Autor: Roland Schuster

Vorschläge des AK Kolonialgeschichte zur Umbenennung von Rheinauer Straßen

Der Arbeitskreises Kolonialgeschichte Mannheim (AK Kolonialgeschichte) hat Vorschläge zur Umbenennung von Rheinauer Straßen unterbreitet, die bislang v.a. Kolonialisten des deutschen Kaiserreiches ehrten. Die Vorschläge des AK Kolonialgeschichte sollen ein Zeichen setzen gegen den Rassismus, für den die Straßennamen Lüderitz, Leutwein, Nachtigal und Hedin seit 1935, stehen. Es kommt der Einwand,...

Blaualgen im Willersinnweiher – wo kommen sie her?

Landesamt für Umwelt vernachlässigt Untersuchungen, verharmlost die Problematik, verschweigt Gesundheitsgefahren und verschleppt die Ursachensuche Unzureichende Untersuchungen  Der Willersinnweiher ist ein beliebtes Badegewässer im Ludwigshafener Norden, in der Nähe der BASF, umgeben von den Stadtteilen Friesenheim, Notwende und Oppau. Am Dienstag, den 6. September berichtet die Tageszeitung ‚Die Rheinpfalz‘ von einer...

MdB Akbulut: Unverantwortlich- Etat des BMFSFJ für Kinder- und Jugendpolitik wird um 40% gekürzt!

Alleinerziehende Eltern sind am stärksten von Armut gefährdet Gerade in der Corona-Pandemie hat sich wieder gezeigt: Alleinerziehende sind in Deutschland massiv von Armut gefährdet und sehen sich großen Problemen gegenübergestellt. Kita- und Schulschließungen – und die damit oft nicht mehr mögliche Aufteilung von Betreuung und Arbeit – brachten Alleinerziehende stärker...

Wohnungspolitik in Mannheim – wie weiter?

Quo vadis Neckarstadt, Quo vadis Mannheim – wohnungspolitisch? Aufmerksame LeserInnen des Kommunalinfo werden sich vielleicht die Augen reiben – den Titel habe ich doch schon mal gelesen. Und in der Tat bezieht sich der Text rückbesinnend auf einen älteren Artikel im KI (30.9.2020), den nochmal zu lesen auch heute aus...

Enorm steigende Mieten auch in Mannheim: Was wird dagegen getan?

Dennis Ulas: Redebeitrag zur “Miethai”- Aktion am Paradeplatz Mannheim Am 23.7. machte die Sommer-Tour der „Mieten Runter Kampagne“ der LINKEN Baden-Württemberg  halt am Mannheimer Paradeplatz. Hier nun der Redebeitrag von Dennis Ulas. Liebe Mannheimer*innen, das Thema Wohnen beschäftigt und betrifft uns alle. Gerade seit der Corona-Pandemie haben die eigenen vier...

Berufsverbot-Betroffene bleiben dran an Rehabilitierung – Kretschmann sitzt aus

Berufsverbot-Betroffene bleiben dran an Rehabilitierung Ergebnisse des Heidelberger Forschungsprojekts vorgelegt – Kretschmann zur Stellungnahme gezwungen  Berichte in Rundfunk und Fernsehen, bundesweit über 90 Presseartikel und 70 Veranstaltungen – die Bilanz um den 50. Jahrestag des sogenannten „Radikalenerlasses“ am 28. Januar fällt für die Betroffenen positiv aus. Nie zuvor war das...

Atomwaffendoktrin in neuer NATO-Strategie ist gefährlich – Kommentar: Friedenspolitik in die Tonne?

Pressemitteilung der vom Netzwerk Friedenskooperative mitgetragenen Kampagne atomwaffenfrei.jetzt vom 30. Juni 2022 – Kommentar siehe unten Die Kampagne „Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt“ kritisiert, dass die NATO in ihrem neuen „Strategischen Konzept 2022“ die nukleare Abschreckung und damit die Bereitschaft zur Drohung mit und zum Einsatz von Atomwaffen bekräftigt. Die NATO...

Nachbericht zur Podiumsdiskussion “Gemeinnütziger Journalismus”

‚Gemeinnütziger Journalismus‘ – Neues Standbein der Pressefreiheit? (heb) Es ist schon die dritte Veranstaltung der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg mit den Regionalgruppen der Journalist:innengewerkschaften dju und DJV* zum Thema Pressefreiheit. Der Stellvertretende Landesvorsitzende Rolf Gramm begrüßt in der Bibliothek des DAI Heidelberg ein interessiertes Publikum und freut sich, „dass wir...

Proteste bei General Electric gegen Arbeitsplatzabbau in MA-Käfertal

Circa 150 Kolleg*innen haben am 11. Juli  vormittags an einer Betriebsversammlung bei GE Power teilgenommen. Das Unternehmen hat – zum wiederholten Male- einen Stellenabbau angekündigt, von dem auch Mannheim besonders betroffen wäre. Die Kolleg*innen erhofften sich Antworten von der Geschäftsleitung. Aus Protest versammelten sich die Beschäftigten nach der Versammlung im...