Verschlagwortet: Mannheim

Busfahrer*innen aus Rheinland-Pfalz streiken in Mannheim

Was war am Freitagvormittag in der Breiten Straße los? Busfahrer*innen streikten, aber die Busse fuhren in Mannheim weiter ganz normal. Auf der Bühne vor B1, zwischen Schloss und Paradeplatz, berichtete ver.di Verhandlungsführer Marko Bärschneider von Problemen nach eigentlich erfolgreichen Tarifverhandlungen in Rheinland-Pfalz. Dabei spielt der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) eine entscheidende...

Tausende auf der Straße vor der großen Klimawahl [mit Bildergalerie und Video]

„Bundestagswahl = Klimawahl“ stand auf dem Schild einer Teilnehmerin der Demo zum globalen Klimastreik. Am 24. September, zwei Tage vor der Bundestagswahl gingen auch in Mannheim mehrere tausend Menschen unter dem Motto „Alle fürs Klima“ auf die Straße. Sie forderten eine Klimapolitik auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse, einen Ausstieg aus der...

Ankündigung: Film-Dokumentation würdigt Anette Langendorf – Kämpferin für Frauen- und Bürgerrechte in Mannheim

KIM hat sich mit den Produzenten einer Filmdokumentation in Arbeit am 06.09.2021 in Mannheim getroffen. Am Gespräch nahm auch die am Filmprojekt als Redakteurin beteiligte Journalistin Annette Lennartz (u.a. SWR) teil. Die zirka 45-minütige filmische Dokumentation, über die Mannheimer Stadträtin (1921) und spätere Landtagsabgeordnete nach 1945, soll ab November 2021...

Bundestagswahl 2021: Der Kandidat*innen-Check im Videointerview

Kommualinfo Mannheim hat für euch Kandidat*innen aus dem linken Spektrum im Wahlkreis Mannheim zur Bundestagswahl 2021 interviewt. Es gibt Fragen zu sieben Themen und die Antworten sollen in 30 Sekunden erfolgen – das war die Herausforderung. Rede und Antwort standen uns Melis Sekmen (Bündnis 90/Die Grünen), Isabel Cademartori (SPD), Gökay...

Pro und Contra Nachtmarkt am Stromwerk – ein Streitgespräch über die Stadtteilentwicklung in der Neckarstadt-West [Videobeitrag]

Der Nachtmarkt am Stromwerk ist eine neue Spielstätte für Kunst und Kultur in der Neckarstadt-West. Was die einen feiern, kritisieren andere als Teil der Gentrifizierung des Stadtteils. Markus Sprengler, künstlerischer Leiter des Nachtmarkts, und Lenny vom Offenen Stadtteiltreffen Neckarstadt (OST) vertreten konträre Positionen und schildern ihre Sicht darauf, wie der...

AfD-Bundeswahlkampf scheitert in Ludwigshafen grandios

Die Alternative für Deutschland (AfD) hatte für den 14.08.2021 alles für eine große zentrale Wahlkampfveranstaltung für die Pfalz in Ludwigshafen vorbereitet. Neben den Bundestagsabgeordneten aus der Region Sebastian Münzenmaier (Mainz) und Nicole Höchst (Speyer) war ihr Bundessprecher Tino Chrupalla als Hauptredner angekündigt. Auf dem schnieken Europaplatz wurde eine respektable Bühne...

Ewwe Longts Sommerkino: Umsont & draußen

Das Linke Zentrum Ewwe Longts veranstaltet in der Neckarstadt kostenloses Sommerkino. Im Freien werden politische Filme und Dokumentationen gezeigt, eine erste Veranstaltung fand am 23. Juni am Neckarufer statt. Als zweiter Film wird „Wem gehört die Stadt“ am Freitag 6. August am Neumarkt gezeigt. Im Dokumentarfilm „Wem gehört die Stadt“...

Wohnungspolitisches Forum – Mittwoch 28.07.2021 – Kick-off Veranstaltung auch als Livestream

  In den letzten Monaten wurde an der Gründung eines wohnungspolitischen Netzwerkes in Mannheim gearbeitet. Die Veranstaltung wird nun das Kick-off dieses Netzwerkes sein. Im Vorfeld haben sich verschiedene Organisationen auf eine „Wohnungspolitische Erklärung“ verständigt. Bisher wird diese Erklärung von GRÜNE, SPD, LINKE, Paritätischer Kreisverband Mannheim, Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Mannheim, DGB...

Eine unermüdliche Kämpferin – Trauer um Esther Bejarano

Am 10. Juli verstarb in Hamburg die VVN-Ehrenvorsitzende und über viele politische Grenzen hinweg anerkannte und geschätzte Antifaschistin Esther Bejarano. Sie wurde 96 Jahre alt. Vertreter*innen der VVN-BdA Mannheim gedachten am Sonntag in kleiner Runde ihrer Kameradin und legten Blumen am Glaskubus am Paradeplatz nieder, dem Gedenkort für die Opfer...

Wer bestimmt über den öffentlichen Raum?

Selten war öffentlicher Raum so gefragt, wie jetzt. Der Sommer ist da, die Inzidenz sinkt stetig. Clubs, Kneipen und Discos sind teilweise noch geschlossen oder zumindest im eingeschränkten Betrieb. Es ist also völlig logisch, dass es junge Menschen nach draußen zieht und sich zentrale Treffpunkte bilden, wo man Freund*innen treffen,...

Kretschmann: “Impfen ist eine tolle Sache” – Ministerpräsident auf Stippvisite in Mannheim

Auf Einladung der Mannheimer Stadtspitze besuchte MP Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) am 02.07.2021 den Stadtteil Neckarstadt-West. Auf dem Programm standen das Impfzentrum im Bürgerhaus, die Baustelle “Kaisergarten” und das Kulturprojekt ALTER. Konfrontiert wurden der Ministerpräsident und der OB Dr. Kurz (SPD) mit Kritiken und Forderungen von GentrifizierungsgegnerInnen. In dieser Diskussion...

Neonazi-Aufmarsch in Bingen scheiterte bereits nach wenigen Metern (mit Fotogalerien)

Am 03.07.2021 versuchte die Neonazi-Kameradschaft Rheinhessen (Die Rechte Südwest) um Florian Grabowski (Wöllstein) und André Millenautzki (Ingelheim) wieder einen Aufmarsch in der Region Rheinhessen. Diesmal suchten sie sich Bingen aus und scheiterten aufgrund einer Blockade von hunderten Antifaschist:innen erneut kläglich. Unter dem Motto “kein Verbot stoppt schwarz weiss rot 2.0”...

Gedenkveranstaltung in Mannheim – 80 Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion

Am Samstag den 19. Juni lud die VVN – BdA Mannheim (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten) zum Anlass des 80 Jahrestages des faschistischen Überfalls auf die Sowjetunion zu einer Gedenkstunde bei den Gräbern der Zwangsarbeiter auf den Hauptfriedhof Mannheim ein.  Zahlreiche Teilnehmer aus verschiedenen...

930 Euro für ein Zimmer am Neuen Messplatz

Bei den wohnungspolitischen Initiativen wird diskutiert, ob zehn, 12 oder 14 Euro pro Quadratmeter als teure Mietpreise zu beurteilen sind. Am Neuen Messplatz muss künftig in ganz anderen Dimensionen gerechnet werden. Ein neues, privates Studierendenwohnheim in der Käthe-Kollwitz-Straße 15 bietet per Inserat bei „immonet.de“ Zimmer ab 21 Euro pro Quadratmeter...

Rechte Hass-Mails – wie sie funktionieren und warum sie manchmal straffrei bleiben

Anonyme Drohmails sorgten in den vergangenen Monaten bundesweit für Schlagzeilen. Vor allem politisch aktive Frauen mit Migrationsbiografie sind von rechten Hass-Botschaften betroffen, die meist über anonyme Mailing-Dienste verschickt werden. Nun gibt es einen Fall aus der Region, der Fragen aufwirft. Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Todesdrohungen an Feindeslisten geschickt Ein großer Teil des politisch...

Eindrücke von der FreePalestine-Demo

Ein Erlebnisbericht von Gertrud Rettenmaier. Als ich am 17.05 im Mannheimer Morgen den Bericht über die Kundgebung der Palästinenser am vergangenen Samstag am Friedensplatz gelesen habe, war ich sprachlos und habe überlegt, ob ich bei einer anderen Veranstaltung war. Hier meine Eindrücke: Ich bin ca. eine Viertelstunde nach Beginn der...

“Solidarität mit Israel” – Kundgebung der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft

Einen Tag nach der „FreePalestine“-Veranstaltung auf dem Friedensplatz (KIM berichtete), fand eine Kundgebung “Solidarität mit Israel” statt. Veranstalterin war die Deutsch-Israelische-Gesellschaft (DIG) Rhein-Neckar. Eigentlicher Anlass der Veranstaltung war jedoch ein bereits mehrere Tage zurück liegender Vorfall an der Synagoge in Mannheim. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde eine...

Fahrraddemo zum Aktionstag “Zügige Aufnahme geflüchteter Menschen!”

Bündnis Sicherer Hafen Baden-Württemberg drängt Landesregierung zur zügigen Aufnahme geflüchteter Menschen Landesweiter Aktionstag “Aufnehmen statt Reden” am 15.05.2021 – Aktionsbündnis sieht positive Ansätze im Koalitionsvertrag und fordert zügige Umsetzung. Auch in Mannheim beteiligten sich etwa 80 Menschen trotz wechselhaften Wetters an einer Fahrraddemo durch die Innenstadt. Die baden-württembergischen Seebrücken und...