Kategorie: KIM

linke seitenleiste

03. August: Gedenktag an das Shingal-Massaker und seine Folgen (mit Bildergalerie)

03. August: Gedenktag an das Shingal-Massaker und seine Folgen (mit Bildergalerie)

Gestern jährte sich zum sechsten Mal der Gedenktag an das Massaker in Shingal (Nordirak). An diesem Tag verübten 2014 IS-Einheiten (Islamischer Staat), mutmaßlich mit Unterstützung der türkischen Regierung in Ankara, einen Genozid an JesidInnen in diesem Siedlungsraum. Die Folgen dieses letzten Anschlags auf diese Minderheit sind bis heute spürbar. Interessensvertreter,...

Nein zu rassistischen Angriffen in Mannheim

Nein zu rassistischen Angriffen in Mannheim

Wie erst jetzt bekannt wurde ereignete sich bereits im Februar des Jahres am Mannheimer Paradeplatz ein rassistisch motivierter Angriff auf einen Geflüchteten aus Gambia. M. (*) wurde bei dem Vorfall beleidigt und körperlich angegriffen. Die erlittenen physischen und psychischen Verletzungen wirken bis heute nach.            ...

Mannheimer Bodenfonds: Auf dem Weg zu einer sozialeren Bodennutzung?

Mannheimer Bodenfonds: Auf dem Weg zu einer sozialeren Bodennutzung?

Langweilig? Am 23.7. befasste sich der Gemeinderatsausschuss für Umwelt und Technik (AUT) ausführlich mit der Vorlage „Umsetzung des Mannheimer Bodenfonds und der neuen Grundstücksvermarktungsstrategie“ (V255/2020), die dann im Gemeinderat am 28.7. unter Tagesordnungspunkt 26 mehrheitlich gegen die Stimmen von CDU, FDP, ML und 3 von 4 AfD-Stimmen gebilligt wurde. Das...

JUZ "Friedrich Dürr" kann wieder Deutschkurse anbieten

JUZ “Friedrich Dürr” kann wieder Deutschkurse anbieten

Der kostenfreie Deutschkurs für Geflüchtete und Migranten kann nach Veranstalterangaben wieder regelmäßig in den Räumen des JUZ stattfinden.               Das JUZ (Jugendzentrum) „Friedrich Dürr“ befindet sich in der Käthe-Kollwitz-Str. 2-4 · 68169 Mannheim (Nähe Neuer Messplatz). Der Kurs findet jede Woche von Montag –...

Energiekonzepte FRANKLIN und Spinelli – tauglich für 2050?

“Mannheim kohlefrei” startet Unterschriftensammlung

                     “Wenn die Politik nicht handelt, machen wir den notwendigen Klimaschutz und den Ausstieg aus der fossilen Wärme eben selbst”, so Pia Vogel von Mannheim kohlefrei. Mannheim kohlefrei hat sich das Ziel gesetzt, das Steinkohlekraftwerk bis spätestens 2030 überflüssig zu machen und wird...

Fontagnier: Aufwind kommt von unten

Fontagnier: Aufwind kommt von unten

Wenn derzeit viel über Wind diskutiert wird, dann ist viel heiße Luft dabei. Der Jungbusch und die Neckarstadt-West sind gerade im Zentrum der Stürme. Dort prallt das nackte Leben aufeinander und es spiegelt sich das ehrliche, manchmal brutale Gesicht unserer Stadtgesellschaft. Auch wenn zu später Stunde aus dem Umfeld der...

KIM-TV: Corona und kein Dach über dem Leben

KIM-TV: Corona und kein Dach über dem Leben

Video-Mitschnitt einer Veranstaltung am 24.07.2020 in der Lutherkirche, Mannheim Neckarstadt-West. “Corona und kein Dach über dem Leben – Biographie eines Obdachlosen” Obdachlosigkeit in Corona-Zeiten ist eine besondere Herausforderung. Richard Brox kennt die Probleme und kann diese aus eigener Erfahrung beleuchten. Der Verein Mannheim sagt JA! will mit dieser Veranstaltung auch...

Neckarstadt-West: "Westwind"-Präsentation wird zum Schlagabtausch [mit Video]

Neckarstadt-West: “Westwind”-Präsentation wird zum Schlagabtausch [mit Video]

Statt eines PR-Termins entwickelte sich eine hitzige Diskussion über die privatwirtschaftliche Initiative “Westwind” von Stadtrat Markus Sprengler und Investor Marcel Hauptenbuchner. Am 22. Juli 2020 gegen 12 Uhr mittags wollte sich die Initiatorengruppe um die sogenannte Westwind-Initiative, zu der auch Florian Fischer (Gewerbeverein Neckarstadt-West Jungbusch) und Maik Rügemer (Netzwerk Wohnumfeld)...

Ein Schritt vor, einer zurück – Zwei Demos für eine fahrradfreundlichere Stadt

Ein Schritt vor, einer zurück – Zwei Demos für eine fahrradfreundlichere Stadt

Die erste Kidical Mass in Mannheim Am Wochenende gab es zwei Fahrradaktionen, die sich für die Rechte der nicht-motorisierten Verkehrsteilnehmer*innen in Mannheim stark machten. Bei der Kidical Mass, einer Fahrraddemo für Kinder, gab es eine Demonstrationsroute von Wasserturm über Nationaltheater, über die Brücke, durch die Neckarstadt und wieder zurück in...

KIM-TV: Mietpreisbremse - Wie setzte ich mein Recht durch?

KIM-TV: Mietpreisbremse – Wie setzte ich mein Recht durch?

Mietpreisbremse – gilt endlich auch in Mannheim! Wie setzte ich mein Recht durch? Diskussionsveranstaltung mit Rechtsanwalt Alexander Sauer (Mieterverein Mannheim), Thomas Trüper (Stadtrat DIE LINKE) und Gökay Akbulut (MdB DIE LINKE) am 22.07.2020 im Garten des Naturfreunde Stadtheims Mannheim.

"Nicht auf unserem Rücken!" Kundgebung des Solidaritätsnetzwerk

“Nicht auf unserem Rücken!” Kundgebung des Solidaritätsnetzwerk

Am Samstag fanden im Rahmen des bundesweiten Aktionstages der Kampagne #nichtaufunseremrücken in 17 Städten Kundgebungen und Demonstrationen statt. Auch in Mannheim haben wir eine Kundgebung organisiert. Am zentralen Platz der Innenstadt, dem Paradeplatz, haben ca 100 Menschen teilgenommen, über den Tag hinweg konnten wir jedoch weit mehr Interessierte erreichen. Mit...

Kaufhof: Benkos Schließungspläne sind die Spitze eines Eisberges

Kaufhof: Benkos Schließungspläne sind die Spitze eines Eisberges

Gewerkschafts- wie auch Betriebsratsvertreter*innen forderten am 4.7. auf der Kundgebung gegen die Schließung der GaleriaKaufhof-Filiale N7, das Management solle gefälligst seine Aufgaben erledigen und sich ernsthafte Gedanken machen, wie so ein Kaufhaus in guter City-Lage besser geführt und das heißt besser den Bedürfnissen der Kund*innen angepasst werden kann, anstatt es...

Corona-Krise: Demo für den Erhalt der kulturellen Szene Mannheims [mit Video und Bildergalerie]

Corona-Krise: Demo für den Erhalt der kulturellen Szene Mannheims [mit Video und Bildergalerie]

Am 11.07.2020 demonstrierte das Bündnis Kulturschaffender Mannheims, um auf ihre Situation in der Corona-Pandemie aufmerksam zu machen. “Wir waren die ersten und wir werden die letzten sein” sagte eine Teilnehmerin zwischen Techno und Punkrock-Musik zur Schließung ihrer Räume. „Wir möchten auf die prekäre Lage der Kulturschaffenden in dieser Stadt aufmerksam...

Neckarstadt-West – quo vadis?

Neckarstadt-West – quo vadis?

Eine notwendige Auseinandersetzung um die Entwicklung eines Stadtteils. Quo vadis – ja wohin geht die Neckarstadt-West? An dieser Fragestellung arbeiten sich viele verschiedene Akteure ab. „Westwind“ Nun ist ein neues Papier herausgekommen. Der vielversprechende Name ist „Westwind – Smart City Neckarstadt-West/Jungbusch – gestärkt aus der Krise – Chancen und Perspektiven...

Kundgebung gegen die türkischen Militäraktionen in Südkurdistan

Kundgebung gegen die türkischen Militäraktionen in Südkurdistan

Der kurdische Verein Ludwigshafen/Mannheim veranstaltete am 4. Juli 2020 eine Protestkundgebung aus Anlass der türkischen Militäraktion „Adlerklaue“. Das türkische Militär soll Mitte Juni mit Luftschlägen kurdische Gebiete in Nordirak bombardiert und dabei auch das Geflüchtetencamp Machmus, Krankenhäuser und von Ezid*innen bewohnte Gebiete, die Sindschar-Region, getroffen haben. Eine Bodenoffensive mit dem...

Über uns

In eigener Sache: Neuer Herausgeber und neues Abomodell

Zum Halbjahreswechsel wird es strukturelle Änderungen beim Kommunalinfo Mannheim geben. Soviel vorweg: Für die Leser*innen wird sich nichts wesentliches ändern. Zum einen ändern sich Herausgeberschaft und Verlag unseres Mediums. Bisher wurden wir viele Jahre von der nicht rechtsfähigen Arbeitsgemeinschaft Kommunalinfo herausgegeben. Aboverwaltung, Satz und Layout erfolgten durch den GNN-Verlag Stuttgart....

Hilfe für Menschen mit geringen Einkommen - Mannheim hat einen Corona-Hilfsfond eingerichtet

Hilfe für Menschen mit geringen Einkommen – Mannheim hat einen Corona-Hilfsfond eingerichtet

Laut einer Mitteilung der Vewaltung Mannheim können Menschen mit geringen Einkommen im Rahmen eines Corona-Hilfsfond finanzielle Unterstützung in Anspruch nehmen.             Wem soll geholfen werden – Wie kann die finanzielle Hilfe beantragt werden? “Geholfen wird insbesondere Personen, die wegen geringer Einkünfte ihren notwendigen Lebensunterhalt vorübergehend...

VVN-BdA vor dem Aus? - Ein Skandal bahnt sich an

VVN-BdA vor dem Aus? – Ein Skandal bahnt sich an

Laut einer VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist*Innen)-internen Mitteilung, die dem KIM vorliegt, scheint die Aberkennung der Gemeinnützigkeit weiter Bestand zu haben.  Dies ist für die Organisation, die sich seit Jahrzehnten für die Interessen der Opfer des NSDAP-Regimes einsetzt und sich mit demokratischen Mitteln antifaschistisch betätigt,...