Verschlagwortet: Corona-Krise

Covid-19-Pandemie im Rhein-Neckar-Raum: Solidarität stößt auf Fahrlässigkeit

Von optimistisch bis angespannt: So gehen Beschäftigte in den Mannheimer Krankenhäusern mit der Corona-Krise um

Wann genau der Höhepunkt der Corona-Krise bei uns kommen wird, weiß niemand so genau. Aber alle haben Respekt vor den kommenden Wochen. Die Nachrichten aus Italien, Spanien und dem nahen Elsass lassen ahnen, mit welchen Problemen auch Mannheimer Krankenhäuser konfrontiert werden. Zum Höhepunkt der Krise könnten die erforderlichen Intensivplätze auch...

Covid-19-Pandemie im Rhein-Neckar-Raum: Solidarität stößt auf Fahrlässigkeit

Covid-19-Pandemie im Rhein-Neckar-Raum: Solidarität stößt auf Fahrlässigkeit

KIM-Reporter waren noch vor den verschärften Allgemeinverfügungen im Rhein-Neckar-Raum unterwegs, um Eindrücke einzusammeln. Unterwegs waren die Berichterstatter am 19. und 20.03.20 in Mannheim, Heidelberg, Frankenthal und Ludwigshafen. Die seit dem vergangenen Wochenende ergangenen verschärften „Kontaktverbote“ sind neben der exponentiellen Steigerung der Krankheitsfälle auch vielmals dem fahrlässigen Verhalten zahlreicher MitbürgerInnen geschuldet,...

Was die Corona-Pandemie mit gesellschaftlicher Solidarität zu tun hat

Was die Corona-Pandemie mit gesellschaftlicher Solidarität zu tun hat

Absage hier, Absage da, Schulen und Kitas dicht, nun sogar Restaurants, Kneipen, Kinos… mittlerweile sollte jede und jeder kapiert haben, dass es sich nicht nur um ein ernsthaftes, sondern um ein historisch bisher einmaliges Ereignis handelt: Die globalisierte Welt versucht sich gegen eine globale Pandemie zu wehren. Immer mehr kapieren,...