Kategorie: Titel News

Slider Start

Mannheimer Bodenfonds: Auf dem Weg zu einer sozialeren Bodennutzung?

Mannheimer Bodenfonds: Auf dem Weg zu einer sozialeren Bodennutzung?

Langweilig? Am 23.7. befasste sich der Gemeinderatsausschuss für Umwelt und Technik (AUT) ausführlich mit der Vorlage „Umsetzung des Mannheimer Bodenfonds und der neuen Grundstücksvermarktungsstrategie“ (V255/2020), die dann im Gemeinderat am 28.7. unter Tagesordnungspunkt 26 mehrheitlich gegen die Stimmen von CDU, FDP, ML und 3 von 4 AfD-Stimmen gebilligt wurde. Das...

Neckarstadt-West – quo vadis?

Neckarstadt-West – quo vadis?

Eine notwendige Auseinandersetzung um die Entwicklung eines Stadtteils. Quo vadis – ja wohin geht die Neckarstadt-West? An dieser Fragestellung arbeiten sich viele verschiedene Akteure ab. „Westwind“ Nun ist ein neues Papier herausgekommen. Der vielversprechende Name ist „Westwind – Smart City Neckarstadt-West/Jungbusch – gestärkt aus der Krise – Chancen und Perspektiven...

Mannheim: Zweite Kundgebung der „Black Lives Matter“ Bewegung mit Demonstration durch die Quadrate [mit Bildergalerie]

Mannheim: Zweite Kundgebung der „Black Lives Matter“ Bewegung mit Demonstration durch die Quadrate [mit Bildergalerie]

Im Schlosshof herrschte eine brutale Hitze, Schatten war knapp und um die improvisierte Bühne versammelten sich hunderte Menschen. Zur zweiten Demo der Bewegung Black Lives Matter in Mannheim kamen weniger Menschen als am 6. Juni, aber noch immer gab die große Zahl junger Menschen, die aufgrund persönlicher Betroffenheit auf die...

Gemeinschaftliche Wohngruppen: Neuer Meilenstein auf dem noch langen Weg zur wirksamen kommunalen Förderung

Gemeinschaftliche Wohngruppen: Neuer Meilenstein auf dem noch langen Weg zur wirksamen kommunalen Förderung

MAvanti vorerst gescheitert – höchste Zeit für Klärung der Fördermöglichkeiten Sieben Wochen ist es her, dass das Wohngruppenprojekt MAvanti (Mietshäusersyndikat) seine Bewerbung für ein Baugrundstück auf dem Konversionsgelände Spinelli zurückziehen musste. Es gab hierfür viele Gründe, u.a. die Vergabe eines kleineren Grundstücks als beantragt, so dass das Projekt einen Teil...

Covid-19: Zwischenbilanz im Gemeinderat

Covid-19: Zwischenbilanz im Gemeinderat

Auf der Sitzung des Mannheimer Gemeinderats vom 26.5.20 wurde eine Zwischenbilanz des Pandemieverlaufs in der Quadratestadt gezogen, und zwar im wörtlichen wirtschaftlichen Sinn, worauf gleich zurückgekommen wird. Bis jetzt mit „blauem Auge“ davongekommen … Zuvor jedoch berichtete der Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Peter Schäfer, wieder über die Entwicklung der Zahlen...

Versammlung der Corona-Demagog*innen auf dem Marktplatz in Mannheim – massenweiser Verstoß gegen Auflagen – Protest gegen Antisemitismus und Verschwörungsideologie [mit Bildergalerie und Video] - Nachtrag: Bericht zum Protest am 18. Mai

Versammlung der Corona-Demagog*innen auf dem Marktplatz in Mannheim – massenweiser Verstoß gegen Auflagen – Protest gegen Antisemitismus und Verschwörungsideologie [mit Bildergalerie und Video] – Nachtrag: Bericht zum Protest am 18. Mai

Mehrere hundert Menschen folgtem einem Aufruf sogenannter „Corona Rebellen“ und versammelten sich am Samstagnachmittag auf dem Marktplatz in Mannheim. Die Versammlung war von der Versammlungsbehörde mit den üblichen Corona-Auflagen (Maskenpflicht und 1,5 m Abstand) genehmigt worden. An die Auflagen wurde sich fast gar nicht gehalten. 90% der Menschen liefen ohne...

Zusammenstöße von Polizei und Jugendlichen am Plankenkopf – zwei Perspektiven auf einen Konflikt

Zusammenstöße von Polizei und Jugendlichen am Plankenkopf – zwei Perspektiven auf einen Konflikt

Laut Polizeimeldung kam es zunächst am Freitagabend, 8.5.2020 zu einer ersten Auseinandersetzung zwischen einer größeren Jugendgruppe und der Polizei, die am Plankenkopf (dem Ende der Fußgängerzone gegenüber Wasserturm) sogenannte “Corona Streifen” durchführte, also die Einhaltung der Corona-Verordnung kontrollierte, insbesondere das Kontaktverbot. Bis zu 150 Personen hätten sich dort in Kleingruppen...

Solidarisch nicht alleine: Der 1. Mai im Netz und auf der Straße [mit Bildergalerie und Video]

Solidarisch nicht alleine: Der 1. Mai im Netz und auf der Straße [mit Bildergalerie und Video]

Die Absage der traditionsreichen Veranstaltungen zum 1. Mai schmerzte auch viele Gewerkschafter*innen in Mannheim. Schon früh hatte der DGB angekündigt, dass Demo und Fest auf dem Marktplatz im Corona-Jahr 2020 nicht stattfinden können. Stattdessen gab es einen Livestream, der Protest wurde ins Netz verlagert. Das Motto sollte Mut machen: Solidarisch...

Mit Abstand und Anstand: Demo der Seebrücke für Evakuierung der Sammellager [mit Video und Bildergalerie]

Mit Abstand und Anstand: Demo der Seebrücke für Evakuierung der Sammellager [mit Video und Bildergalerie]

Einem Aufruf der Mannheimer Gruppe der bundesweiten Initiative Seebrücke waren nach Zählungen der Veranstalter*innen mehr als 300 Menschen gefolgt. Sie forderten besseren Gesundheitsschutz für Geflüchtete, die Evakuierung der überfüllten Lager auf den griechischen Inseln und konkret die Evakuierung der Sammelunterkunft des Landes in der Mannheimer Industriestraße. Eben dort fand die...

Corona-Kundgebung und Masken-Aktion - Gesundheitsschutz auch für Geflüchtete!

Corona-Kundgebung und Masken-Aktion – Gesundheitsschutz auch für Geflüchtete!

Es war vermutlich eine der ersten Versammlungen seit Wochen und auch thematisch war der Corona-Virus ein bestimmendes Thema. „Gleicher Gesundheitsschutz für alle – auch für Geflüchtete“ lautete die Forderung des Bündnis gegen Abschiebungen (BgA), Veranstalterin einer kleinen Kundgebung am Samstagnachmittag auf dem Mannheimer Marktplatz. Viele Infektionen in Sammelunterkünften „Es darf...

Covid-19-Pandemie im Rhein-Neckar-Raum: Solidarität stößt auf Fahrlässigkeit

Von optimistisch bis angespannt: So gehen Beschäftigte in den Mannheimer Krankenhäusern mit der Corona-Krise um

Wann genau der Höhepunkt der Corona-Krise bei uns kommen wird, weiß niemand so genau. Aber alle haben Respekt vor den kommenden Wochen. Die Nachrichten aus Italien, Spanien und dem nahen Elsass lassen ahnen, mit welchen Problemen auch Mannheimer Krankenhäuser konfrontiert werden. Zum Höhepunkt der Krise könnten die erforderlichen Intensivplätze auch...

Die Covid-19-Maßnahmen und die Demokratie

Die Covid-19-Maßnahmen und die Demokratie

      Statistik Mannheim, 23.03.2020. Die Zahl der in Mannheim registrierten Covid-19-Infizierten ist seit dem 1. März bis Montag, 23.3., 19.00 Uhr von den drei ersten Fällen innerhalb dreier Wochen auf 147 gestiegen (dicke blaue Kurve, linke Skala). Zu dieser Zahl ist wichtig zu wissen, dass sie nur die...

Was die Corona-Pandemie mit gesellschaftlicher Solidarität zu tun hat

Was die Corona-Pandemie mit gesellschaftlicher Solidarität zu tun hat

Absage hier, Absage da, Schulen und Kitas dicht, nun sogar Restaurants, Kneipen, Kinos… mittlerweile sollte jede und jeder kapiert haben, dass es sich nicht nur um ein ernsthaftes, sondern um ein historisch bisher einmaliges Ereignis handelt: Die globalisierte Welt versucht sich gegen eine globale Pandemie zu wehren. Immer mehr kapieren,...

Bewegende Zeichen in bewegten Zeiten (mit Fotogalerie)

Bewegende Zeichen in bewegten Zeiten (mit Fotogalerie)

So könnte man die Stimmung der Besucher*innen des Benefizkonzertes am Abend des 08.03.20 im Mannheimer Eintanzhaus beschreiben. Was die Zuhörer*innen bewegt bringt Gerhard Fontagnier in Worte, denn es sind Unerträglichkeiten, beschämende Zustände, die sich an der Europäischen Außengrenze zur Türkei und auf den Lagern der griechischen Inseln abspielen.   Derzeit...

Protesttag: Kundgebung und Fahrradcorso gegen Militärmanöver „US-Defender Europe 2020“ [mit Bildergalerie und Video]

Protesttag: Kundgebung und Fahrradcorso gegen Militärmanöver „US-Defender Europe 2020“ [mit Bildergalerie und Video]

Am Samstag, 22. Februar, hat das Friedensplenum Mannheim zwei Kundgebungen und einen Fahrradcorso angemeldet. Der Protest richtete sich gegen das Großmanöver „US-Defender Europe 2020“, das im April und Mai an den Grenzen Russlands stattfinden soll. Bei dem Manöver der US-Army werden die Armeen von 18 Staaten einbezogen, u.a auch die...

Corona-Demos am Pfingstsonntag in Mannheim - Wer demonstriert für was?

Mannheim/Heidelberg: Hunderte gedenken bei Mahnwachen den Opfern von Hanau

Bundesweit wurde bei zahlreichen Mahnwachen den Opfern der tödlichen Schüsse in Hanau gedacht. Der Anschlag eines 43 jährigen Rechten forderte 10 Menschenleben. Wirre Verschwörungstheorien und ein von Rassismus getriebener Hass auf Menschen türkischer und arabischer Herkunft waren nach ersten Analysen die Motivation des Täters. In Mannheim versammelten sich hunderte Menschen...

Kundgebung „AFDP stoppen: Gegen Weimarer Verhältnisse in Thüringen!“

Kundgebung „AFDP stoppen: Gegen Weimarer Verhältnisse in Thüringen!“

Die Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten am 5. Februar 2020 hat bundesweit hohe Wellen geschlagen. Zu Recht, denn es handelte sich um einen bisher einmaligen Vorgang in der deutschen Nachkriegsgeschichte, der zugleich ein absoluter Tabubruch der politischen Ordnung darstellte. Nachdem der bisherige Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) in den ersten beiden...

Aktualisiert mit Terminankündigung! US-DEFENDER EUROPE 2020: Coleman-Areal in Mannheim Teil von NATO-Großübung

Aktualisiert mit Terminankündigung! US-DEFENDER EUROPE 2020: Coleman-Areal in Mannheim Teil von NATO-Großübung

NATO-Großübung:  Coleman in Mannheim-Sandhofen ist als logistische Drehscheibe involviert (Hinweis: Terminankündigung am Ende des Artikels) Seit Monaten in Vorbereitung – nun wird umgesetzt: Die größte NATO-Militärübung unter US-amerikanischer Führung in Europa seit 25 Jahren. Der Zeitpunkt: Januar bis Mitte Mai 2020. Die eigentlichen Manöver sollen im April und Mai stattfinden....