Markiert: AK Justiz Mannhein

„Die Unfruchtbarmacher“ als DVD: Die Geschichten der Opfer von NS-Zwangssterilisierungen bewahren und weiter geben [mit Videobeitrag]

„Die Unfruchtbarmacher“ als DVD: Die Geschichten der Opfer von NS-Zwangssterilisierungen bewahren und weiter geben [mit Videobeitrag]

Die Geschichten der Schülerin Ingrid Klant, des Hilfsarbeiters Rudolf Keller und der zweifachen Mutter Katharine Biaret stehen exemplarisch für das systematische Unrecht, das das sogenannte Erbgesundheitsgericht am Amtsgericht Mannheim mit seinen Urteilen in der Zeit des Nationalsozialismus verantwortete. Die wahnsinnige Ideologie der Volksgemeinschaft führte dazu, dass mehr als 1900 Menschen,...

Antifaschistischer Stadtrundgang: Auf den Spuren von Tätern und Opfern des Nationalsozialismus (mit Exkurs und Bildergalerie)

Antifaschistischer Stadtrundgang: Auf den Spuren von Tätern und Opfern des Nationalsozialismus (mit Exkurs und Bildergalerie)

Aktivisten der Mannheimer Kreisvereinigung der VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund deutscher Antifaschisten) und des AK Justiz (Arbeitskreis Justiz und Geschichte des Nationalsozialismus in Mannheim e.V.) veranstalteten am 20.10.18 einen Stadtrundgang, der rund 10 Orte von Opfern und Tätern in der Nazi-Zeit (1933-1945) dokumentiert. Vier thematisch unterschiedliche Standrundgänge werden...