Markiert: Mannheim

JUZ "Friedrich Dürr" kann wieder Deutschkurse anbieten

JUZ “Friedrich Dürr” kann wieder Deutschkurse anbieten

Der kostenfreie Deutschkurs für Geflüchtete und Migranten kann nach Veranstalterangaben wieder regelmäßig in den Räumen des JUZ stattfinden.               Das JUZ (Jugendzentrum) „Friedrich Dürr“ befindet sich in der Käthe-Kollwitz-Str. 2-4 · 68169 Mannheim (Nähe Neuer Messplatz). Der Kurs findet jede Woche von Montag –...

Energiekonzepte FRANKLIN und Spinelli – tauglich für 2050?

“Mannheim kohlefrei” startet Unterschriftensammlung

                     “Wenn die Politik nicht handelt, machen wir den notwendigen Klimaschutz und den Ausstieg aus der fossilen Wärme eben selbst”, so Pia Vogel von Mannheim kohlefrei. Mannheim kohlefrei hat sich das Ziel gesetzt, das Steinkohlekraftwerk bis spätestens 2030 überflüssig zu machen und wird...

Fontagnier: Aufwind kommt von unten

Fontagnier: Aufwind kommt von unten

Wenn derzeit viel über Wind diskutiert wird, dann ist viel heiße Luft dabei. Der Jungbusch und die Neckarstadt-West sind gerade im Zentrum der Stürme. Dort prallt das nackte Leben aufeinander und es spiegelt sich das ehrliche, manchmal brutale Gesicht unserer Stadtgesellschaft. Auch wenn zu später Stunde aus dem Umfeld der...

KIM-TV: Corona und kein Dach über dem Leben

KIM-TV: Corona und kein Dach über dem Leben

Video-Mitschnitt einer Veranstaltung am 24.07.2020 in der Lutherkirche, Mannheim Neckarstadt-West. “Corona und kein Dach über dem Leben – Biographie eines Obdachlosen” Obdachlosigkeit in Corona-Zeiten ist eine besondere Herausforderung. Richard Brox kennt die Probleme und kann diese aus eigener Erfahrung beleuchten. Der Verein Mannheim sagt JA! will mit dieser Veranstaltung auch...

Ein Schritt vor, einer zurück – Zwei Demos für eine fahrradfreundlichere Stadt

Ein Schritt vor, einer zurück – Zwei Demos für eine fahrradfreundlichere Stadt

Die erste Kidical Mass in Mannheim Am Wochenende gab es zwei Fahrradaktionen, die sich für die Rechte der nicht-motorisierten Verkehrsteilnehmer*innen in Mannheim stark machten. Bei der Kidical Mass, einer Fahrraddemo für Kinder, gab es eine Demonstrationsroute von Wasserturm über Nationaltheater, über die Brücke, durch die Neckarstadt und wieder zurück in...

Corona-Krise: Demo für den Erhalt der kulturellen Szene Mannheims [mit Video und Bildergalerie]

Corona-Krise: Demo für den Erhalt der kulturellen Szene Mannheims [mit Video und Bildergalerie]

Am 11.07.2020 demonstrierte das Bündnis Kulturschaffender Mannheims, um auf ihre Situation in der Corona-Pandemie aufmerksam zu machen. “Wir waren die ersten und wir werden die letzten sein” sagte eine Teilnehmerin zwischen Techno und Punkrock-Musik zur Schließung ihrer Räume. „Wir möchten auf die prekäre Lage der Kulturschaffenden in dieser Stadt aufmerksam...

Neckarstadt-West – quo vadis?

Neckarstadt-West – quo vadis?

Eine notwendige Auseinandersetzung um die Entwicklung eines Stadtteils. Quo vadis – ja wohin geht die Neckarstadt-West? An dieser Fragestellung arbeiten sich viele verschiedene Akteure ab. „Westwind“ Nun ist ein neues Papier herausgekommen. Der vielversprechende Name ist „Westwind – Smart City Neckarstadt-West/Jungbusch – gestärkt aus der Krise – Chancen und Perspektiven...

Kundgebung gegen die türkischen Militäraktionen in Südkurdistan

Kundgebung gegen die türkischen Militäraktionen in Südkurdistan

Der kurdische Verein Ludwigshafen/Mannheim veranstaltete am 4. Juli 2020 eine Protestkundgebung aus Anlass der türkischen Militäraktion „Adlerklaue“. Das türkische Militär soll Mitte Juni mit Luftschlägen kurdische Gebiete in Nordirak bombardiert und dabei auch das Geflüchtetencamp Machmus, Krankenhäuser und von Ezid*innen bewohnte Gebiete, die Sindschar-Region, getroffen haben. Eine Bodenoffensive mit dem...

Hilfe für Menschen mit geringen Einkommen - Mannheim hat einen Corona-Hilfsfond eingerichtet

Hilfe für Menschen mit geringen Einkommen – Mannheim hat einen Corona-Hilfsfond eingerichtet

Laut einer Mitteilung der Vewaltung Mannheim können Menschen mit geringen Einkommen im Rahmen eines Corona-Hilfsfond finanzielle Unterstützung in Anspruch nehmen.             Wem soll geholfen werden – Wie kann die finanzielle Hilfe beantragt werden? “Geholfen wird insbesondere Personen, die wegen geringer Einkünfte ihren notwendigen Lebensunterhalt vorübergehend...

VVN-BdA vor dem Aus? - Ein Skandal bahnt sich an

VVN-BdA vor dem Aus? – Ein Skandal bahnt sich an

Laut einer VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist*Innen)-internen Mitteilung, die dem KIM vorliegt, scheint die Aberkennung der Gemeinnützigkeit weiter Bestand zu haben.  Dies ist für die Organisation, die sich seit Jahrzehnten für die Interessen der Opfer des NSDAP-Regimes einsetzt und sich mit demokratischen Mitteln antifaschistisch betätigt,...

Mannheim: Zweite Kundgebung der „Black Lives Matter“ Bewegung mit Demonstration durch die Quadrate [mit Bildergalerie]

Mannheim: Zweite Kundgebung der „Black Lives Matter“ Bewegung mit Demonstration durch die Quadrate [mit Bildergalerie]

Im Schlosshof herrschte eine brutale Hitze, Schatten war knapp und um die improvisierte Bühne versammelten sich hunderte Menschen. Zur zweiten Demo der Bewegung Black Lives Matter in Mannheim kamen weniger Menschen als am 6. Juni, aber noch immer gab die große Zahl junger Menschen, die aufgrund persönlicher Betroffenheit auf die...

Guter und schlechter Alkoholkonsum. Ein Fall von sozialer Doppelmoral

Guter und schlechter Alkoholkonsum. Ein Fall von sozialer Doppelmoral

Mannheim hat ein Alkoholproblem. Und zwar ein doppeltes. Denn in Mannheim wird offenbar gleichzeitig zu viel und zu wenig Alkohol getrunken. Zu viel wird etwa auf dem Paradeplatz getrunken. Seit Jahren gibt es Pläne der Stadt, ein Alkoholverbot auf dem Paradeplatz durchzusetzen, was bisher jedoch an diversen gesetzlichen Hürden gescheitert...

KIM-TV: Polizeieinsätze filmen – darf man das ... sollte man das?

KIM-TV: Polizeieinsätze filmen – darf man das … sollte man das?

Nach dem Tod von George Floyd ist vieles anders. Auch wir diskutieren über Polizeigewalt, Rassismus und den Schutz von Betroffenen. Videos von Polizeieinsätzen spielen eine große Rolle, sind aber hoch umstritten. Pfarrerin Ilka Sobottke und Rechtsanwalt Günter Urbancyk betrachten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Sie sprechen im Film über die...

Wie geht es weiter in Kitas und Schulen?

Wie geht es weiter in Kitas und Schulen?

Gökay Akbulut (MdB DIE LINKE) schreibt zu diesem Thema im Nachgang zur KIM-TV-Sendung am 19.06. 20:   „Eine online Diskussion mit Nalan Erol (Stadträtin DIE LINKE), Alice van Scoter (Stadtelternbeirat Kitas Mannheim) und Harald Leber (GEW Mannheim und Humboldt-Werkrealschulleiter) und Gökay Akbulut (MdB). Die Schulen sollen nun sukzessive wieder geöffnet...

„Ein Band der Solidarität“ - #unteilbar

„Ein Band der Solidarität“ – #unteilbar

 Am vergangenen Wochenende zogen bundesweit mehrere zehntausend Menschen auf die Straßen, um dem Motto Nachdruck zu verleihen. In Mannheim versammelten sich am 13.06.20, einen Tag vor den bundesweiten #unteilbar-Aktionen, rund 100 Personen, die dem Aufruf der lokalen #unteilbar-Gruppe gefolgt waren. Solidarität zeigen Ein deutliches Zeichen ging von Mannheim aus. Solidarität...

BlockTDDZ - Von Mannheim nach Worms die Nazis blockieren [Videobeitrag]

BlockTDDZ – Von Mannheim nach Worms die Nazis blockieren [Videobeitrag]

Eine Neonazi-Demonstration mit dem Titel “Tag der deutschen Zukunft” versuchten hunderte Gegendemonstrant*innen zu blockieren. Das Bündnis Block TDDZ hatte dazu für den 6. Juni 2020 in Worms aufgerufen. Im Stadtgebiet kam es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstrant*innen, es gab zahlreiche Verletzte durch Pfefferspray. Die gerade einmal 50...

Benjamin-Franklin-Village: Verletzte nach Eskalation in Erstaufnahmestelle

Räumung der LEA und wie es weiter geht im „Sicheren Hafen“ Mannheim

Die Meldung kam überraschend. Nachdem das zuständige Regierungspräsidium noch vor kurzem erklärt hatte, dass es in der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in der Mannheimer Industriestraße keine Probleme mit der Unterbringung gäbe, folgt nun doch die Räumung. Seit dieser Woche werden die Geflüchteten, die im Sammellager auf die Bearbeitung ihres Asylantrags warteten,...