Verschlagwortet: Gastronomie

Covid19: Bündnis in Frankenthal distanziert sich von Pseudo-Gastronomen-Demo mit 300 Teilnehmerinnen am 27.03.2021

Covid19: Bündnis in Frankenthal distanziert sich von Pseudo-Gastronomen-Demo mit 300 Teilnehmerinnen am 27.03.2021

Das Bündnis gegen Rechtsextremismus und Rassismus Frankenthal beobachtet seit rund einem Jahr die Aufzüge von Gruppierungen, die den Pandemiebeschränkungen der Landes- und Bundesregierung ablehnend gegenüber stehen. Baldigst sollen wirksame Gegenmassnahmen auf den Weg gebracht werden.     In einer Videokonferenz, an der KIM am 31.03.2021 teilnehmen konnte, wurden als Maßnahmen...

Guter und schlechter Alkoholkonsum. Ein Fall von sozialer Doppelmoral

Guter und schlechter Alkoholkonsum. Ein Fall von sozialer Doppelmoral

Mannheim hat ein Alkoholproblem. Und zwar ein doppeltes. Denn in Mannheim wird offenbar gleichzeitig zu viel und zu wenig Alkohol getrunken. Zu viel wird etwa auf dem Paradeplatz getrunken. Seit Jahren gibt es Pläne der Stadt, ein Alkoholverbot auf dem Paradeplatz durchzusetzen, was bisher jedoch an diversen gesetzlichen Hürden gescheitert...

Anwohnerprotest im Jungbusch wegen nächtlicher Ruhestörung durch Gastronomiebetriebe

Anwohnerprotest im Jungbusch wegen nächtlicher Ruhestörung durch Gastronomiebetriebe

Der Bewohnerverein Jungbusch hat in einem Schreiben an die Mitglieder des Bezirksbeirat Innenstadt/Jungbusch und des Gemeinderats seine Besorgnis zum Ausdruck gebracht, dass in der Jungbuschtraße 15 ein neuer Gastronomiebetrieb in einem Gewölbekeller mit Biergarten und Außenbestuhlung entstehen soll. Außerdem wird anscheinend über eine Verlängerung der Öffnungszeiten für Außenbestuhlung gesprochen. „Der...