Verschlagwortet: Netzwerk gegen rechte Gewalt und Rassismus

AfD-Bundeswahlkampf scheitert in Ludwigshafen grandios

Die Alternative für Deutschland (AfD) hatte für den 14.08.2021 alles für eine große zentrale Wahlkampfveranstaltung für die Pfalz in Ludwigshafen vorbereitet. Neben den Bundestagsabgeordneten aus der Region Sebastian Münzenmaier (Mainz) und Nicole Höchst (Speyer) war ihr Bundessprecher Tino Chrupalla als Hauptredner angekündigt. Auf dem schnieken Europaplatz wurde eine respektable Bühne...

TERMINVERSCHIEBUNG: „Alle Namen sind hier zu Hause” – Internationaler Tag gegen Rassismus

19.03.21: “Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Pandemie und den damit verbundenen Verschärfungen der Maßnahmen haben wir schweren Herzens folgende Entscheidung getroffen: Aus Solidarität und Rücksicht unserer Mitmenschen werden wir unser Recht auf Versammlungsfreiheit an diesem Wochenende nicht wahrnehmen und die Demonstration auf den 8. Mai verlegen. Zum einen wollen wir als...

Rechtspopulismus in Betrieb und Gewerkschaft

Mit der Frage „Rechte auch bei Gewerkschaften und in unseren Betrieben?“ beschäftigte sich eine Veranstaltung am 18.03.19 in Ludwigshafen/Rhein. Veranstalter, im Rahmen der Aktionstage gegen Rassismus, waren ver.di Bezirk Pfalz und das Netzwerk gegen Rechte Gewalt und Rassismus. Über 30 VertreterInnen aus Betriebs- und Personalräten waren der Einladung gefolgt.  ...