Kategorie: Titel News

Slider Start

2. Mai-Marktplatz-Prozess: Milde Urteile zeichnen sich ab

Vor dem Mannheimer Landgericht fand am 22. Februar der letzte Verhandlungstag im Prozess wegen Polizeigewalt statt. Zwei Polizeibeamte stehen vor Gericht, weil der 47-jährige Ante P. Am 2. Mai 2022 nach einer versuchten Festnahme auf dem Marktplatz in Mannheim verstorben ist. Er soll erstickt sein. Ante P. befand sich damals...

„Moschee-Alarm“ in Käfertal

In Käfertal Süd hat der gut frequentierte Netto-Laden schließen müssen, denn die Eigentümer der Immobilie haben andere Pläne. Die Aufregung ist groß. Schon gibt es eine Unterschriftensammlung gegen die Änderung. Soll jetzt eine Spielhölle errichtet werden oder ein Nachtclub mit entsprechender Lärm- und sonstiger Belästigung oder gar ein Eroscenter? Gegen...

Klimaliste Mannheim fordert Schließung des „City Airport Mannheim“

Die Klimaliste Mannheim unterstützt die Petition „Flughafen Mannheim schließen“. Im Rahmen des Klimaschutz-Aktionsplans der Stadt Mannheim sind klare Klimaziele und Handlungsfelder definiert, darunter eine langfristige CO2-Einsparung. Um diese Ziele zu erreichen und unnötige Emissionen zu vermeiden, ist eine gemeinsame Anstrengung aller Beteiligten notwendig. Der sogenannte „City Airport Mannheim“ wird derzeit...

Cop Culture – Vorsicht vorm Reiter!

Tierquälerei gehört in der Ausbildung von Polizeipferden zum Alltag. Über ein besonderes Mittel staatlicher Repression und die dahinter stehende Kultur der Gewalt. In Mannheim stehen zwei Polizisten der lokalen Reiterstaffel „wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz“ vor Gericht. Am Donnerstag, dem 7. Dezember 2023, hatte die Hauptverhandlung mit der...

Bauernproteste: Nachfrage bei dem Bioland-Betrieb Klaus Fix

Gespräch über Bauernproteste, Agrarwende und Biolandwirtschaft Klaus Fix, Landwirt eines Biolandbetriebs im vorderpfälzischen Rödersheim-Gronau, ist Bauer und u.a. Partner der Solidarischen Landwirtschaft SOLAWI Mannheim. Der Betrieb liegt mitten im Gemüseanbaugebiet der Pfalz zwischen Neustadt an der Weinstraße und Ludwigshafen am Rhein in dem kleinen Ort Rödersheim-Gronau. Der Betrieb besteht seit...

Mannheim: “Nie wieder ist jetzt” – Großkundgebung für Demokratie und Vielfalt und Demonstration “Die rechte Welle brechen” [mit Video]

Am 27. Januar, dem Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, fand in Mannheim die Großkundgebung “Nie wieder ist jetzt” statt. Wie bereits in vielen anderen Städten gingen tausende Menschen „für Demokratie und Vielfalt“ und gegen das Erstarken der AfD auf die Straße. Anlass ist der öffentliche Aufschrei über Deportationspläne, die...

Straßenumbenennung in Rheinau-Süd: Empörung über “entdemokratisierendes Verfahren”

Vorauswahl alleine durch Bewohner:innen aus Rheinau-Süd? Nach dem Willen der BASF-Siedlergmeinschaft Rheinau-Süd soll es keine Straßennamen mit Bezug zu den deutschen Kolonien in Afrika geben. Dem kommt die Mannheimer Stadtverwaltung mit einem aktuellen Beschlussantrag entgegen. Er sieht vor, dass im ersten Schritt die Einwohnerschaft von Rheinau-Süd aus der Vorschlagliste von...

Schwarze Menschen als Opfer des Nationalsozialismus

Im Zentrum RomnoKher Zentrum der Sinti und Roma in Mannheim, ist eine besondere Ausstellung eröffnet worden. Das Thema: Schwarze Menschen im Nationalsozialismus. So eine Ausstellung hat es in Deutschland noch nicht gegeben sagt Dr. Pierrette Herzberger-Fofana. Die Afrodeutsche ist Abgeordnete im Europaparlament, hat zum Thema geforscht und diese Ausstellung ist...

Auftakt im 2.Mai- Prozess – Gerechtigkeit für Ante P.?

Am 12.01.2024 wurde am Mannheimer Landgericht der Gerichtsprozess gegen die beiden Polizeibeamten eröffnet, die am tödlichen Einsatz gegen Ante P. beteiligt waren. Der Andrang der Öffentlichkeit war enorm groß, sodass auch trotz verspäteten Beginns um 09:15 Uhr noch viele Interessierte vor dem Eingang zum Saal warten mussten. Am ersten Prozesstag...

Mannheim: Breiter Protest gegen AfD Veranstaltung im Nachbarschaftshaus Rheinau [mit Bildergalerie und Video]

Am 12. Januar hatte die AfD zum ersten mal das Nachbarschaftshaus Rheinau für eine Veranstaltung angemietet. Martin Hess (MdB) referierte auf Einladung des AfD Kreisverband Mannheim zum Thema „Innere Sicherheit“. Gegen die Veranstaltung organisierte sich Protest aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen. Rheinauer*innen protestierten gegen die Nutzung ihres Bürgerhauses durch die faschistische...