Verschlagwortet: Kultur-Intitiative GG5.3. Weltoffenheit

„Bunte Vielfalt statt völkischer Einfalt“ - Das zweite Kulturfest gegen Rechts am Schillerplatz

Druck auf Intendant Holtzhauer

Ausgerechnet am geschichtsträchtigen 27. Januar, dem Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, dem Tag der Befreiung des Vernichtungslager Auschwitz, erschreckte die Überschrift im Morgenweb: ” Antisemitismus-Vorwurf: NTM-Intendant Holtzhauer soll sich erklären“. Es ging um die Kultur-Intitiative GG5.3. Weltoffenheit, die sich als Reaktion auf die Einstufung der Boykottbewegung BDS durch den...