Kategorie: Pressemitteilung

Ausschreibung des Aktionsfonds „Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsradikalismus, Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus“

Ausschreibung des Aktionsfonds „Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsradikalismus, Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus“

Im Rahmen der Etatverhandlungen zum Doppelhaushalt 2020/2021 wurde vom Gemeinderat der Stadt Mannheim mehrheitlich die Einrichtung eines Aktionsfonds zur Stärkung zivilgesellschaftlichen Engagements gegen Rechtsradikalismus, Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus beschlossen. Der Aktionsfonds ist ein Angebot an die Stadtgesellschaft sich sowohl mit bewährten Ansätzen aber auch neuen Ideen auf möglichst vielfältige Weise...

Vor dem ersten Schultag: 4-köpfige Familie wird nachts von der Polizei geholt und abgeschoben

Vor dem ersten Schultag: 4-köpfige Familie wird nachts von der Polizei geholt und abgeschoben

Nachts aus dem Bett gerissen und deportiert – das weckt düstere Assoziationen. In einer gemeinsamen Erklärung wenden sich Florian Reck, Landtagskandidat der LINKEN im Wahlkreis Schwetzingen, zu dem auch Eppelheim gehört, und Ecevit Emre, Bundessekretär der Alevitischen Gemeinde Deutschlands gegen die brutale Abschiebung einer kurdischen Familie mit zwei kleinen Kindern...

Walldorf: "Verschörungsmythen raus aus den Köpfen"

Walldorf: “Verschörungsmythen raus aus den Köpfen”

Rund 100 Menschen haben am 22. September 2020 in Walldorf für eine solidarische Gesellschaft in und nach der Corona-Pandemie demonstriert. Die Kundgebung richtete sich auch gegen eine Veranstaltung von “Querdenken”, zu der rund 50 Teilnehmer*innen kamen. In Redebeiträgen von Gemeinderät*innen der SPD, Grünen und FDP, der evangelischen Kirchengemeinde sowie von...

Wir haben Platz! Gesicht zeigen für die Aufnahme Geflüchteter

Wir haben Platz! Gesicht zeigen für die Aufnahme Geflüchteter

Die lokale Gruppe der bundesweiten Initiative Seebrücke hatte am Samstag ein Aktionsstand am Marktplatz aufgebaut. Ziel war es, dass sich Passant*innen mit Gesicht und politischer Botschaft für die Aufnahme der Menschen positionieren, die zur Zeit in den Flüchtlingscamps auf den griechischen Inseln festsitzen. Nach dem Brand des Lagers Moria auf...

Heidelberg hilft - Daniel Kubirski / Waseem Butt

PM von Daniel Kubirski und Stadtrat Waseem Butt “Heidelberg Hilft”

Durch die verheerenden Brände im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos sind an einem Tag plötzlich alle Bewohner des Camps obdachlos geworden. Jede Unterkunft, jedes Zelt und jede Infrastruktur sind vollständig zerstört. Fast 13.000 Menschen, darunter besonders viele Kinder, haben erneut alles verloren – sie leben jetzt auf der Straße. Auf Initiative...

Für Menschenwürdiges Wohnen im Sicheren Hafen Mannheim – schließt alle Lager! 

Für Menschenwürdiges Wohnen im Sicheren Hafen Mannheim – schließt alle Lager! 

Vor ca. zwei Monaten wurde die vorrübergehende Schließung der Landeserstaufnahmestelle (LEA) in der Industriestraße Mannheim bekannt. Bis jetzt ist es unklar, ob bereits wieder in wenigen Monaten Menschen in dem Sammellager ausharren müssen. „Die LEA wurde im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe von einem Privatunternehmen unterhalten, das mit der Unterbringung der...

Aufstand mit Abstand: Blockade am GKM - Protest bei Heidelberg Cement

Aufstand mit Abstand: Blockade am GKM – Protest bei Heidelberg Cement

Protest gegen Klimazerstörung “Klimagerechtigkeit selbst in die Hand nehmen!” Eine Kleingruppe von jungen Menschen blockiert seit den frühen Morgenstunden unter dem Namen “GKM abschaffen” den Block 6 des Grosskraftwerk Mannheim (GKM). Dies geschah im Rahmen der Aktionstage “Aufstand mit Abstand”, zu denen die Gruppe “Zucker im Tank” aufgerufen hatte. Ziel...

DIE LINKE Mannheim unterstützt die Stadtteilkonferenz für Neckarstadt-West

DIE LINKE Mannheim unterstützt die Stadtteilkonferenz für Neckarstadt-West

Stadtteilkonferenz für Neckarstadt-West zur Entwicklung des Quartiers Anlässlich der Vorstellung des Bauvorhabens “Kiosk Alphorn-/Dammstraße” am 29. Juli hat die neue Quartiersmanagerin der Neckarstadt-West, Jennifer Yeboah, angekündigt, dass sie angesichts der komplexen Problemlage der Neckarstadt-West zu einer Stadtteilkonferenz im Herbst 2020 einladen möchte. DIE LINKE begrüßt eine solche Stadtteilkonferenz, die offen...

"Nicht auf unserem Rücken!" Kundgebung des Solidaritätsnetzwerk

“Nicht auf unserem Rücken!” Kundgebung des Solidaritätsnetzwerk

Am Samstag fanden im Rahmen des bundesweiten Aktionstages der Kampagne #nichtaufunseremrücken in 17 Städten Kundgebungen und Demonstrationen statt. Auch in Mannheim haben wir eine Kundgebung organisiert. Am zentralen Platz der Innenstadt, dem Paradeplatz, haben ca 100 Menschen teilgenommen, über den Tag hinweg konnten wir jedoch weit mehr Interessierte erreichen. Mit...

Solidarisch durch die Corona-Krise! Gegen Wissenschaftsleugung, Verschwörungsideologie und Fake News!

Solidarisch durch die Corona-Krise! Gegen Wissenschaftsleugung, Verschwörungsideologie und Fake News!

Seit mehreren Wochen treffen sich in Walldorf immer montags Verschwörungsideolog*Innen, Wissenschaftsleugner*Innen, Impfgegner*Innen, Esoterik-Freaks und AfD-AnhängerInnen zu so genannten Montagsspaziergängen – angeblich, um gegen die Einschränkungen demokratischer Grundrechte im Zuge der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie zu protestieren. Auf den “Montagsspaziergängen” und in der dazugehörigen Telegram-Gruppe werden populistische, wissenschaftsleugnerische, verschwörungstheoretische, teils antisemitische...

Benjamin-Franklin-Village: Verletzte nach Eskalation in Erstaufnahmestelle

Räumung der LEA und wie es weiter geht im „Sicheren Hafen“ Mannheim

Die Meldung kam überraschend. Nachdem das zuständige Regierungspräsidium noch vor kurzem erklärt hatte, dass es in der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in der Mannheimer Industriestraße keine Probleme mit der Unterbringung gäbe, folgt nun doch die Räumung. Seit dieser Woche werden die Geflüchteten, die im Sammellager auf die Bearbeitung ihres Asylantrags warteten,...

Nachbericht: FridaysForFuture Fahrraddemo 22.05.2020

Nachbericht: FridaysForFuture Fahrraddemo 22.05.2020

Die Klimakrise ist durch die Corona-Pandemie in der Politik in den Hintergrund gerückt. Sie schreitet aber weiter voran, sie betrifft alle, und sie muss weiterhin im Fokus liegen. Deshalb haben wir, FridaysForFuture, nicht aufgehört zu demonstrieren, sondern sind, inklusive Sicherheitskonzept, am 22.05.2020 wieder in Mannheim auf die Straßen gegangen. Genauer...

Mit Abstand und Anstand: Demo der Seebrücke für Evakuierung der Sammellager [mit Video und Bildergalerie]

Stadt Mannheim tritt dem Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ bei

Bereitschaft zur Aufnahme von Flüchtlingen aus den griechischen Flüchtlingsunterkünften Die Stadt Mannheim tritt dem Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ bei. Das hat der Hauptausschuss in seiner Sitzung vom 19. Mai 2020 beschlossen. Mit ihrem Beitritt zum Bündnis dokumentiert die Stadt Mannheim nicht nur erneut ihre Bereitschaft, aus Seenot gerettete Schutzsuchende aufzunehmen,...

Mannheim: Polizei löst unangemeldete Demo der rechten Szene auf

Mannheim: Polizei löst unangemeldete Demo der rechten Szene auf

Am Donnerstagabend hat die Polizei eine Versammlung am Wasserturms aufgelöst. Etwa 80 Personen, vorwiegend aus dem rechten Spektrum, hatten sich dort um kurz nach 17 Uhr getroffen, darunter AfD-Politiker Ralph Bühler, wie ein Augenzeuge berichtet. Da die Versammlung nicht angemeldet gewesen sei, habe die Polizei sie aufgelöst und Platzverweise erteilt,...

Heidelberg: Nazis, Querfront und antifaschistischer Protest auf dem Uniplatz

Heidelberg: Nazis, Querfront und antifaschistischer Protest auf dem Uniplatz

Am 9. Mai 2020 hatte sich ab 15 Uhr erneut eine größere Gruppe aus Faschist*innen, Verschwörungstheoretiker*innen, Querfrontler*innen, Mitgliedern der Identitären Bewegung, Reichsbürger*innen, AfDler*innen, Esoteriker*innen, Impfgegner*innen und deutschtümelnden Sympathisant*innen auf dem Universitätsplatz Heidelberg versammelt. Unter dem durchschaubaren Vorwand, den durch die getroffenen Maßnahmen zum Schutz vor der Corona-Pandemie bedingten Grundrechte-Abbau wieder...

Mannheimer Gabenzaun

Mannheimer Gabenzaun

“Gerade jetzt, wo viele gemeinnützige Einrichtungen und Obdachlosenunterkünfte schließen, ist es wichtig, Menschen in Not und ohne Wohnung unkompliziert und schnell zu helfen.”, so Miriam Rausch vom Gabenzaun Mannheim in einer Pressemitteilung. Der Gabenzaun ist eine bundesweite Initiative, die versucht, diese schnelle und unkomplizierte Hilfe bereitzustellen. Dabei wird ein Zaun...

LINKE: Enttäuschung über Green City Ticket-Pleite

LINKE: Enttäuschung über Green City Ticket-Pleite

Mit Sorge nimmt DIE LINKE die Nachricht vom vorzeitigen Ende der preisreduzierten Green City Tickets bereits zum 30. März 2020 anstatt zum Jahresende zur Kenntnis. Dass die für die Erreichung signifikanter Nachfragesteigerung im ÖPNV vom Bund gewährten Mittel zu knapp bemessen sind, war zu befürchten. Dass bereits jetzt sehr kurzfristig und unerwartet früh...

Klimaneutralität bis 2030: Fridays for Future mit konkreten Forderungen an die Stadt

Klimaneutralität bis 2030: Fridays for Future mit konkreten Forderungen an die Stadt

Die Mannheimer Gruppe der Fridays for Future (fff) Bewegung veröffentlichte zehn Forderungen, um das Ziel Klimaneutralität bis 2030 zu erreichen. Anlass sei ein Gespräch der fff Gruppe mit Oberbürgermeister Peter Kurz und Agnes Schönfelder, Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Mannheim. Zu den wichtigsten Forderungen zählen laut Mitteilung von fff die Abschaltung des...