Verschlagwortet: UMM

Klinikums-Prozess:  Loyal im Irrsinn der herrschenden Krankenhausfinanzierung

Klinikums-Prozess: Loyal im Irrsinn der herrschenden Krankenhausfinanzierung

Alfred Dänzer, Geschäftsführer der Universitätsklinikum Mannheim GmbH von 2005 bis zum „Hygieneskandal“ im Jahr 2014, stand nach über sechs Jahren Ermittlungsverfahren eben wegen dieses „Skandals“ vor der Dritten Strafkammer des Mannheimer Landgerichts. Er habe, so die Auffassung des Gerichts, durch „aktives Tun“ beim Betreiben von Medizinprodukten, nämlich dem Umgang mit...

Lesermeinung und Erwiderung - Die vielschichtigen Probleme des Klinikums Mannheim

Lesermeinung und Erwiderung – Die vielschichtigen Probleme des Klinikums Mannheim

Ich gestatte mir einige Ergänzungen und Berichtigungen zu dem Kommentar von Herrn Trüper über die Situation des Uniklinikums. Im Jahre 2012 erhielt der Geschäftsführer des Klinikums von unserem OB für das außergewöhnlich gute Geschäftsergebnis des Klinikums im Jahre 2011 eine Sonderprämie von 214.000 Euro. Der Gesamtverdienst des Geschäftsführers betrug 2012...