Kategorie: Sonstiges

Wohnungspolitisches Netzwerk in Mannheim gegründet

Wohnungspolitisches Netzwerk in Mannheim gegründet

Auftaktveranstaltung Wohnungspolitisches Forum#1 (WoPoFo) Wohnungspolitischen Netzwerk in Mannheim gegründetA 28. Juli hat sich in Mannheim ein „Wohnungspolitisches Netzwerk Mannheim“ mit einer Veranstaltung, dem „Wohnungspolitischen Forum#1“, der Öffentlichkeit vorgestellt und konstituiert. Die Veranstaltung fand im großen Saal in der Mannheimer Abendakademie mit rund 50 Teilnehmer*innen statt. Der renommierte und einschlägig bekannte...

ENTWURF: Löbel-Prozess 26072021

Löbel wegen Entmietung vor dem Amtsgericht Mannheim. Hat Löbel gelogen?

Mieter verklagt Löbel und will Wiedereinzug Am Dienstag, 26. Juli, fand im Amtsgericht Mannheim eine öffentliche Verhandlung statt. Ein Mieter klagte gegen die fristlose Kündigung seiner Wohnung in einem Haus in der Neckarstadt-Ost in der Käfertaler Str. 89. Das besondere an der Sache ist, Viermieter und Besitzer des Hauses ist...

Glosse: Wie beim alternativen Monopoly - AfD Ludwigshafen kauft Verliererstrasse und Antifa besetzt öffentlichen Raum (mit Bildergalerie)

Glosse: Wie beim alternativen Monopoly – AfD Ludwigshafen kauft Verliererstrasse und Antifa besetzt öffentlichen Raum (mit Bildergalerie)

Die für Skandale und Randale bekannte AfD in Ludwigshafen war sich am 17.07.2021 nicht zu schade, erneut wieder ihre “Deutschland normal”-patriotischen Hinterbacken zusammen zu petzen und vor den Fremdkörper “Bürgerbüro” zu flüchten. Erneut gab es einen, der leider nur sehr seltenen Prosteste gegen die blaune Partei in meiner Geburtsstadt.  ...

Linkspartei gedenkt Esther Bejerano

Linkspartei gedenkt Esther Bejerano

Die Linke in Ludwigshafen/Rhein hatte vergleichsweise kurzfristig für den 17.07.21, zur einer Gedenkkundgebung aufgerufen. Etwa ein dutzend Menschen folgten dem Aufruf. Reden wurden gehalten von einer Vertreterin der Partei und einem Vertreter von Aufstehen gegen Rassismus Rhein-Neckar. Bernhard Wadle-Rohe, Stadtrat in Ludwigshafen, verlas ein Gedicht von Paul Celan.    ...

MdB Nikolas Löbel als Investor und Vermieter: Bisherige Erfolgsgeschichte gerät ins Stottern

Vermietungspraktiken von Löbel vor dem Amtsgericht Mannheim

Gekündigter Mieter klagt auf Wiedereinzug und Schadensersatz Man erinnert sich:  Im Rahmen einer Generalsanierung eines zuvor von Nicolas Löbel gekauften Hauses in der Käfertaler Straße 89 in MA-Neckarstadt/Ost wurde ein Mieter einer 4-Zimmer-Wohnung gekündigt. Die Wohnung wurde danach zu wesentlich teureren Preisen als Studenten-WG vermietet. Andere Wohnungen wurden von Löbel...

Mietshäuser-Syndikat: In Mannheim unterschätzt. Was geändert werden muss und was man lernen kann. Erfahrungen aus Freiburg

Mietshäuser-Syndikat: In Mannheim unterschätzt. Was geändert werden muss und was man lernen kann. Erfahrungen aus Freiburg

Am 18. Juni kamen zwei Vertreterinnen von Freiburger Mietshäuser-Syndikats-Projekten auf Einladung des MHS-Projekts umBAU² nach Mannheim und berichteten von den Erfahrungen selbstverwalteter Wohnprojekte in Freiburg. Hier eine mit Mannheim vergleichende Zusammenfassung: Das Mietshhäuser-Syndikat (MHS) konnte in den letzten 10 Jahren in Mannheim genau drei Projekte auf dem Konversionsgelände Turley realisieren...

Unwetterkatasthrophe in Rheinland-Pfalz: DIE LINKE in Speyer initiert Spendenaktion (mit Fotogalerie)

Unwetterkatasthrophe in Rheinland-Pfalz: DIE LINKE in Speyer initiert Spendenaktion (mit Fotogalerie)

Neben dem benachbarten Bundesland Nordrhein-Westfalen, waren seit der gestrigen Nacht, auch große Teile des nördlichen Rheinland-Pfalz von einer Unwetterkatastrophe mit Gewitter und Starkregen betroffen. Tote, Vermisste und Menschen in akuter Not sind das bedauerliche Resultat.         Partei DIE LINKE in Speyer bittet um Spenden Als erste Partei...

Illegaler Protest gegen Impfaktion mündet in Angriff auf Pressefotografen (mit Fotogalerie)

Illegaler Protest gegen Impfaktion mündet in Angriff auf Pressefotografen (mit Fotogalerie)

In Speyer/Rhein fand am heutigen Nachmittag, 09.07.2021, ab 14 Uhr eine Impfaktion am Hans-Purrmann-Gymnasium statt. Die 500 Termine für SchülerInnen ab 12 Jahren für die Erstimpfung waren nach Bekanntgabe rasch vergeben. Impfgegner aus der Querdenker – und rechtsextremen Szene machten seit Tagen in einschlägig dafür bekannten Telegram-Kanälen mobil, um gegen...

Wohnungspolitischer Diskurs (3) : Bezahlbare Wohnungen müssen gesichert und vermehrt werden – sozial und ökologisch nachhaltig!

Wohnungspolitischer Diskurs (3) : Bezahlbare Wohnungen müssen gesichert und vermehrt werden – sozial und ökologisch nachhaltig!

  Es knistert ein bisschen im Gebälk der grün-rot-roten Mehrheit im Mannheimer Gemeinderat, insbesondere, wenn es um die Wohnungspolitik geht. Davon zeugen der Beitrag von Isabel Cademartori, (stellvertretende Kreisvorsitzende der SPD in Mannheim, Stadträtin und – nicht zu vergessen – Direktkandidatin der SPD zur Bundestagswahl) und die Entgegnung des offensichtlich...

Neonazi-Aufmarsch in Bingen scheiterte bereits nach wenigen Metern (mit Fotogalerien)

Neonazi-Aufmarsch in Bingen scheiterte bereits nach wenigen Metern (mit Fotogalerien)

Am 03.07.2021 versuchte die Neonazi-Kameradschaft Rheinhessen (Die Rechte Südwest) um Florian Grabowski (Wöllstein) und André Millenautzki (Ingelheim) wieder einen Aufmarsch in der Region Rheinhessen. Diesmal suchten sie sich Bingen aus und scheiterten aufgrund einer Blockade von hunderten Antifaschist:innen erneut kläglich. Unter dem Motto “kein Verbot stoppt schwarz weiss rot 2.0”...

930 Euro für ein Zimmer am Neuen Messplatz

930 Euro für ein Zimmer am Neuen Messplatz

Bei den wohnungspolitischen Initiativen wird diskutiert, ob zehn, 12 oder 14 Euro pro Quadratmeter als teure Mietpreise zu beurteilen sind. Am Neuen Messplatz muss künftig in ganz anderen Dimensionen gerechnet werden. Ein neues, privates Studierendenwohnheim in der Käthe-Kollwitz-Straße 15 bietet per Inserat bei „immonet.de“ Zimmer ab 21 Euro pro Quadratmeter...

Migrationsgeschichten: Rassismus, seine Wurzeln und die Ziele seiner Überwindung

Migrationsgeschichten: Rassismus, seine Wurzeln und die Ziele seiner Überwindung

Gökay trifft sich mit Melanelle B. C. Hémêfa. Sie ist Aktivistin der antirassistischen Bewegung und Bildungsreferentin. Sie war Mitorganisatorin der „Black Lives Matter“-Demonstration und Kundgebung der Viertausend im Juni 2020 in Mannheim. „Wir wachsen alle mit rassistischem Wissen auf. Große Teile produzieren es, viele reproduzieren es aber wenige reflektieren es.“...

Linke in Ludwigshafen und Frankenthal nominieren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021

Linke in Ludwigshafen und Frankenthal nominieren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021

Die beiden Kreisverbände der Linken in Ludwigshafen/Rheinpfalzkreis und Frankenthal (Wahlkreis 207) luden ihre Mitglieder zur Kandidatenwahl ins alterwürdige, und schon deutlich in die Tage gekommene, Südweststadion in Ludwigshafen/Rhein ein. Von den schätzungsweise über 200 Mitgliedern in beiden Kreisverbänden folgten nur 17 stimmberechtigte Personen der Einladung. Begrüßt wurden die TeilnehmerInnen durch...

Mannheimer Morgen: Ehrung eines Politikers als Anlass zur Verunglimpfung der LINKEN als Anti-Demokraten?

Migrationsgeschichten: Quellen der Innovation

Von Gökay Akbulut, MdB DIE LINKE Mannheim  Die Diversität unserer Einwanderungsgesellschaft ist der Normalfall. Das im Mai veröffentlichte Jahresgutachten des Sachverständigenrats für Integration und Migration (SVR) unterstreicht, was wir bereits wissen: es geht mittlerweile nicht mehr darum ob wir eine Einwanderungsgesellschaft sind, sondern wie wir als eine solidarische Gesellschaft mit den Herausforderungen und Chancen...

Brennende Israelfahnen und Pfefferspray: Eskalation bei FreePalestine-Demo in Mannheim [mit Video und Bildergalerie]

Brennende Israelfahnen und Pfefferspray: Eskalation bei FreePalestine-Demo in Mannheim [mit Video und Bildergalerie]

Eine Demonstration in Solidarität mit Palästina hat am Samstag ein unfriedliches Ende gefunden. Nach einer Kundgebung auf dem Friedensplatz eskalierte die Lage. Es gab zahlreiche Verletzte und Festnahmen. Die Veranstalter*innen hatten mit wesentlich weniger Teilnehmer*innen gerechnet und auf einen friedlichen Verlauf gehofft. Auf der Veranstaltung prägten jedoch radikale Islamist*innen das...

Gemeinwohl statt Profit oder: Alles Könnte Anders Sein!

Gemeinwohl statt Profit oder: Alles Könnte Anders Sein!

Im April schrieb Thomas Trüper in seinem KIM-Artikel zur Lage der Wohnprojekte in Mannheim, diese könnten wichtige unterstützenswerte Impulsgeber in Sachen Gemeinwohlorientierung sein, auch wenn sie quantitativ sicherlich niemals eine herausragende Rolle spielen würden. Für die erste Aussage vielen Dank. Das ist sicher nötig nach dem für die Stadt Mannheim...

Klinikums-Prozess:  Loyal im Irrsinn der herrschenden Krankenhausfinanzierung

Klinikums-Prozess: Loyal im Irrsinn der herrschenden Krankenhausfinanzierung

Alfred Dänzer, Geschäftsführer der Universitätsklinikum Mannheim GmbH von 2005 bis zum „Hygieneskandal“ im Jahr 2014, stand nach über sechs Jahren Ermittlungsverfahren eben wegen dieses „Skandals“ vor der Dritten Strafkammer des Mannheimer Landgerichts. Er habe, so die Auffassung des Gerichts, durch „aktives Tun“ beim Betreiben von Medizinprodukten, nämlich dem Umgang mit...

Leserbrief: Das nennt ihr modern?

Leserbrief: Das nennt ihr modern?

Am 22. April veröffentlichte die Redaktion des KIM die Pressemitteilung des Bündnisses „Nordisches Modell“ unkommentiert unter dem Titel: Starke Stimme(n) für eine moderne Prostitutionspolitik in Deutschland. Und diese Stimme hat viel zu sagen. Prostitution sei „ein perfides System aus sexueller Ausbeutung und brutaler Gewalt“. Ich dachte bisher es sei eine...

Erklärung zu Michael Csaszkóczys Verfahren gegen seine Beobachtung durch das Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg

Unterschriftensammlung gegen “50 Jahre Berufsverbote” 

Bitte um Unterstützung der Unterschriftensammlung gegen “50 Jahre Berufsverbote”  Am 28.Januar 2022 jährt sich der berüchtigte “Radikalenerlass” zum 50. Mal. Seit Ende Januar machen wir erneut eine Kampagne dagegen, bis ins nächste Jahr. “Biologisch” könnte das auch unsere “letzte Chance” sein. Derzeit läuft eine Unterschriftensammlung für unsere Forderungen nach Aufarbeitung, Entschuldigung, Rehabilitierung und Entschädigung. 87 “Promis”...