Nachrichten aus Mannheim und der Region aus linker Perspektive

Kalender von “Mannheim sagt Ja!” – Ein schönes Weihnachtsgeschenk

Kalender, von Schulkindern gestaltet, und Rucksäcke als Weihnachtsgeschenk Mannheim sagt Ja! e.V. wollte auf dem Neujahrsempfang am 6.1.2022 Kalender und Leichtrucksäcke “verkaufen”, leider fällt dieser Empfang aus. Nun bietet Mannheim sagt Ja! den tollen Kalender und den Leichtrucksack im Versand unter dem Motto VIELFALT? HAJO an. Zusammen für 18,00 Euro....

Kontroverse um den Mannheimer Klimaschutzaktionsplan 2030

Mannheimer Klima-Initiativen kritisieren das Vorgehen der Stadt Am 6. Dezember gaben Vertreter*innen von Fridays For Future Mannheim, Mannheim Zero und Mannheim Kohlefrei eine Pressekonferenz. Kurz zuvor am 3. Dezember tagte der Lenkungskreis zur Erstellung des Klimaschutzaktionsplans unter Leitung von Oberbürgermeister Kurz und Umweltbürgermeisterin Pretzell zum zweiten Mal. Die Klima-Initiativen in...

Friedensbündnis Mannheim lädt ein zum Tag der Menschenrechte

10. Dezember 2021: 73 Jahre Allgemeiner Tag der Menschenrechte Das Friedensbündnis Mannheim lädt ein Tag danach ein Samstag, 11. Dezember 2021 Wann: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Wo: Schillerplatz Mannheim B3 Musikalische Begleitung: Bernd Köhler „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ (*) Unter diesem Motto...

Ludwigshafen: Querdenker-Versammlung aufgelöst, dafür Gegendemo für Gesundheit und Solidarität [mit Bildergalerie]

Nicht nur in Frankfurt löste die Polizei heute eine Querdenker-Demo auf, auch in Ludwigshafen erteilte die Polizei Platzverweise gegen eine rund 40-köpfige Personengruppe, die gegen die Corona-Maßnahmen demonstrieren wollte. Die Versammlung am Rathauscenter sei nicht ordnungsgemäß angemeldet worden, sagte ein Polizeisprecher, daher habe man sie aufgelöst. Korrekt angemeldet hatten aber...

Anette-Langendorf-Park: Eine widerständige Mannheimerin soll geehrt werden

Im Gemeinderat wurden von den Fraktionen Grüne und Li.PAR.Ti gleichlautenden Anträge gestellt. Um die Lebensleistung von Anette Langendorf zu ehren, soll der geplante Parkstreifen auf dem Turleygelände „Anette-Langendorf-Park“ benannt werden. Auch die SPD hat angekündigt, den Antrag mitzutragen. Die Fraktionen wollen damit eine Frau ehren, die wie kaum eine andere...

Ampel-Koalitionsvertrag: “Radikalenerlass” geplant

“Ampel” plant neuen Radikalenerlass Am 28.10.2021, drei Monate vor dem 50. Jahrestag des sogenannten Radikalenerlasses, hat vor der PH Heidelberg eine Kundgebung mit knapp 100 Teilnehmenden stattgefunden. 16 Betroffene aus der Rhein-Neckar-Region haben sich vor dem Eingang versammelt, hinter dem Transparent: „Aufarbeitung, Entschuldigung, Rehabilitierung, Entschädigung!“ Die Grünen hatten schriftlich eine...

Buchstabenhochhäuser für Reiche

Vergangene Woche erschienen in verschiedenen Medien ausführliche Berichte über die geplanten Hochhäuser in Buchstabenform auf dem Konversionsgelände Franklin. Das ist das aktuell größte Neubaugebiet in Mannheim. Der Mannheimer Morgen berichtete ausführlich und druckte Konzeptgrafiken des Prokjektentwickers ab. Auch überregionale Medien berichteten, teils begeistert, über die Bauprojekte der „Stararchitekten“ aus Rotterdam....

Immobilien-Monopoly in der Neckarstadt-Ost um das Felina-Areal

Investor kauft riesiges Felina-Areal in der Neckarstadt-Ost Cube Real Estate, eine Projektentwicklungsgesellschaft für Immobilien hat die rund 8.500 m² große Liegenschaft der ehemaligen Felina-Werke in Mannheim von einem „Kreis privater Investoren“ gekauft, wie auf der firmeneigenen Homepage veröffentlicht wird. Das Areal erstreckt sich entlang der Langen-Rötterstraße, Pozzi-, Holzbauer- und Melchiorstraße...

Bundesverwaltungsgericht beschneidet kommunales Vorkaufsrecht – Urteil eine „Katastrophe“ (auch für Mannheim)

Schon wieder hat ein Bundesgericht eine politische Richtungsentscheidung getroffen, die die Schaffung und den Schutz bezahlbarer Wohnungen und Mieten einschränkt. Dass dieses Urteil auch für Mannheim negative Auswirkungen haben wird, ist im unteren Teil ausgeführt. Erst Bundesverfassungsgericht…. Im April 2021 kassierte das Bundesverfassungsgericht den höchst wirksamen Berliner Mietendeckel. Es erklärte...