Kategorie: Kommentar

Buchstabenhochhäuser für Reiche

Vergangene Woche erschienen in verschiedenen Medien ausführliche Berichte über die geplanten Hochhäuser in Buchstabenform auf dem Konversionsgelände Franklin. Das ist das aktuell größte Neubaugebiet in Mannheim. Der Mannheimer Morgen berichtete ausführlich und druckte Konzeptgrafiken des Prokjektentwickers ab. Auch überregionale Medien berichteten, teils begeistert, über die Bauprojekte der „Stararchitekten“ aus Rotterdam....

Gesunder Menschenverstand ergib dich, du bist umzingelt.

Antwort auf Leser*innenbrief- Als Autor des Kommentars „Impfpflicht- Ja Bitte!“ möchte ich auf den Leser*innenbrief eingehen, der am 19.11.21 unter dem Titel „Impfen muß freiwillig bleiben!“ veröffentlicht wurde. Der Brief ist zwar überschrieben mit „Nutzen und Risiken gentechnischer Impfstoffe“, bietet aber entgegen der daraus abzuleitenden Erwartung kein für und wider,...

Fraktion LI.PAR.Tie. für ein Verbot der Hubertusjagd

Die Fraktion LI.PAR.Tie., ein Zusammenschluss der LINKEN, Die PARTEI und Tierschutzpartei im Gemeinderat, fordert das Verbot aller Formen der Treibjagd sowie der Hubertusjagd, die alljährlich um den Namenstag des heiligen Hubertus am 3. November herum stattfindet. Für das Stadtgebiet Mannheim hat die Fraktion einen Verbotsantrag im Gemeinderat gestellt. Anlass war...

Gewalt an der polnisch-belarussischen Grenze beenden – Menschenleben schützen

Die Lage an der polnisch-belarussischen Grenze ist weiterhin dramatisch. Es sollen mindestens elf Menschen dort gestorben sein. Hilfe suchende Menschen, auch Frauen, Kinder, Babys werden schutzlos der Gefahr des Erfrierens und Verhungerns ausgesetzt, selbst humanitäre Hilfe wird ihnen verweigert. Täglich werden Menschen Opfer von illegalen Pushbacks von Polen nach Belarus....

Gehwege sind keine Parkplätze

Die Gemeinderatsfraktion LI.PAR.Tie., in der sich DIE LINKE, Die PARTEI und die Tierschutzpartei zusammengeschlossen haben, begrüßt die Durchsetzung des Parkverbots auf Gehwegen in Mannheim als Bestandteil der Verkehrswende. Die Straßenverkehrsordnung hat schon immer das Gehwegparken untersagt. Ausnahmen sind durch Markierungen und Beschilderung gekennzeichnet. Die widerrechtliche Duldung der Verstöße gegen dieses...

Impfpflicht? JA BITTE!

Dass es keine Pflicht zur Corona- Impfung geben soll, scheint zum politischen Allgemeinplatz in der Pandemie geworden zu sein. Aber könnte eine allgemeine Impfpflicht nicht auch Vorteile haben? „Es kann und wird keine Impfpflicht geben“ – Ein Satz, der bereits seit Mitte des Jahres 2020 von Bundeskanzlerin Angela Merkel als...

Kommentar zur Bundestagswahl: Rot-Grün-Rot gescheitert

Alle Geschütze gegen „Rot-Grün-Rot“ – selbst auch aus diesem „Lager“ Aus linker Sicht ist das wichtigste und zugleich das am meisten pessimistisch stimmende Ergebnis, dass das Projekt „Rot-Grün-Rot“ schon rein rechnerisch gescheitert ist. Selbst wenn Grüne ihren vorübergehenden Höhenflug wenigstens etwas gehalten und wenn die LINKE ihren Absturz etwas hätte...

Mit der Erststimme taktisch wählen – das Direktmandat für die CDU in Mannheim verhindern!

Bundestagswahlen 2021 Hinweis zur Bedeutung der Erststimme und Zweitstimme Nur die Zweitstimme entscheidet darüber, ob und wie stark eine Partei im künftigen Bundestag vertreten ist. Deshalb ist der Hinweis auf dem Plakat der LINKEN-Abgeordneten Gökay Akbulut richtig, „Die Zweitstimme entscheidet“. Gökay Akbulut ist über die Landesliste der LINKEN Baden-Württemberg abgesichert,...

LINKE Wohnungspolitik in Mannheim – Welche weiteren Schritte sind notwendig?

Stadtrat Dennis Ulas: Sicherung und Schaffung von preiswertem Wohnraum! Dennis Ulas, Vorsitzender der Fraktion Li.Par.Tie im Mannheimer Gemeinderat, hielt diesen Beitrag am 3. September auf einer wohnungspolitischen Kundgebung der LINKEN auf dem Alten Messplatz in Mannheim. Die Hauptrede hielt Caren Lay, wohnungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktiion der LINKEN. Ebenso sprachen die...

GRÜNE Verkehrspolitik in Mannheim

Wem gehört die Straße? Die Verkehrswende kriecht in Mannheim im Schneckentempo Über die Verkehrswende wird momentan viel diskutiert. Es scheint, als seien viele von ihrer Notwendigkeit überzeugt, dennoch will offenbar kaum jemand Einschränkungen der motorisierten Individual-Mobilität hinnehmen. Wenn es darum geht, zugunsten des Rad- und Fußverkehrs und des öffentlichen Raums...