Verschlagwortet: BR-Mobbing

ProMinent in Heidelberg: Geschäftsleitung will ehemaligen Betriebsratsvorsitzenden entlassen

Betrifft BR-Mobbing Hierzu veröffentlichen wir eine Mitteilung des Komitees „Solidarität gegen BR-Mobbing!“ aus Mannheim: Schon seit mehreren Jahren wird bei ProMinent Heidelberg der aktive IGM-Betriebsrat (BR) bekämpft. Von besonderer Bedeutung ist dieses Treiben, weil der Präsident des wichtigsten deutschen Kapitalverbandes BDA, R. Dulger, Miteigentümer und Mitglied der Geschäftsleitung (GL) ist....

8. bundesweite Konferenz „Betriebsräte im Visier“ – „Grundrechte verteidigen!“

Am Samstag, den 16.10.2021, fand in Mannheim die 8. bundesweite Konferenz „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co.” statt. Aufgrund der strikten Einhaltung der geltenden Gesundheits-schutzregeln war das Platzangebot im großen Saal des Gewerkschaftshauses zahlenmäßig begrenzt. Es konnten dennoch rund siebzig Menschen aus verschiedenen Branchen und Regionen teilnehmen. Zahlreiche...

Achte bundesweite Konferenz gegen BR-Mobbing am 16. Oktober in Mannheim

Betriebsräte im Visier – Grundrechte verteidigen! Im Zentrum der diesjährigen Konferenz steht die Information über Strategien zur erfolgreichen Verteidigung und Durchsetzung verbriefter Rechte im Betrieb. Starke Gegenmacht ist die Voraussetzung, um Betriebsrats- und Gewerkschaftsbekämpfung stoppen zu können. Nicht zuletzt soll mit dieser Tagung ein nützlicher Beitrag zur weiteren Intensivierung der...