XXII EPOZi): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOZi-22-Glossar.pdf

Mannheimer Bündnis für gerechten Welthandel @ Gewerkschaftshaus bei der IG Metall
Jul 2 um 19:00 – 20:00
Mannheimer Bündnis für gerechten Welthandel @ Gewerkschaftshaus bei der IG Metall  | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

 trifft sich jeden 1. Montag
im Monat um 19 Uhr im Gewerkschaftshaus
bei der IG Metall im 3. Stock, Hans-
Böckler-Straße 1 Eingang links. Kontakt:
demokratie.mannheim@gmx.de,

Jul
3
Di
attac Mannheim @ Gewerkschaftshaus - DGB-Jugendraum
Jul 3 um 19:30
attac Mannheim @  Gewerkschaftshaus - DGB-Jugendraum | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

 jeden 1.Dienstag  im Monat um 19.30 Uhr im

Kontakt: mannheim@attac.de

Jul
4
Mi
“Café Welcome” Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim
Jul 4 um 15:30 – 18:30
"Café Welcome" Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden Mittwoch, 15.30–18.30 Uhr, JUZ Käthe-Kollwitz-Straße

Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt
Jul 4 um 18:00 – 19:00
Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden
Mittwoch 18 bis 19 Uhr, Bürgerhaus
Neckarstadt, Raum 103.

Offenes Antifa Treffen @ Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr
Jul 4 um 19:00

Du hast Pro­ble­me mit Nazis und Ras­sis­mus in dei­ner Stadt, auf der Ar­beit oder in der Schu­le?
Men­schen­ver­ach­ten­de Ideo­lo­gi­en wie Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus und Is­la­mo­pho­bie gehen dir auf die Ner­ven?

Dann komm zum Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen in Mann­heim!

 Beim Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen wol­len wir uns über Na­zi­ak­ti­vi­tä­ten in der Re­gi­on in­for­mie­ren und eine ge­mein­sa­me an­ti­fa­schis­ti­sche Pra­xis gegen diese Um­trie­be ent­wi­ckeln. Dar­über hin­aus wol­len wir ras­sis­ti­sche und rechts­po­pu­lis­ti­sche Denk­mus­ter in der Ge­sell­schaft er­ken­nen und die brei­te Öf­fent­lich­keit für diese The­men sen­si­bi­li­sie­ren. Wenn du Teil des Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen sein möch­test, dann komm ein­fach vor­bei und lerne an­de­re An­ti­fa­schis­tIn­nen ken­nen, in­for­mie­re dich über ge­mein­sa­me re­gio­na­le und über­re­gio­na­le Ak­tio­nen und ge­stal­te diese mit!

Das Tref­fen fin­det jeden ers­ten Mitt­woch im Monat im Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr, Kä­the-​Koll­witz-​Str. 2-4, 68169 Mann­heim um 19:00 Uhr statt

Mehr Infos: http://juz-mannheim.de

Antiziganismus im Fußball und in Fußball-Fankulturen @ JUZ Friedrich Dürr
Jul 4 um 19:30

Fans rufen „Zick, Zack, Zigeunerpack!“, beschimpfen den anderen Verein und seine Fans als „Zigeuner“. Bei allem Engagement gegen Diskriminierung von Fans, Vereinen und Verbänden sind dies nach wie vor alltägliche Phänomene in und um die Stadien. Die Sensibilisierung und Wahrnehmung für antiziganistische Vorfälle ist äußerst gering – eine Problematisierung bleibt zumeist aus. Dabei ist Antiziganismus ein weit verbreitetes Ressentiment: 2006 gaben in einer Repräsentativumfrage des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma mehr als drei Viertel der befragten Sinti und Roma an, schon häufiger diskriminiert worden zu sein. Laut einer Studie aus dem Jahr 2016 stimmen mehr als die Hälfte der Deutschen antiziganistischen Aussagen zu. Pavel Brunßen thematisiert in diesem Vortrag, wie Antiziganismus in und um die Fußballstadien auftritt und wahrgenommen wird, welche Funktion Antiziganismus in der Gesellschaft innehat und ob es eine Spezifik des Antiziganismus im Kontext Fußball gibt.

Pavel Brunßen ist wissenschaftlicher und journalistischer Autor. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Diskriminierung und Antidiskriminierung in
Fußball-Fankulturen sowie Antisemitismus und Antiziganismus. Von 2012 bis 2017 war er Herausgeber und Chefredakteur des Transparent Magazins.

Jul
5
Do
Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim @ JUZ Mannheim
Jul 5 um 19:00 – 20:00
Jul
6
Fr
It’s burning everywhere @ Museumsschiff, Neckarvorlandstrasse 2
Jul 6 um 16:00
It's burning everywhere @ Museumsschiff, Neckarvorlandstrasse 2

Eine Performance mit Statements von Jungendlichen der Internationalen Mal-Schule der AWO und Schülern der Justus-von-Liebig-Schule mit
Flüchtlingserfahrung

06.07.2018
16:00 Uhr
Museumsschiff | Neckarvorlandstraße 2

Projektleitung
Christine Behrens

Music: Can Porazan