Kategorie: Sonstiges

"Den rechten Wahlkampf sabotieren"

“Den rechten Wahlkampf sabotieren”

In Baden-Württemberg und Rheinland Pfalz haben mehrere antifaschistische Gruppen eine Kampagne im Rahmen der Landtagswahlen in den beiden Ländern und der im September anstehenden Bundestagswahl ins Leben gerufen. An der Kampagne „antifascist action!“ beteiligt sich auch das Offene Antifaschistische Treffen Mannheim. Selbstgestecktes Ziel der Kampagne ist es, sich „einer gesellschaftlichen...

#SaytheirNames: Beeindruckende Hanau-Gedenkveranstaltungen in Mannheim und Ludwigshafen (mit Fotogalerie und Video)

#SaytheirNames: Beeindruckende Hanau-Gedenkveranstaltungen in Mannheim und Ludwigshafen (mit Fotogalerie und Video)

Das Bündnis Mannheim gegen Rechts (2009 gegründet; mit fast 60 Unterstützergruppen) hatte für den 19.02.21 zu einer Gedenkveranstaltung wegen der rassisitisch motivierten Anschläge in Hanau vor einem Jahr aufgerufen. Gekommen waren etwa 300 Menschen, um auf dem Mannheimer Marktplatz bei Reden und Videoeinspielungen den 10 Menschen zu gedenken, die am...

Fachtagung: „Wie kommen wir zu einer solidarischen Einwanderungsgesellschaft?“ (mit Fotogalerie)

Erneute Morddrohungen gegen LINKE-Bundestagsabgeordnete Gökay Akbulut – Wir stehen an ihrer Seite!

Der Landesverband DIE LINKE Baden-Württemberg und der Kreisverband Mannheim stellen sich solidarisch an die Seite von Gökay Akbulut.Ende Januar erreichten neue Morddrohungen unsere Mannheimer Bundestagsabgeordnete Gökay Akbulut: “Der Tod wird dich finden” stand auf türkisch unter einem Bild mit Patronen und einer Pistole. (Die Rhein-Neckar-Zeitung berichtete unter dem Titel “Der...

Mutante in der Flüchtlingsunterkunft: Falscher Aktionismus bei einer Fast-Katastrophe mit Ansage

Mutante in der Flüchtlingsunterkunft: Falscher Aktionismus bei einer Fast-Katastrophe mit Ansage

Mutante in der Flüchtlingsunterkunft: Das ist eine Fast-Katastrophe mit lauter Ankündigung. Obgleich die Stadtverwaltung im letzten Frühjahr und Sommer von gesellschaftlichen Initiativen mehrmals dazu aufgefordert wurde, solche Massenunterkünfte zu entzerren und kleine Gruppen zu bilden, wurde rein gar nichts dafür unternommen. Dieses Versäumnis ist buchstäglich teuer für die Stadt. Was...

Bis jetzt über 10.000 EUR für Kara Tepe gesammelt

Bis jetzt über 10.000 EUR für Kara Tepe gesammelt

  Zum “Internationalen Tag der Menschenrechte” am 10.12.2020 hat “Save me Mannheim” einen Spendenaufruf für die Menschen im neu errichteten Elendslager “Kara Tepe” auf Lesbos initiiert, der auch im Kommulalinfo Mannheim veröffentlicht wurde. Bis jetzt sind rund 10.500 Euro für Kara Tepe gespendet worden. Christian Holtzhauer, Schauspielintendant des Nationaltheaters, und...

Konföderation der Gemeinschaften Kurdistans in Deutschland e.V. lädt am 09.02. zu einer Kundgebung ein (mit Kommentar)

Konföderation der Gemeinschaften Kurdistans in Deutschland e.V. lädt am 09.02. zu einer Kundgebung ein (mit Kommentar)

Diese soll laut Veranstalterangaben ab 14:30 Uhr am 09. Februar in der Nähe der Alten Feuerwache in Mannheim stattfinden. Unter dem Motto „Isolation, Faschismus und Besatzung beenden! – Die Zeit für Freiheit ist gekommen!“ findet auch in diesem Jahr vom 05. – 13. Februar der „Lange Marsch“ nach Straßburg für...

Aktionstag Sicherer Hafen zum Kommen und Bleiben

Aktionstag Sicherer Hafen zum Kommen und Bleiben

Samstag, 30.1. Das regnerische und kalte Wetter passt irgendwie zum Anliegen des Aktionstages: Sofortige Evakuierung der Geflüchteten aus den Elendslagern auf den griechischen Inseln und jetzt auch noch in Bosnien, wo die Menschen bei Regen und Schnee, im Schlamm, ohne Schutz und irgendwelche sanitäre Infrastruktur festgehalten werden bzw. festsitzen. Die...

Lohnplus-Aktionstag am SRH-Kurpfalzkrankenhaus in Heidelberg

Lohnplus-Aktionstag am SRH-Kurpfalzkrankenhaus in Heidelberg

SRH-Kliniken Lohnplus-Aktionstag am SRH-Kurpfalzkrankenhaus in Heidelberg zum zweitem Verhandlungstermin Mit gleich zwei Aktionen am Aktionstag vor der zweiten Lohn-Tarifverhandlung am 28. Januar gaben die Beschäftigten des SRH-Kurpfalzkrankenhaus ihrer ver.di-Verhandlungsgruppe einen starken Rückenwind mit. Von der SRH-Kliniken-Geschäftsleitung erwarten die Krankenhausmitarbeiter*innen beim nun zweiten Verhandlungstermin ein überzeugendes Angebot. Trotz Corona-Pandemie beteiligten sich...

Tarifabschluss im kommunalen Nahverkehr: Erfolg für die Beschäftigten der RNV?

Tarifabschluss im kommunalen Nahverkehr: Erfolg für die Beschäftigten der RNV?

Tarifabschlüsse im kommunalen Nahverkehr – Ein Erfolg?  Nach dem Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst wurde am 31.10.2020 auch für den kommunalen Nahverkehr in Baden-Württemberg (6.400 Beschäftigte) ein Tarifabschluss (TV-N) erreicht. In den anderen Bundesländern, bis auf Bremen, Bayern, Saarland, Sachsen-Anhalt, Berlin und Hamburg, konnten vergleichbare Tarifabschlüsse auf Basis des Ergebnisses des...

MdB Gökay Akbulut: Für das  Recht auf Ehegattennachzug

MdB Gökay Akbulut: Für das Recht auf Ehegattennachzug

(K)ein Recht auf Ehegattennachzug Was schon vor der Pandemie für viele Menschen im Rahmen einer Familienzusammenführung eine Zerreißprobe war, wird unter Corona noch verschärft. Die Botschaften arbeiten aufgrund der Pandemie in geringerem Umfang, worunter besonders der Familiennachzug leidet. Riesige Herausforderung bleiben dabei auch die Voraussetzungen, wie etwa die Anforderungen an Spracherfordernisse. Seit dem...

Heidelberg - Sichere Hafenstadt / Protestcamp gestartet (mit Video und Fotogalerie)

Heidelberg – Sichere Hafenstadt / Protestcamp gestartet (mit Video und Fotogalerie)

Am 16.01.2021 startete das einwöchige Protestcamp auf dem Heidelberger Marktplatz. Das organisations-übergreifende Bündnis “Protestcamp Heidelberg” fordert u.a. die sofortige Evakuierung und Auflösung der Flüchtlingslager und -camps an den Außengrenzen der EU. “Wir sind hier, weil nicht weiter weggeschaut werden darf. Das Leiden darf nicht totgeschwiegen werden! Wir wollen Aufmerksamkeit auf...

Kundgebung am 22. Januar vor dem Mannheimer Rathaus : Atomwaffen sind verboten!

Kundgebung am 22. Januar vor dem Mannheimer Rathaus : Atomwaffen sind verboten!

Ab dem 22. Januar 2021 sind Atomwaffen verboten, da der UN-Atomwaffenverbotsvertrag (AVV) in Kraft tritt. Der Vertrag wurde 2017 von 122 Staaten in der UNO beschlossen. Dass er zustande kam, ist u.a. dem weltweiten Engagement der Friedensbewegung und Nichtregierungsorganisationen zu verdanken wie der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN),...

Corona-Pandemie: Inzidenzwert in Ludwigshafen liegt bei 239 / Vorerst keine Anwendung der 15 KM-Radiusbeschränkung / Termine im Impfzentrum bis Anfang Februar ausgebucht / „Wir machen auf“ in Ludwigshafen gescheitert

Corona-Pandemie: Inzidenzwert in Ludwigshafen liegt bei 239 / Vorerst keine Anwendung der 15 KM-Radiusbeschränkung / Termine im Impfzentrum bis Anfang Februar ausgebucht / „Wir machen auf“ in Ludwigshafen gescheitert

Dringender Appel der Stadt an niedergelassene Ärzte Impftermine können ausschließlich nur über die offiziellen Wege vereinbart werden. Das bedeutet über die vorhandenen Möglichkeiten, die seitens der Bundes- und Landesregierung eingerichtet wurden. Oder auch in Ausnahmefällen über die gesondert eingerichtete Hotline der Stadt. KIM hatte berichtet. Andreas Schwarz (SPD, Erster Beigeordneter)...

Corona-Lockdown geht in Verlängerung / Stadt Ludwigshafen warnt vor gefälschten Corona-Plakaten / Impfzentrum ist gut gestartet / Verstöße gegen Allgemeinverfügungen werden streng geahndet

Corona-Lockdown geht in Verlängerung / Stadt Ludwigshafen warnt vor gefälschten Corona-Plakaten / Impfzentrum ist gut gestartet / Verstöße gegen Allgemeinverfügungen werden streng geahndet

Maskenpflicht gilt in Ludwigshafen weiter  In einer Pressemitteilung vom 12.01.21 teilt die Stadtverwaltung Ludwigshafen mit, dass gefälschte Plakate mit der Aufschrift “Hier gilt KEINE Maskenpflicht” im Stadtgebiet aufgehängt wurden. Als Absender wird die Stadt Ludwigshafen genannt, was nicht korrekt ist. BürgerInnen, denen Plakate im Stadtgebiet auffallen, werden gebeten, diese dem...

Mannheimer Klinische Testfirma führt Medikamentenstudie zu Corona-Impfstoff durch

Mannheimer Klinische Testfirma führt Medikamentenstudie zu Corona-Impfstoff durch

Medikamentenstudie mit Mannheimer Beteiligung Laut Weltgesundheitsorganisation werden derzeit 34 klinische Studien zur Corona-Erkrankung durchgeführt und Stoffe an Menschen getestet. Weltweit nehmen 30.000 Freiwillige an den Tests teil. Das erste Unternehmen, das dafür in Deutschland eine Genehmigung bekommen hat, ist die Mainzer Firma BioNTech. In Deutschland lässt die Firma an zwei...

Kein Engpass bei Cov-19 Impfdosen und bei Terminvergaben in Ludwigshafen / Impfzentrum in der Walzmühle Ludwigshafen startet am 07. Januar

Kein Engpass bei Cov-19 Impfdosen und bei Terminvergaben in Ludwigshafen / Impfzentrum in der Walzmühle Ludwigshafen startet am 07. Januar

Impfbereitschaft weiterhin hoch – Impfdosen kommen, wie bestellt In einer Webschaltung der Stadtspitze Ludwigshafen mit MedienvertreterInnen wurde am 04.01.2021 berichtet, dass bereits rund 560 Menschen in vier Pflegeeinrichtungen von mobilen Impfteams im ersten Durchgang geimpft wurden. Zwei zusätzliche Pflegeheime sollen in dieser Woche folgen. Kommende Woche sollen dann weitere Einrichtungen...

Impfzentrum Mannheim nimmt Betrieb auf

Impfzentrum Mannheim nimmt Betrieb auf

Impfzentrum in der Maimarkthalle eröffnet Am 04.01.2020 hat das Impfzentrum Mannheim in der Maimarkthalle seinen Betrieb aufgenommen und damit begonnen die Kohorte der über 80- jährigen gegen das Virus SARS-CoV2 zu mit dem Impfstoff der Mainzer Firma Biontech zu impfen. Aus diesem Anlass haben Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Erster Bürgermeister...

Strenge Covid19-Pandemie-Regelungen gelten auch für die Silvester-Nacht / Politik appelliert an die Vernunft und die Solidarität der Bevölkerung / Impfzentrum Ludwigshafen will Betrieb am 11.01.2021 starten

Strenge Covid19-Pandemie-Regelungen gelten auch für die Silvester-Nacht / Politik appelliert an die Vernunft und die Solidarität der Bevölkerung / Impfzentrum Ludwigshafen will Betrieb am 11.01.2021 starten

Einsatzplanungen und Kontrollen an Silvester 2020 Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie wird Silvester 2020 anders als gewohnt. Um das Infektionsgeschehen und die schnelle Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurden Beschränkungen durch die Landesregierungen erlassen, welche durch Allgemeinverfügungen der örtlich zuständigen Städte und Kreise ergänzt wurden.         Die Einsatzkräfte z.B....