Nachrichten aus Mannheim und der Region aus linker Perspektive

Kandel-Demos: Erneut steht Antifaschist vor Gericht – Kaum Aufklärung am ersten Verhandlungstag (mit Fotogalerie)

Kandel-Demos: Erneut steht Antifaschist vor Gericht – Kaum Aufklärung am ersten Verhandlungstag (mit Fotogalerie)

Am 03.09.19 wurde der Einspruch eines 24-jährigen Studenten aus Karlsruhe gegen einen Strafbefehl vor dem Amtsgericht Kandel verhandelt. Ihm wird zum Vorwurf gemacht „Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“ und „Angriff auf Vollstreckungsbeamte“. Die Straftat soll der Angeklagte am 07.04.18 am Bahnhof Wörth (Pfalz) begangen haben. An diesem Tag fanden in Kandel verschiedene...

"Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte": Einspruch zurückgezogen – Strafbefehl akzeptiert

“Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte”: Einspruch zurückgezogen – Strafbefehl akzeptiert

Am 12.08.19 wurde der Einspruch gegen einen Strafbefehl wegen „Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“ am Amtsgericht Mannheim verhandelt. Die Aussagen der vor Gericht angehörten Zeugen widersprachen sich in Teilen extrem. Nachdem nicht alle Zeugen am ersten Verhandlungstag gehört werden konnten, wurde die Verhandlung auf den 29.08.19 vertagt. Dazu kam es nicht mehr,...

Frankenthal (Pfalz): Fridays for Future meldet sich zurück (mit Fotogalerie)

Frankenthal (Pfalz): Fridays for Future meldet sich zurück (mit Fotogalerie)

Am Freitag, den 23.08.19, fand in Frankenthal die inzwischen vierte von SchülerInnnen organisierte Klimastreik-Veranstaltung in diesem Jahr statt. Rund 200 Personen nahmen diesmal, kurz nach den Sommerferien, teil. Mit dabei waren auch mehr Erwachsene als bei vorangegangenen Terminen. Ganze Schulklassen mit LehrerInnen waren gekommen, die die Fridays for Future (FFF)-Anliegen...

Speyerer AfD-Chef will Gegner wie Kriegsschwerverbrecher aburteilen

Speyerer AfD-Chef will Gegner wie Kriegsschwerverbrecher aburteilen

Wie das “Bündnis für Demokratie und Zivilcourage Speyer” in einer Pressemitteilung bekannt gab, sorgte Benjamin Haupt (AfD), kürzlich erst in den Stadtrat von Speyer gewählt, mit einem Beitrag in einem sozialen Netzwerk  für einen Eklat. Dieser hatte einen Artikel von Spiegel-Online in seinem Facebook-Profil am 07.06.19  geteilt und schrieb dazu:...

Kandel-Demos: Demonstrant siegt vor Gericht gegen Kreisverwaltung Germersheim

Kandel-Demos: Demonstrant siegt vor Gericht gegen Kreisverwaltung Germersheim

Am Freitag, 16.08.2019, wurde vor dem Amtsgericht Germersheim der Einspruch des 48-jährigen Andreas Mayer (*) gegen einen von der Kreisverwaltung Germersheim erstellten Bußgeldbescheid in deutlich dreistelliger Höhe verhandelt. Mayer, einem Mitglied des Bündnisses KANDEL GEGEN RECHTS, wurde ein Verstoß gegen das Vermummungsverbot gemäß § 29 Abs. 1 Nr. 1a bei...

CSD Rhein-Neckar: 50 Jahre Stonewall – Zusammenhalt wirkt (mit Bildergalerie und Video)

CSD Rhein-Neckar: 50 Jahre Stonewall – Zusammenhalt wirkt (mit Bildergalerie und Video)

Rund 120.000 Menschen nahmen am Christopher Street Day am 10.08.19 in Mannheim teil. Erinnert haben die CSD-Organistor*Innen mit dem diesjährigen Motto an die gewalttätigen Polizeimaßnahmen gegen Homosexuelle 1969 in New York (USA). Die Schirmherrschaft der Pride in Mannheim übernahmen Klaus Wowereit (regierender Bürgermeister a.D.) und Kerstin Ott (Sängerin und Songwriterin)....

Antifaschist vor Gericht – Richter fällt zukunftsweisendes Urteil?

Antifaschist vor Gericht – Richter fällt zukunftsweisendes Urteil?

Am 12.07.19 wurde beim Amtsgericht Landau der Prozess gegen Michael Unger (*) verhandelt. Die Staatsanwaltschaft warf dem Angeklagten im Rahmen einer Demonstration in Kandel 2018 gegen den Aufzug von rechten Gruppierungen zu Last u.a. verbotene Gegenstände mitgeführt zu haben, gegen das Vermummungsverbot verstoßen zu haben und Widerstandsleistungen gegen Vollstreckungsbeamte geleistet...

Atomwaffen ins Museum - 150 Rennradfahrer*innen unterwegs für Abrüstung

Atomwaffen ins Museum – 150 Rennradfahrer*innen unterwegs für Abrüstung

Rennradfahrer*innen des 15ten Pacemakers Radmarathons radeln für atomare Abrüstung Noch ist es ein weiter Weg, bis Atomwaffen als eines der schlimmsten Tötungsinstrumente im Museum mit Kopfschütteln bestaunt werden können. Am 3. August 2019 haben sich wenige Tage vor dem Hiroshima-Tag (6. August) rund 150 Rennradfahrer*innen auf den Weg gemacht, um...

Zusammenhalt wirkt! Demonstration zum CSD Rhein-Neckar 2019 [Videobeitrag]

Zusammenhalt wirkt! Demonstration zum CSD Rhein-Neckar 2019 [Videobeitrag]

“Zusammenhalt wirkt – 50 Jahre Stonewall” war das Motto der Demonstration zum Christopher Street Day 2019 in Mannheim. Im Zeichen des 50. Jahrestags der „Stonewall Riots“ in New York, dem Beginn der LSBTI-Bürgerrechtsbewegung, bezogen sich viele auf die Erfolge der vergangenen Jahrzehnte. Sabrina Brunk, Sprecherin des CSD Rhein-Neckar, erklärte aber...

Nach dem Einkaufen nicht mehr heim gekommen – Mitbewohner*innen protestieren gegen Abschiebehaft

Nach dem Einkaufen nicht mehr heim gekommen – Mitbewohner*innen protestieren gegen Abschiebehaft

Die Bewohner*innen des Wohnprojekts 13 Hektar Freiheit auf dem Turley Gelände fordern die Rückkehr des Flüchtlings Stephen A. in sein neues Zuhause Mannheim. Er sitzt seit dem 1. August im Abschiebegefängnis Pforzheim. Aufgrund des sogenannten „Dublin Übereinkommens“ droht ihm die Abschiebung nach Italien. Stephen A. sei vergangenen Mittwoch einkaufen gegangen...

Die ersten Aktivist*innen ziehen im Morgengrauen zum GKM.

Ende Gelände-Aktivist*innen besetzen das GKM und fordern sofortigen Kohleausstieg

Mannheim, 3. August. Um 5.30 begannen über 100 Aktivist*innen von Ende Gelände eine Sitzblokade vor dem Großkraftwerk Mannheim (GKM). Ein Teil der Aktivist*innen besetzte außerdem das eingehauste Kohle-Förderband. Die Aktion sollte die Dringlichkeit eines sofortigen Kohleausstiegs auch beim GKM unterstreichen. Offiziell ist dieser erst für 2038 vorgesehen. Ende Gelände verweist...

Analyse: Neue rechte Terrorwelle. Ist auch die Rhein-Neckar-Region bedroht?

Analyse: Neue rechte Terrorwelle. Ist auch die Rhein-Neckar-Region bedroht?

Der Begriff des “Schläfers” fand vor einigen Jahren in Zusammenhang mit islamistisch motiviertem Terror Popularität und wurde viel diskutiert. Allerdings erinnerten die damit verbundenen Bilder eher an Agentenkrimis. Personen, die jahre- oder gar jahrzehntelang ein unauffälliges Leben führen und dann plötzlich – scheinbar auf Knopfdruck – , zur Killermaschine mutieren....

Blumen zum 50. Todestag der VVN-Gründerin Anette Langendorf

Blumen zum 50. Todestag der VVN-Gründerin Anette Langendorf

Am Sonntag, 28. Juli legten Mitglieder der VVN-BdA Kreisvereinigung Mannheim Blumen auf dem Ehrengrab der Mitgründerin Anette Langendorf nieder. Der 50. Todestag sei Anlass gewesen, über ihr Lebenswerk zu sprechen und sie für ihren Einsatz in der Friedrichsfelder und Mannheimer Kommunalpolitik, sowie im Badischen Landtag als Abgeordnete der KPD zu...

Altersarmut – Wohnungsnot – Vereinsamung? Generationenpolitik auf dem Prüfstand

Altersarmut – Wohnungsnot – Vereinsamung? Generationenpolitik auf dem Prüfstand

  40° C Außentemperatur – und trotzdem war die Veranstaltung am 26. Juni sehr gut besucht. Ausdruck davon, welche Brisanz dem Thema innewohnt. Veranstalterin war die LINKE im Mannheimer Gemeinderat – vorbereitet wurde sie vom „Arbeitskreis Gesundheit“. Dem Anspruch, diesem komplexen Thema in einer zweistündigen Veranstaltung gerecht zu werden, trat...

Mietpreisdämpfend oder mietpreistreibend? - Die Mietpreispolitik der GBG in der Kritik

Mietpreisdämpfend oder mietpreistreibend? – Die Mietpreispolitik der GBG in der Kritik

Kommentar zur Pressemitteilung des Stadteiltreffens OST zu Mieterhöhungen der GBG Heftige Vorwürfe gegenüber der GBG macht das Offene Stadtteiltreffen Neckarstadt in einer Presseerklärung (siehe unten). In einem uns vorliegenden und dokumentierten Fall handelt es sich um eine Erhöhung der Kaltmiete von 9,3 %.  Die GBG lässt durch ihren Leiter für...

Markthaus Mannheim gGmbH insolvent – Hilfe ist erforderlich!

Markthaus Mannheim gGmbH insolvent – Hilfe ist erforderlich!

Die Markthaus-Recycling Kaufhaus Mannheim gGmbH, kurz das bei so vielen beliebte „Markthaus“ musste Anfang Juli Insolvenz anmelden. Ein vorläufiger Insolvenzverwalter ist bestellt und die Gehälter der über 100 Mitarbeiter*innen sind auf drei Monate gesichert. Die seit 26. Juni als alleinvertretungsberechtigte Geschäftsführerin im Handelsregister eingetragene Sabine Neubert äußerte in Interviews gegenüber...

Verhängnisvolle Liaison mit dem Investor

Verhängnisvolle Liaison mit dem Investor

Bei einem Stadtteilspaziergang der besonderen Art informierte das „Offene Stadtteiltreffen“ über die zahlreichen Immobilienankäufe in der Neckarstadt. Genaues weiß man nicht, doch es wird gemutmaßt, dass es bereits an die 30 Häuser sind, die eine Gruppe von GbRs scheinbar wahllos größtenteils in der Neckarstadt-West gekauft hat. Die Mieter berichten von...

Fridays for Future: Schluss mit der konventionellen Landwirtschaft! [mit Video und Bildergalerie]

Fridays for Future: Schluss mit der konventionellen Landwirtschaft! [mit Video und Bildergalerie]

Die Bußgeldbescheide konnten Sie nicht aufhalten. Im Gegenteil: Erneut demonstrierten knapp tausend Schüler*innen Studierende und solidarische ältere für Klimagerechtigkeit und hatten sich das Thema Landwirtschaft auf die Fahnen geschrieben. Die Bußgeldbescheide, die wenige Tage zuvor wegen angeblichen “Schulen schwänzens” an Schüler*innen des Geschwister-Scholl-Gymnsiums verschickt worden waren, stellten das zweite große...

Immobilienspekulation und PKW-Stellplätze - Deshalb geht es am EKZ Ulmenweg nicht voran

Immobilienspekulation und PKW-Stellplätze – Deshalb geht es am EKZ Ulmenweg nicht voran

Was wird aus dem Umbau des Einkaufszentrum Ulmenweg? Kommen die barrierefreien Wohnungen im alten GBG Gebäude? Werden die Pläne nach Konzeptvergabe überhaupt umgesetzt? Viele Fragen blieben auch nach der Bezirksbeiratssitzung Neckarstadt-Ost am 10. Juli 2019 unbeantwortet. Denn die Entwicklung des Areals an der Kreuzung Ulmenweg/Hochuferstraße geht alles andere als reibungslos...