Kategorie: KIM

Querdenken-Proteste aus antifaschistischer Perspektive

Kommentar der Antifaschistischen Aktion Aufbau Mannheim. Neben zahlreichen anderen Städten in Deutschland war auch Mannheim die letzten zwei Wochen in den Schlagzeilen aufgrund von Protesten der Querdenken-Bewegung. Eine Demo am Montag den 13.12. wurde nach Medienangaben von bis zu 2000 Menschen besucht. Diesen Montag am 20.12. kam es wieder zu...

Grüße zum Jahresende und ein Hinweis zur Printausgabe

Liebe Leser*innen, zum Jahresende wünschen wir trotz aller pandemiebedingten Einschränkungen einige erholsame Tage und einen guten Start ins neue Jahr 2022. Bleibt politisch aktiv und mischt euch weiter ein für Solidarität, Frieden, soziale Gerechtigkeit und eine lebenswerte Zukunft! Ein Hinweis zur letzten Printausgabe des Jahres KIM #26: Aufgrund eines technischen...

Afghanistan: Knapp 18.000 Menschen mit Aufnahmezusage warten auf Evakuierung

Die Taliban beherrschen seit etwa vier Monaten Afghanistan. Tausende von Ortskräften warten, trotz Aufnahmezusage, immer noch darauf endlich in Sicherheit gebracht zu werden. Während die Bundesregierung die Menschen dort warten lässt, erreichen uns Berichte, dass bereits mehr als 100 ehemalige Sicherheitskräfte von den Taliban exekutiert worden oder verschwunden sind. Die...

Kundgebung zum Tag der Menschenrechte

Am Samstag, 11. Dezember 2021 fand eine Kundgebung zum Tag der Menschenrechte statt. Veranstalterin war das Mannheimer Friedensbündnis, das sich Anfang des Jahres gegründet hatte, um in die Fußstapfen des Friedensplenums zu treten. Dieses hatte seine Aktivitäten nach vielen Jahren eingestellt. Die Kundgebung fand auf dem Schillerplatz in den Quadraten...

Unangemeldete Klimademo: Extinction Rebellion blockierte die Fressgasse

In der Fressgasse hat heute die Klimagerechtigkeitsbewegung Extinction Rebellion mit einer Straßenblockade für Aufmerksamkeit gesorgt, um für eine autofreie Innenstadt Druck zu machen. „Die Klimakatastrophe bedroht unsere absoluten Lebensgrundlagen und damit wir es noch schaffen, müssen wir dringend auch die Verkehrswende starten”, meint die Sprecherin Pia. „Ein kostenloser und verbesserter...

Ludwigshafen: Querdenker-Versammlung aufgelöst, dafür Gegendemo für Gesundheit und Solidarität [mit Bildergalerie]

Nicht nur in Frankfurt löste die Polizei heute eine Querdenker-Demo auf, auch in Ludwigshafen erteilte die Polizei Platzverweise gegen eine rund 40-köpfige Personengruppe, die gegen die Corona-Maßnahmen demonstrieren wollte. Die Versammlung am Rathauscenter sei nicht ordnungsgemäß angemeldet worden, sagte ein Polizeisprecher, daher habe man sie aufgelöst. Korrekt angemeldet hatten aber...

Anette-Langendorf-Park: Eine widerständige Mannheimerin soll geehrt werden

Im Gemeinderat wurden von den Fraktionen Grüne und Li.PAR.Ti gleichlautenden Anträge gestellt. Um die Lebensleistung von Anette Langendorf zu ehren, soll der geplante Parkstreifen auf dem Turleygelände „Anette-Langendorf-Park“ benannt werden. Auch die SPD hat angekündigt, den Antrag mitzutragen. Die Fraktionen wollen damit eine Frau ehren, die wie kaum eine andere...

Buchstabenhochhäuser für Reiche

Vergangene Woche erschienen in verschiedenen Medien ausführliche Berichte über die geplanten Hochhäuser in Buchstabenform auf dem Konversionsgelände Franklin. Das ist das aktuell größte Neubaugebiet in Mannheim. Der Mannheimer Morgen berichtete ausführlich und druckte Konzeptgrafiken des Prokjektentwickers ab. Auch überregionale Medien berichteten, teils begeistert, über die Bauprojekte der „Stararchitekten“ aus Rotterdam....

Betongoldgräber und Bildungssilberschürfer unterwegs

Kita St. Nikolaus (Herzogenried) im Fokus eines “innovativen” Finanzinvestors (Bild: KIM) Kita-Ausbauprogramm: Betongoldgräber und Bildungssilberschürfer wollen neue „Anlagenklasse“ erschließen. Contra im Sinne des Gemeinwohls! Die sehr gute Nachricht zuerst: Die Stadt Mannheim arbeitet seit 2017 intensiv an einem riesigen Ausbauprogramm für Kitas. Der Bedarf ist auch riesig. Bis zu diesem...