Kalender

Termin einsenden

Kommunalinfo Mannheim bietet einen Terminkalender mit eingesendeten Terminen unterschiedlicher Veranstalter. Für die einzelnen Termine sind die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Sep
17
Mo
“Seenotrettung ist kein Verbrechen – faschistoidem Rechtsruck entschieden entgegen treten” @ vor dem Schützenhaus in Mannheim-Feudenheim, In der Au 20
Sep 17 um 18:00 – 20:00
"Seenotrettung ist kein Verbrechen - faschistoidem Rechtsruck entschieden entgegen treten" @ vor dem Schützenhaus in Mannheim-Feudenheim, In der Au 20 | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

“Seenotrettung ist kein Verbrechen – faschistoidem Rechtsruck entschieden entgegen treten”

Unter diesem Motto protestieren wir gegen die Diffamierungen der Seebrücke-Aktion Mannheim, den gemeinnützigen Verein Mannheim sagt Ja! und die iL Rhein-Neckar, durch den Kreisverband der AfD in Mannheim.

Unterstützt wird der Protest durch:
Mannheim gegen Rechts, OAT Mannheim, Seebrücke-Mannheim, iL Rhein-Neckar, Grüne Jugend Mannheim und Verdi Rhein-Neckar (Stand 03.09.).
Linksjugend solid Mannheim ist angefragt.
Weitere unterstützende Organisationen bitte melden!

Es wird verschiedene kurze Redebeiträge und Musik geben. Am Infostand werden von Aufstehen gegen Rassismus Flyer, Plakate und Aufkleber für Euch bereitliegen.

Kommt zahlreich zum deutlichen, bunten und friedlichen Protest vors Schützenhaus, wo an diesem Abend “die mausgerutschte, Schießbefehl-” Beatrix von Storch von der lokalen braun-blauen AfD erwartet wird. Bringt Banner, Fahnen und Transparente mit, die Euere Meinungen repräsentieren. Seid laut am 17.9. und zeigt Euch solidarisch mit den Diffamierten.

Wir sagen Nein zur “Sargnagel”-Rhetorik der faschistoiden AfD und zeigen uns solidarisch mit der Seebrücke-Aktion in Mannheim und überall. Wir unterstützen Mannheim sagt Ja! e.V. und alle anderen Organisationen und Initiativen, die sich für Geflüchtete einsetzen und für Vielfalt und Offenheit stehen. Wir zeigen klare Kante und bekämpfen die AfD, die maßgeblichen Anteil am Rechtsruck in der Gesellschaft hat. Wir machen deutlich, daß Trixi von Storch in Mannheim nicht willkommen ist.

Okt
13
Sa
Mannheim hilft! Benefizkonzert @ EinTanzHaus
Okt 13 um 19:00

Kultur gegen das Elend in griechischen Flüchtlingslagern

Mit Joana – Alexandra Lehmler – Bernd Köhler – Arnim Töpel – Ali Insan Hüseyin – Markus Sprengler – Open World Stage

Tilmann Haerdle (Heimatstern e.V.) und Matthias Weber (Diakonie Mannheim) berichten über die Lage und Hilfe vor Ort.

Einlass 18:30 Uhr Eintritt frei! Es wird um eine großzüge Spende gebeten!Mannheim hilft! Benefizkonzert

Mannheim hilft!

Mrz
18
Mo
Turley Skandal – Gemeinwohl-Orientierung statt Bodenspekulation! @ Gewerkschaftshaus Otto-Brenner-Saal
Mrz 18 um 19:30
Turley Skandal - Gemeinwohl-Orientierung statt Bodenspekulation! @ Gewerkschaftshaus Otto-Brenner-Saal | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Der Boden muss in öffentlichem Eigentum zum Wohl
der Menschen in unserer Stadt bleiben.

Mit Thomas Trüper Stadtrat, Nalan Erol Stadträtin und
Dennis Ulas, Bezirksbeirat Neckarstadt-Ost,
Roland Schuster, Bezirksbeirat Neckarstadt-West

18. März 2019|19:30 h Gewerkschaftshaus
Otto-Brenner-Saal – Hans-Böckler-Str. 1, Mannheim