Nachrichten aus Mannheim und der Region aus linker Perspektive

Endlich: Zwei Gemeinschaftsschulen mit Abi für Mannheim in Planung. BM Dirk Grunert hält Wort

Der Jugend- und Bildungsausschuss billigte als Empfehlung an den Mannheimer Gemeinderat einstimmig die Planung einer neuen Gemeinschaftsschule mit Sekundarstufe 2 (bis zum Abitur) für Mannheim Mitte oder Norden, die „idealerweise“ bis 2026 stehen soll. Weiter heißt es in der zugrundeliegenden Verwaltungsvorlage V134/2022: „Perspektivisch sollen Planungen für eine weitere dreizügige Gemeinschaftsschule...

Kritik am „Sound of Peace“ – Querdenker auf der Bühne?

Für Sonntag, 8. Mai ist in Mannheim eine große Musikkundgebung mit dem Titel „Sound of Peace“ geplant. Nach Berliner Vorbild spielen bekannte Musiker*innen und sammeln Spenden für die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen. Noble Ziele, keine Frage, doch an einem der angekündigten Musiker gibt es nun Kritik: Er...

Tödlicher Polizeieinsatz in Mannheim: Todesursache weiterhin unklar. Großdemo für den 07.05. angekündigt.

Am vergangenen Montag, den 02.05.2022, kam es gegen Nachmittag am Mannheimer Marktplatz zu einem gewalttätigen Übergriff von Polizeibeamten gegenüber einem 47- jährigen Mann, da er sich mutmaßlich in einer psychischen Ausnahme- und Belastungssituation befunden habe. Ein auf Instagram verbreitetes Video hat offensichtlich einen Ausschnitt des Geschehes festgehalten und zeigt mehrere...

1. Mai 2022 in Mannheim: Die traditionelle Demo der Gewerkschaften ist zurück [mit Bildern und Video]

„In alter Tradition“ fand dieses Jahr wieder die Demonstration der Gewerkschaften zum 1. Mai mit anschließendem Fest auf dem Marktplatz statt. Nach dem Auslaufen der Auflagen zur Pandemie waren die Veranstalter*innen guter Dinge, die traditionelle Demo wieder aufleben zu lassen. Das Motto in diesem Jahr: GeMAInsam Zukunft gestalten! Das frisch...

Polizeikontrolle endet tödlich: 47- Jähriger Mann stirbt nach Gewaltanwendung durch Polizei in Mannheim

Am Montag den 02.05.2022 kam es im Verlaufe des Nachmittages am Mannheimer Marktplatz zu dramatischen Szenen, nachdem ein Arzt des ZI (Zentralinstitut für seelische Gesundheit) die Polizei verständigte, um einen „psychisch auffälligen“ Patienten aufzusuchen, der “Hilfe brauche”. Der 47- Jährige musste im Zuge des anschließenden Polizeieinsatzes noch vor Ort reanimiert...

Unbedingt lesenswert: Mannheim-Neckarstadt von Hans-Joachim Hirsch

Das Buch „Mannheim-Neckarstadt“ von Hans-Joachim Hirsch bietet für viele, die nicht schon beim Neckarstadt-150-Rundgang waren, sicherlich überraschende Einblicke in die Entwicklung der Neckarstadt, die in ihrer Entstehungsphase so gar nicht so war, wie wir sie heute kennen. Dafür steht exemplarisch der „Alte Messplatz“: Wer ahnt schon, dass sich seit 1855...

Heidelberg: Demo gegen rechte Netzwerke in Polizei und Behörden

Am 30. April 2022 fand in Heidelberg eine Demonstration gegen Rassismus in staatlichen Behörden statt. „Laut und entschlossen“ wurde gegen rechte Netzwerke und gegen staatlichen Rassismus demonstriert. Aufgerufen hatte die Antifaschistische Initiative Heidelberg. Bei den Reden wurde aufgezeigt, dass speziell Polizei und Bundeswehr Strukturen sind, in denen waffentragende Nazis keine...