Kategorie: Titel News

Slider Start

Kundgebung gegen die Krisenpolitik

Am vergangenen Samstag versammelten sich ca. 120 Personen auf dem Paradeplatz in Mannheim, um unter dem Motto “Wir frieren nicht für eure Krise” gegen die aktuelle Politik der Bundesregierung zu protestieren. Aufgerufen hatte ein breites Bündnis mehrerer linker Organisationen. In den Redebeiträgen wurden die bisher von der Bundesregierung verabschiedeten, sogenannten...

Störfall im Mühlauhafen – ein Container kokelt vor sich hin

Mannheim, 29.08.22. Nun ist es fast eine Woche her, dass die Bevölkerung in Mannheim – sofern sie etwas mitgekriegt hat – erheblich erschreckt wurde: Fenster und Türen geschlossen halten, die Wohnung nicht verlassen, Sirenen-Alarm im Jungbusch, Innenstadt, Neckarstadt-West. Evakuierung von 35 Personen, die in der Nähe des erschreckenden Geschehens wohnen,...

Ukrainer:innen unter sich – Schwieriges Verhältnis zwischen den Menschen aus der Ukraine und der Friedensbewegung

  Beide, die ukrainischen Menschen, die sich auf die Flucht vor dem Krieg begeben haben, und die deutsche Friedensbewegung „mögen“ diesen Krieg nicht. Aber wo immer die Friedensbewegung eine Kundgebung gegen den Ukrainekrieg macht, versuchen ukrainische Aktivist*innen, sich Gehör zu verschaffen für ihre Sicht der Dinge und ihre Forderungen. Umgekehrt:...

Kulturdemo: Tanzen gegen Beschränkungen

„Kulturelle (Frei)Räume schaffen und erhalten“ – dafür gingen am Mittwoch, 27. Juli hunderte Menschen mit lauten Musikwägen auf die Straße. Zur Tanzdemo hatten das Mannheimer Kollektivnetzwerk, der Kulturtragflächen e.V. und das Bündnis Kulturschaffender Mannheims aufgerufen. Anlass der Demo sind blockierte Verhandlungen mit der Stadt um die Vergabe von Freiflächen für...

Enorm steigende Mieten auch in Mannheim: Was wird dagegen getan?

Dennis Ulas: Redebeitrag zur “Miethai”- Aktion am Paradeplatz Mannheim Am 23.7. machte die Sommer-Tour der „Mieten Runter Kampagne“ der LINKEN Baden-Württemberg  halt am Mannheimer Paradeplatz. Hier nun der Redebeitrag von Dennis Ulas. Liebe Mannheimer*innen, das Thema Wohnen beschäftigt und betrifft uns alle. Gerade seit der Corona-Pandemie haben die eigenen vier...

Berlin/Hockenheim: Protest gegen Abschiebeinvestor „Harder & Partner“

Bei jeder Ungerechtigkeit auf dieser Welt, gibt es jemanden, der daran verdient. So ist auch das Abschiebesystem in Deutschland zu Teilen privatisiert und mit den tragischen Schicksalen illegalisierter Migrant*innen verdienen Firmen ihr Geld. Dabei ist etwa jeder zweite Abschiebehäftling zu unrecht eingesperrt, kritisiert Amnesty International. Am Flughafen BER in Berlin/Brandenburg...

Bodenpreise in Mannheim innerhalb eines Jahrzehnts verdoppelt!

Der Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten in Mannheim hat im Mai die Bodenrichtwerte zum Stichtag 1.1.2022 vorgelegt. Die Stadt Mannheim hat diese Werte Anfang Juli in ihrem Geoinformationsdienst freigeschaltet. Sie sind dort flächendeckend einsehbar. Wie zu erwarten, setzte sich die rasante Entwicklung der Bodenrichtwerte gegenüber der letzten Ermittlung 2020...

Zerschlagung des Rohbaus bei EvoBus in Mannheim geplant – Betriebsrat und IG Metall gehen in harte Auseinandersetzung mit dem Unternehmen

Daimler Truck-Konzern gibt Pläne zur Verlagerung des kompletten Busrohbaus aus Mannheim ins Ausland bekannt Ca. 1000 Arbeitsplätze im Werk Mannheim betroffen IG Metall: Schwerer Schlag für Industriestandort Mannheim und die ganze Bundesrepublik Betriebsrat und IG Metall erwarten Zukunftskonzept und kündigen harte Auseinandersetzung mit der Unternehmensleitung um den Erhalt von Arbeitsplätzen...