Nachrichten aus Mannheim und der Region aus linker Perspektive

Gehwege sind keine Parkplätze

Die Gemeinderatsfraktion LI.PAR.Tie., in der sich DIE LINKE, Die PARTEI und die Tierschutzpartei zusammengeschlossen haben, begrüßt die Durchsetzung des Parkverbots auf Gehwegen in Mannheim als Bestandteil der Verkehrswende. Die Straßenverkehrsordnung hat schon immer das Gehwegparken untersagt. Ausnahmen sind durch Markierungen und Beschilderung gekennzeichnet. Die widerrechtliche Duldung der Verstöße gegen dieses...

Betongoldgräber und Bildungssilberschürfer unterwegs

Kita St. Nikolaus (Herzogenried) im Fokus eines “innovativen” Finanzinvestors (Bild: KIM) Kita-Ausbauprogramm: Betongoldgräber und Bildungssilberschürfer wollen neue „Anlagenklasse“ erschließen. Contra im Sinne des Gemeinwohls! Die sehr gute Nachricht zuerst: Die Stadt Mannheim arbeitet seit 2017 intensiv an einem riesigen Ausbauprogramm für Kitas. Der Bedarf ist auch riesig. Bis zu diesem...

Impfpflicht? JA BITTE!

Dass es keine Pflicht zur Corona- Impfung geben soll, scheint zum politischen Allgemeinplatz in der Pandemie geworden zu sein. Aber könnte eine allgemeine Impfpflicht nicht auch Vorteile haben? „Es kann und wird keine Impfpflicht geben“ – Ein Satz, der bereits seit Mitte des Jahres 2020 von Bundeskanzlerin Angela Merkel als...

Bergfriedhof Heidelberg: Gedenken an NS-Verbrechen und Widerstand

Rund hundert Menschen versammelten sich am 1. November 2021 auf dem Heidelberger Bergfriedhof, um auf Einladung der VVN-BdA Heidelberg und des DGB Heidelberg/Rhein-Neckar gemeinsam der von den Nazis ermordeten WiderstandskämpferInnen zu gedenken. Auf die Eröffnung der VVN-BdA, in der Silke Makowski näher auf den hier beigesetzten Kommunisten Jakob Welter einging,...

50 Jahre “Radikalenerlass” – Protest vor der PH Heidelberg

In Heidelberg gab es eine Kundgebung von Berufsverbotsbetroffenen Rehabilitierung ist überfällig Heidelberg. Wenige Monate vor dem 50. Jahrestag des sogenannten Radikalenerlasses haben Mitglieder der baden-württembergischen Initiativgruppe am 28. Oktober gegen die Berufsverbote zu einer Kundgebung in der Rhein-Neckar-Region aufgerufen. Etwa 100 Menschen kamen zum Treffpunkt vor der Pädagogischen Hochschule (PH)...

Demo des Aktionsbündnis Mietkampf

Den Protest gegen eine Politik der “Aufwertung” Mannheimer Stadtteile auf die Straße zu bringen, war das Ziel des Bündnisses am Samstag den 30.10.2021. Etwa 300 Teilnehmer*innen folgten dem Aufruf des Bündnisses aus Offenes Statdtteiltreffen Neckarstadt, Linkes Zentrum Ewwe Longts, Linksjugend Solid und der DIDF und fanden sich trotz kühler Temperatur...

8. bundesweite Konferenz „Betriebsräte im Visier“ – „Grundrechte verteidigen!“

Am Samstag, den 16.10.2021, fand in Mannheim die 8. bundesweite Konferenz „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co.” statt. Aufgrund der strikten Einhaltung der geltenden Gesundheits-schutzregeln war das Platzangebot im großen Saal des Gewerkschaftshauses zahlenmäßig begrenzt. Es konnten dennoch rund siebzig Menschen aus verschiedenen Branchen und Regionen teilnehmen. Zahlreiche...