Kategorie: KIM

Gesundheitscafé in Mannheim-Schönau eröffnet – Innovativer Impuls für gerechtere Versorgung in der Fläche

Im Mannheimer Stadtteil Schönau ist das erste Gesundheitscafé der Stadt eröffnet worden. Anders als eine Arztpraxis ist das Gesundheitscafé eine niedrigschwellige Anlaufstelle für Menschen aus dem Stadtteil aller Altersgruppen. Es bietet Beratung und Weitervermittlung bei gesundheitlichen Fragen, aber auch Präventionsangebote und einen sozialen Treffpunkt in Form eines offenen Café-Treff. Gesundheitsversorgung...

BASF Aktionärshauptversammlung 2024 (1): „Wir haben unsere Väter beim Massaker von Marikana verloren“

  Mannheim, 24.4.24. Amina Hassan Fundi und Ndikho Jokanisi Bomela, zwei Jugendliche aus dem Platingürtel in Südafrika, sprechen auf der diesjährigen BASF-Aktionärshauptversammlung. Nachdem die Witwen zweier beim Massaker von Marikana/Südafrika erschossener Bergleute sich auf der BASF-Hauptversammlung 2016 an den Vorstand wandten, ist nun die nächste Generation aus Marikana nach Mannheim...

BASF Aktionärshauptversammlung 2024 (2): Über die Steueroptimierung der BASF und Ludwigshafener „Drecklöcher“

Eine ehemalige Beschäftigte der BASF und Bürgerin von Ludwigshafen, wandte sich an die Aktionärsversammlung und die BASF-Leitung angesichts der fast katastrophal zu nennenden Entwicklung der Stadt und forderte die Hauptversammlung auf, Vorstand und Aufsichtsrat aufgrund seiner Steuerpolitik nicht zu entlasten.   „Ludwigshafen ist mit 1,5 Mrd. Euro verschuldet – und...

Neue KIM Ausgabe 09/2024 erschienen

– Editorial – Liebe Leserinnen, liebe Leser! Der 1. Mai als Tag der internationalen Arbeiterbewegung ist vorbei. Nicht nur unsere Impressionen vom 1. Mai in Mannheim machen es deutlich. Diesmal war erfreulicherweise mehr los als in den letzten Jahren. Der „Antikapitalistische Block“ war nicht nur zahlenmäßig eine Bereicherung. Die drohende...

Polizeigewalt: Aktivist*innen stören Maimarkt-Stand der Polizei

Aktivist*innen der Interventionistischen Linken Rhein-Neckar haben den Stand der Polizei Mannheim auf dem Maimarkt gestört. Die ungefähr 20 Personen umfassende Gruppe versammelte sich am Eröffnungssamstag gegen 14 Uhr vor dem Messestand, an dem die Polizei über ihre Tätigkeiten informieren wollte, und entrollte ein Banner. Auf diesem waren die Worte: “Mannheimer...

Endergebnis des Meinungsbildes zur Umbenennung der Kolonialisten-Straßennamen in Rheinau:  Denn sie wissen, was sie tun…

Endergebnis des Meinungsbildes zur Umbenennung der Kolonialisten-Straßennamen in Rheinau: Denn sie wissen, was sie tun…

Die Auszählung der 3.377 gültigen Stimmen des Meinungsbildes zu den bevorzugten Namen für die Umbenennung der vier Straßen Gustav-Nachtigal-Straße, Leutweinstraße, Lüderitzstraße und Sven-Hedin-Weg hat ein eindeutiges Bild ergeben: In Rheinau Süd wurden vier Namen mit großem Abstand bevorzugt, die keinen Bezug in Form einer „Wiedergutmachung“ zu der Kolonialisten- bzw. Nazi-Ehrung...

„Republik Haifa“ – eine Israel-Utopie

Wie geht es eigentlich der israelischen Partnerstadt von Mannheim, Haifa, nach dem 7. Oktober 2023? Mit Haifa besteht seit 2005 ein Freundschafts- und seit 2009 ein Partnerschaftsvertrag. Auch Bremen, Mainz, Düsseldorf und Erfurt haben zwischen 1978 und 2005 solche Verträge mit Haifa geschlossen. Zwischen 3 Mannheimer Schulen, mehreren Kultureinrichtungen, dem...

Ludwigshafener Grundschulen und Kitas: Schlimmer geht’s immer!

Es stand wohl bundesweit noch nie eine Grundschule so sehr und so lange im öffentlichen Interesse wie die Gräfenauschule im Ludwigshafener Hemshof im vergangenen Jahr. Der Auslöser war eher zufällig gewesen: In einem Gespräch mit der Rheinpfalz hatte Schulleiterin Barbara Mächtle Anfang April 2023 angemerkt, dass 28 Kinder im vergangenen...

Neue KIM Ausgabe 08/2024 erschienen

Liebe Leserinnen! Liebe Leser! Während der letzten Redaktionssitzung fiel uns auf: Im vergangenen Jahr hatten die Ausgaben des Kommunalinfo Mannheim mehr Seiten und auffallend mehr längere Artikel als zuvor. Ob nun unser Mitteilungsdrang angestiegen ist oder ob die überwiegend bedrückenden Geschehnisse uns dazu bewegten, mehr Informationen und Analysen zu erarbeiten...