Kategorie: Sonstiges

Von Querdenken über Offges zu den Spaziergängen – eine kurze Historie der Corona-Paranoia in und um Mannheim

Gastbeitrag des Offenen Antifaschistischen Treffen Mannheim. Die Bewegung derer, die mit paranoiden Halbwahrheiten und gefährlichen Lügen für eine individualistische statt einer solidarischen Pandemiebekämpfung auf die Straßen und Plätze gehen ist nun mittlerweile auch zwei Jahre alt geworden. Das ursprünglich in Stuttgart gegründete Label „Querdenken“ hatte bereits im Mai 2020 auch...

Eine Bilanz: Interview mit dem Musiker und Liedermacher Bernd Köhler

Die Kultur zurückholen … Ein Gespräch mit dem Musiker Bernd Köhler Im Herbst 2021 ist endlich Halt LOS erschienen. Das vom Autor selbst vorzüglich gestaltete Buch trägt den Untertitel „DER ZWEITE ANLAUF, Texte, Lieder und Geschichten 1990 – 2020“. Ein vom Publikum gefeierter Konzertabend zur Vorstellung dieses lesenswerten Bandes fand...

Grüße zum Jahresende und ein Hinweis zur Printausgabe

Liebe Leser*innen, zum Jahresende wünschen wir trotz aller pandemiebedingten Einschränkungen einige erholsame Tage und einen guten Start ins neue Jahr 2022. Bleibt politisch aktiv und mischt euch weiter ein für Solidarität, Frieden, soziale Gerechtigkeit und eine lebenswerte Zukunft! Ein Hinweis zur letzten Printausgabe des Jahres KIM #26: Aufgrund eines technischen...

Über die Landesausstellung »Arbeit & Migration« im Mannheimer TECHNOSEUM

Das Museum als demokratische Intervention Fast pünktlich zum 60-jährigen Jubiläum des vierten Anwerbeabkommens der Bundesrepublik mit der Türkei eröffnete am 12. November 2021 im Mannheimer Landesmuseum für Technik und Arbeit TECHNOSEUM die große Landesausstellung »Arbeit & Migration. Geschichten von hier«, aus der die Bilder dieser Ausgabe des express entnommen sind....

Kampf der Gesundheitsarmut! Kinderärzt*innen und Hebammen in arme Mannheimer Stadtteile!

Im Januar 2021 berichteten wir im Kommunal-Info über die Verteilung der Kinderarztpraxen auf die Mannheimer Stadtteile. Der damalige IST-Zustand blieb unverändert. Der Artikel endete mit der Einschätzung, dass es bis zur Verbesserung dieses offensichtlichen Missstandes ein sehr steiniger Weg sein wird. Mittlerweile sind die ersten, mühsamen Schritte in diese Richtung...

2 Jahre Bodenfonds: Klotzen statt kleckern!

Der „Bodenfonds“ ist ein wichtiger Schritt hin zu einer Wende Richtung soziale Bodennutzung in Mannheim. Oder besser gesagt: Er könnte es sein. Er wurde in den Haushaltsberatungen vor zwei Jahren durch eine grün-rot-rote Mehrheit aus der Taufe gehoben. Jetzt liegt ein erster Zwischenbericht der Verwaltung vor: „Umsetzung, Ausstattung und Weiterentwicklung...

Kalender von “Mannheim sagt Ja!” – Ein schönes Weihnachtsgeschenk

Kalender, von Schulkindern gestaltet, und Rucksäcke als Weihnachtsgeschenk Mannheim sagt Ja! e.V. wollte auf dem Neujahrsempfang am 6.1.2022 Kalender und Leichtrucksäcke “verkaufen”, leider fällt dieser Empfang aus. Nun bietet Mannheim sagt Ja! den tollen Kalender und den Leichtrucksack im Versand unter dem Motto VIELFALT? HAJO an. Zusammen für 18,00 Euro....

Friedensbündnis Mannheim lädt ein zum Tag der Menschenrechte

10. Dezember 2021: 73 Jahre Allgemeiner Tag der Menschenrechte Das Friedensbündnis Mannheim lädt ein Tag danach ein Samstag, 11. Dezember 2021 Wann: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Wo: Schillerplatz Mannheim B3 Musikalische Begleitung: Bernd Köhler „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ (*) Unter diesem Motto...

Ampel-Koalitionsvertrag: “Radikalenerlass” geplant

“Ampel” plant neuen Radikalenerlass Am 28.10.2021, drei Monate vor dem 50. Jahrestag des sogenannten Radikalenerlasses, hat vor der PH Heidelberg eine Kundgebung mit knapp 100 Teilnehmenden stattgefunden. 16 Betroffene aus der Rhein-Neckar-Region haben sich vor dem Eingang versammelt, hinter dem Transparent: „Aufarbeitung, Entschuldigung, Rehabilitierung, Entschädigung!“ Die Grünen hatten schriftlich eine...

Bundesverwaltungsgericht beschneidet kommunales Vorkaufsrecht – Urteil eine „Katastrophe“ (auch für Mannheim)

Schon wieder hat ein Bundesgericht eine politische Richtungsentscheidung getroffen, die die Schaffung und den Schutz bezahlbarer Wohnungen und Mieten einschränkt. Dass dieses Urteil auch für Mannheim negative Auswirkungen haben wird, ist im unteren Teil ausgeführt. Erst Bundesverfassungsgericht…. Im April 2021 kassierte das Bundesverfassungsgericht den höchst wirksamen Berliner Mietendeckel. Es erklärte...