Markiert: JobCenter

Jobcenter und Leiharbeit, Milliardengeschäfte hinter verschlossener Tür!

Jobcenter und Leiharbeit, Milliardengeschäfte hinter verschlossener Tür!

Wie der Bundesrechnungshof in einer Studie bereits 2014 offenbarte  kommt es im Zusammenspiel zwischen Jobcentern und  Leiharbeitsbranche zu massiven Steuerverschwendungen. Es werden Summen genannt von denen manche Städte oder Kommune in dieser Höhe als Haushaltsetat nur träumen können. In der Studie wird auch von einer Vorteilsnahme zugunsten Dritter(Leiharbeitsbranche) referiert.  Insider...

Was täten die Leiharbeitsfirmen ohne sanktionsbewehrten Arbeitskräftezutrieb von den JobCentern?

Was täten die Leiharbeitsfirmen ohne sanktionsbewehrten Arbeitskräftezutrieb von den JobCentern?

Ein paar Zahlen aus dem JobCenter Mannheim über die Qualität der „Integrationen“ Das JobCenter Mannheim hat im Jahr 2015 insgesamt 5.554 „Integrationen“ durchgeführt, will heißen:  5.554 mal hat das JobCenter Mannheim Arbeitslosen, die nach SGB II leistungsberechtigt und erwerbsfähig waren, einen Job vermittelt. In einem Viertel der Fälle handelte es...

Jobcenter Mannheim: Über 3.000 Sanktionen pro Jahr

Jobcenter Mannheim: Über 3.000 Sanktionen pro Jahr

Auf Anfrage der LINKEN. im Mannheimer Gemeinderat hat die Verwaltung über die vom JobCenter Mannheim verhängten Sanktionen informiert. Das Ergebnis: jährlich werden in Mannheim über 3000 Sanktionen verhängt. In einem Drittel der Fälle werden Sanktionen von 30% oder gar 60% ausgesprochen.

JobCenter Mannheim:  Viel fordern, wenig fördern

JobCenter Mannheim: Viel fordern, wenig fördern

Linke stimmt dem Zielerreichungsbericht und der neuen Zielvereinbarung nicht zu ttr –Jedes Frühjahr ist es wieder so weit: Die „Gemeinsame Einrichtung“ (gE) JobCenter Mannheim berichtet über ihre Zielerreichung im Vorjahr und die Zielvereinbarung für das laufende Jahr wird vorgestellt. Der Gemeinderat soll dann den Finanz- und Stellenplan des laufenden Jahres...