Verschlagwortet: Rhein-Neckar sagt NEIN zu „Hass und Hetze“

AfD - Der verlorene Haufen / Wie man im Wahlkampf in Rheinland-Pfalz Geflüchtete diskriminiert

AfD – Der verlorene Haufen / Wie man im Wahlkampf in Rheinland-Pfalz Geflüchtete diskriminiert

In der AfD-Propaganda-Zeitung „Alternativer Kreiskurier“, Ausgabe 2 im Januar 2021 berichtet die im überwiegenden Teil rechtsextremistitische AfD zum Landtags-Wahlkampf 2021 auf Seite 7 über geflüchtete Menschen und betitelt den Beitrag mit „Der verlorene Haufen“. In diesem Beitrag werden geflüchtete Menschen in einem herabwürdigendem Bild und in diskriminierender Weise als Problem...

Kundgebung: Rhein-Neckar sagt NEIN zu „Hass und Hetze“ und sagt JA zu „Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat“

Kundgebung: Rhein-Neckar sagt NEIN zu „Hass und Hetze“ und sagt JA zu „Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat“

Für den 03.10.18, am Tag der deutschen Einheit, haben verschiedene Einzelpersonen und Vertreter von Institutionen dazu aufgerufen sich der Kundgebung ab 14 Uhr in Mannheim anzuschließen. Die Auftaktkundgebung wird am Alten Messplatz stattfinden. Danach soll der Demonstrationszug via Breite Straße bis zum Barockschloss führen. Dort ist geplant die Abschlusskundgebung durchzuführen....