Autor: cki

Kritik am „Sound of Peace“ – Querdenker auf der Bühne?

Für Sonntag, 8. Mai ist in Mannheim eine große Musikkundgebung mit dem Titel „Sound of Peace“ geplant. Nach Berliner Vorbild spielen bekannte Musiker*innen und sammeln Spenden für die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen. Noble Ziele, keine Frage, doch an einem der angekündigten Musiker gibt es nun Kritik: Er...

1. Mai 2022 in Mannheim: Die traditionelle Demo der Gewerkschaften ist zurück [mit Bildern und Video]

„In alter Tradition“ fand dieses Jahr wieder die Demonstration der Gewerkschaften zum 1. Mai mit anschließendem Fest auf dem Marktplatz statt. Nach dem Auslaufen der Auflagen zur Pandemie waren die Veranstalter*innen guter Dinge, die traditionelle Demo wieder aufleben zu lassen. Das Motto in diesem Jahr: GeMAInsam Zukunft gestalten! Das frisch...

MVV hält an Planung für ein klimaschädliches zweites Altholz-Heizkraftwerk auf der Friesenheimer-Insel fest

Damit verhindert die MVV wirklich dekarbonisierte Fernwärme! Im September 2021 veröffentlichte die Klimagruppe Mannheim Kohlefrei eine Stellungnahme zu der Ankündigung der MVV für ein zweites Altholz-Heizkraftwerk (1). Sie verurteilten den geplanten Neubau aus folgenden Gründen: 1. Holzverbrennung sei nicht klimaneutral und 2. seien ausreichend andere emissionsfreie Alternativen vorhanden: große Erdwärmereservoire...

Warnstreik und Demonstrationen in Mannheim: Der Frauenkampftag im Zeichen der Care Arbeit

Mit zahlreichen Veranstaltungen über den ganzen Tag wurde von Gewerkschaften und feministischen Gruppen der diesjährige Frauentag begangen. Besondere Aufmerksamkeit lag auf dem Thema Care Arbeit. Vormittags streikten die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst und abends gingen hunderte Frauen (und auch viele Männer) auf die Straße unter dem Motto: „Ungesehen, überbelastet,...

Seebrücke fordert Umsetzung des Landesaufnahmeprogramms [Videobeitrag]

Bei einer Kundgebung auf dem Paradeplatz hat die Initiative Seebrücke die Landesregierung aufgefordert, endlich das angekündigte Landesaufnahmeprogramm für Geflüchtete umzusetzen. Dies sei zwar im Koalitionsvertrag festgeschrieben, die Umsetzung gehe aber nicht voran. Stattdessen müssten weiterhin tausende Menschen an den EU-Außengrenzen ausharren. Gerade jetzt im Winter sei das unmenschlich. Daher war...

Mannheim/Brühl: Anwerbeversuche durch den Verfassungsschutz

Der Inlandsgeheimdienst “Verfassungsschutz” hat Anwerbeversuche bei politischen Aktivist*innen in der Region durchgeführt. Das berichtet die Rote Hilfe in einer Pressemitteilung. In Mannheim und Brühl soll es in den letzten Monaten Versuche gegeben haben, Personen aus der linken Szene als Informant*innen zu gewinnen. Gescheiterte Anwerbeversuche in Mannheim und Brühl In Mannheim...

Mannheimer Querdenker-Szene: „Wir holen uns die Stadt zurück“

Am Montag, 17. Januar 2022 fand ein weiterer sogenannter „Montagsspaziergang“ der Querdenker-Szene statt. Nachdem es in den vorigen Wochen massive Auseinandersetzungen, Festnahmen und Gegendemos gegeben hatte, fand die Montagsdemonstration diesmal weitgehend ungestört statt. Hunderte Querdenker*innen zogen durch die Innenstadt. Die Polizei beobachtete die Lage und hielt sich zurück. Eine Gegenveranstaltung...