Kalender

Termin einsenden

Kommunalinfo Mannheim bietet einen Terminkalender mit eingesendeten Terminen unterschiedlicher Veranstalter. Für die einzelnen Termine sind die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Okt
3
Mi
“Café Welcome” Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim
Okt 3 um 15:30 – 18:30
"Café Welcome" Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden Mittwoch, 15.30–18.30 Uhr, JUZ Käthe-Kollwitz-Straße

Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt
Okt 3 um 18:00 – 19:00
Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden
Mittwoch 18 bis 19 Uhr, Bürgerhaus
Neckarstadt, Raum 103.

Offenes Antifa Treffen @ Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr
Okt 3 um 19:00

Du hast Pro­ble­me mit Nazis und Ras­sis­mus in dei­ner Stadt, auf der Ar­beit oder in der Schu­le?
Men­schen­ver­ach­ten­de Ideo­lo­gi­en wie Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus und Is­la­mo­pho­bie gehen dir auf die Ner­ven?

Dann komm zum Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen in Mann­heim!

 Beim Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen wol­len wir uns über Na­zi­ak­ti­vi­tä­ten in der Re­gi­on in­for­mie­ren und eine ge­mein­sa­me an­ti­fa­schis­ti­sche Pra­xis gegen diese Um­trie­be ent­wi­ckeln. Dar­über hin­aus wol­len wir ras­sis­ti­sche und rechts­po­pu­lis­ti­sche Denk­mus­ter in der Ge­sell­schaft er­ken­nen und die brei­te Öf­fent­lich­keit für diese The­men sen­si­bi­li­sie­ren. Wenn du Teil des Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen sein möch­test, dann komm ein­fach vor­bei und lerne an­de­re An­ti­fa­schis­tIn­nen ken­nen, in­for­mie­re dich über ge­mein­sa­me re­gio­na­le und über­re­gio­na­le Ak­tio­nen und ge­stal­te diese mit!

Das Tref­fen fin­det jeden ers­ten Mitt­woch im Monat im Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr, Kä­the-​Koll­witz-​Str. 2-4, 68169 Mann­heim um 19:00 Uhr statt

Mehr Infos: http://juz-mannheim.de

Okt
4
Do
Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim @ JUZ Mannheim
Okt 4 um 19:00 – 20:00
Okt
6
Sa
Die Linke Kreisverband Ludwigshafen Rhein-Pfalz-Kreis @ Gaststätte Andechser
Okt 6 um 11:30 – 12:30
Die Linke Kreisverband Ludwigshafen Rhein-Pfalz-Kreis @ Gaststätte Andechser | Ludwigshafen am Rhein | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Mitgliedertreffen jeden ersten Samstag im
Monat, 11:30 Uhr, Gaststätte Andechser,
Ludwigstr. 73, Ludwigshafen.

Okt
8
Mo
Montagsdemos gegen Hartz IV und Agenda 2010 @ Paradeplatz
Okt 8 um 18:00 – 19:00
Montagsdemos gegen Hartz IV und Agenda 2010 @ Paradeplatz | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden Montag, Paradeplatz, 18 h.

Okt
10
Mi
“Café Welcome” Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim
Okt 10 um 15:30 – 18:30
"Café Welcome" Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden Mittwoch, 15.30–18.30 Uhr, JUZ Käthe-Kollwitz-Straße

Aktionsbündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise“ @ Friedensbüro
Okt 10 um 18:00 – 19:00
Aktionsbündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise“ @ Friedensbüro | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Aktionsbündnis „Wir zahlen nicht für
Eure Krise“ jeden zweiten Mittwoch
(gerade Woche) um 18 h

Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt
Okt 10 um 18:00 – 19:00
Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden
Mittwoch 18 bis 19 Uhr, Bürgerhaus
Neckarstadt, Raum 103.

DIE LINKE Kreisverband Mannheim @ Kreisverbandsbüro DIE LINKE
Okt 10 um 19:00
DIE LINKE Kreisverband Mannheim – Öffentliche Mitgliederversammlung @ Kreisverbandsbüro Mannheim
Okt 10 um 19:00 – 20:00
DIE LINKE Kreisverband Mannheim - Öffentliche Mitgliederversammlung @ Kreisverbandsbüro Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Öffentliche Mitgliederversammlungen
jeden zweiten Mittwoch im Monat, 19
Uhr, Kreisbüro der Linken, T 6 37, 68161
Mannheim.

UMfairteilen @ Jugendkulturzentrums FORUM
Okt 10 um 19:00 – 21:00
UMfairteilen @ Jugendkulturzentrums FORUM | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

 jeden 2. Mittwoch des Monats
von 19–21 Uhr im Medienraum des
Jugendkulturzentrums FORUM, Neckarpromenade 46.

Okt
11
Do
DFG-VK und Friedensplenum Mannheim @ Friedensbüro
Okt 11 ganztägig

treffen sich jeden 2ten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Friedensbüro, Speyerer Str. 14, MA-Almenhof. Interessierte sind herzlich willkommen! Nächste Treffen: 9. Aug., 13. Sept., 11. Okt.

#aufstehen – Erstes Treffen der Ludwigshafener Gruppe @ Kaiser-Wilhelm-Straße 15 im 2. OG
Okt 11 um 18:30

aufstehen – Erstes Treffen der Ludwigshafener Gruppe

Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim @ JUZ Mannheim
Okt 11 um 19:00 – 20:00
attac Ludwigshafen @ Verdi-Haus
Okt 11 um 19:30 – 20:30
attac Ludwigshafen @ Verdi-Haus | Ludwigshafen am Rhein | Rheinland-Pfalz | Deutschland

 jeden 2. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr
im Verdi-Haus, Ludwigshafen, Kaiser-
Wilhelm-Strasse 7 (Ecke Augenzentrum
Curschmann Richtung Rhein).

 

Jeden 4. Donnerstag findet immer eine Bildungsveranstaltung mit Referenten und/oder Film statt.

Mitmach-Treffen von DFG-VK und Friedensplenum Mannheim @ Friedensbüro
Okt 11 um 19:30

DFG-VK und Friedensplenum Mannheim treffen sich jeden 2ten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Friedensbüro, Speyerer Str. 14, MA-Almenhof. Interessierte sind herzlich willkommen!

Mehr Infos: http://frieden-mannheim.de

Okt
13
Sa
Fünfte bundesweite Konferenz „Betriebsräte im Visier” @ Gewerkschaftshaus
Okt 13 um 13:00

Am 13. Oktober 2018 findet bereits zum fünften Mal in Mannheim die bundesweite Konferenz „Betriebsräte im Visier“ statt.

Von BR-Mobbing betroffene KollegInnen sehen den von uns organisierten Austausch als sehr bedeutsame Unterstützung für ihren Überlebenskampf an.

Die TeilnehmerInnen der letzten Tagung am 14. Oktober 2017 haben in ihrer Entschließung festgestellt:

„Es ist positiv, dass einzelne Gewerkschaften […] auf ihren Gewerkschaftstagen Beschlüsse zum Kampf gegen BR-Mobbing gefasst haben. Aber diese müssen konsequent umgesetzt und Politik, Justiz und Unternehmen in die Verantwortung genommen werden. […]

Wir fordern die Einzelgewerkschaften auf, Opfern von BR-Mobbing unbürokratisch und schnell finanzielle Notlagen-Unterstützung zu gewähren.

Wir erwarten von unseren Gewerkschaften und dem DGB, dass sie hartnäckig streiten für:

  • die systematische Erfassung und juristische Verfolgung aller Fälle von BR-Mobbing
  • die Bildung spezieller Schwerpunktstaatsanwaltschaften
  • das Durchsetzen eines wirksamen Anti-Mobbing-Gesetzes
  • das Unterbinden von BR-Mobbing durch die Unternehmerverbände in ihren Mitgliedsfirmen
  • den Entzug der Zulassung der „Unrechtsanwälte“, die das Recht nicht pflegen, sondern missachten, zumindest für das Gebiet des Arbeitsrechts
  • die Bildung schneller gewerkschaftlicher Einsatzgruppen, die die umfassende Abwehr von BR-Mobbing unterstützen und mit den KollegInnen vor Ort Widerstand organisieren.“

Auf unserer diesjährigen Konferenz werden wir uns mit erfolgreichen Strategien und praktischen Beispielen des Widerstands gegen Betriebsrats- und Gewerkschaftsbekämpfung befassen.

Zudem wollen wir uns mit den schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen von BR-Mobbing auseinandersetzen.

Vor allem aber wollen wir allen betroffenen KollegInnen ein nützliches Forum zum solidarischen Erfahrungsaustausch und zur wirksamen Unterstützung anbieten.

Anmeldung unter:

http://www.gegen-br-mobbing.de/konferenz-br-im-visier/186-5te-bundesweite-konferenz-betriebsraete-im-visier

„Gegen nationalistische und rassistische Hetze“ – landesweite Demonstration @ Bahnhofsvorplatz Karlsruhe
Okt 13 um 14:00

„Gegen nationalistische und rassistische Hetze“ – landesweite DemonstrationFür den Erhalt des Asylrechts, Gleiche Rechte und das Recht auf ein gutes Leben für alle. Für Solidarity Cities!
Zur landesweiten Demonstration am 13. Oktober 2018 rufen mehr als 80 Gruppen, Organisationen, Netzwerke und Gewerkschaften nach Karlsruhe auf. Initiiert wurde der Aufruf vom Antirassistischen Netzwerk Baden-Württemberg.

Weiterlesen auf der Veranstalterseite

Mannheim hilft! Benefizkonzert @ EinTanzHaus
Okt 13 um 19:00

Kultur gegen das Elend in griechischen Flüchtlingslagern

Mit Joana – Alexandra Lehmler – Bernd Köhler – Arnim Töpel – Ali Insan Hüseyin – Markus Sprengler – Open World Stage

Tilmann Haerdle (Heimatstern e.V.) und Matthias Weber (Diakonie Mannheim) berichten über die Lage und Hilfe vor Ort.

Einlass 18:30 Uhr Eintritt frei! Es wird um eine großzüge Spende gebeten!

Mannheim hilft!