Markiert: Mannheim

Symbolische Straßenumbenennung in Rheinau-Süd: „An Widerstand der Nama und Herero erinnern“

Symbolische Straßenumbenennung in Rheinau-Süd: „An Widerstand der Nama und Herero erinnern“

Im Mannheimer Stadtteil Rheinau-Süd gibt es Straßen, die nach deutschen Kolonialherren und Rassisten benannt sind. Seit Jahren gibt es politische Diskussionen, wie damit umzugehen sei. Bereits 2009 hatten die Grünen Umbenennungen im „Kolonialviertel“ gefordert, was damals breite Zustimmung fand. Geschehen ist seitdem einiges, doch offiziell umbenannt wurde bisher noch nicht....

Free-Öcalan-Demo: Auseinandersetzungen wegen Portrait-Verbot

Free-Öcalan-Demo: Auseinandersetzungen wegen Portrait-Verbot

Bei einer Demonstration für die Freilassung des in der Türkei inhaftierten PKK-Vorsitzenden Abdullah Öcalan am 17.10.2020 in Mannheim ist es zu Auseinandersetzungen und Schlagstockeinsätzen gekommen. Ausgangspunkt des Konflikts war ein behördliches Verbot, jegliche Abbildung der Person Öcalan in der Öffentlichkeit zu zeigen. Es gab Verletzte und Ermittlungsverfahren. Die kurdische Pressestelle...

Arbeitsniederlegungen, Menschenketten, Jugendstreikparade: Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst nehmen Fahrt auf [mit Bildergalerie]

Arbeitsniederlegungen, Menschenketten, Jugendstreikparade: Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst nehmen Fahrt auf [mit Bildergalerie]

In die festgefahrene Tarifrunde im öffentlichen Dienst kommt Bewegung – zumindest auf der Straße. Am Dienstag gingen hunderte Azubis, Praktikant*innen und Duale Studierende im Rahmen einer Jugendstreikparade in Mannheim auf die Straße. Die Tage zuvor hatte es bereits Menschenketten und Rathausumzingelungen von Beschäftigten der Stadt Mannheim gegeben. Die Woche davor...

Auf dem Fahrrad und zu Fuß: Fridays for Future streikt weiter für Klimagerechtigkeit [mit Bildergaliere und Video]

Auf dem Fahrrad und zu Fuß: Fridays for Future streikt weiter für Klimagerechtigkeit [mit Bildergaliere und Video]

Beim globalen Klimastreik am 25. September beteiligte sich Fridays for Future mit gleich zwei Demonstrationen in Mannheim. Zu Fuß ging es vom Hauptbahnhof über die Fressgasse und die Breite Straße. Wer lieber mit dem Fahrrad fahren wollte, traf sich am Schloss und radelte Richtung Wasserturm und weiter in die Neckarstadt....

Gefahrenstelle Marktstraße – Ghost Bike erinnert an Unfallopfer

Gefahrenstelle Marktstraße – Ghost Bike erinnert an Unfallopfer

Fahrradaktivist*innen haben am Freitagabend ein Ghost Bike am Marktplatz abgestellt. Das weiß angemalte Fahrrad erinnert an einen 82 jährigen Fahrradfahrer, der am 18. September bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen war. Es war nicht das erste Ghost Bike, das in Mannheim aufgestellt wurde. Laut Mitteilung der Polizei war der Radfahrer...

Podiumsdiskussion: Medien der Zukunft? Zukunft der Medien?

Podiumsdiskussion: Medien der Zukunft? Zukunft der Medien?

Medien sollen informieren, mit Kritik und Diskussion zur Meinungs­bildung beitragen und damit Partizipation ermögli­chen. Werden öffentlich-rechtliche und freie Medien dieser Rolle gerecht? Können sich freie Medien und öffentlich-rechtliche Medien im Zeit­alter von Social-Media-Algorithmen behaupten? Wie hat sich die Medienlandschaft in den letzten 20 Jahren entwickelt? Können Bürgermedien als Bestandteil einer...

Gedenken an die Ermordung der Lechleiter-Gruppe

Gedenken an die Ermordung der Lechleiter-Gruppe

Auch in diesem Corona-Jahr führte die VVN-BdA wieder die traditionelle Lechleiter-Gedenkstunde am Lechleiter-Denkmal in der Schwetzingerstadt durch. Über 100 Menschen nahmen daran teil, darunter auch viele junge. In der sehr würdevoll von einem Gesangstrio mit Gitarre, Piano und Violine umrahmten Veranstaltung ergriffen Fritz Reidenbach (VVN-BdA), Bürgermeister Dirk Grunert, Thomas Hahl...

Räumung nach 2,5 Stunden: Blockade der Augustaanlage für ein autofreies Mannheim [mit Bildergalerie und Video]

Räumung nach 2,5 Stunden: Blockade der Augustaanlage für ein autofreies Mannheim [mit Bildergalerie und Video]

Mannheim. Die Gruppe Extinction Rebellion hat mit einer Blockadeaktion für eine autofreie Innenstadt und für eine Verkehrswende, weg vom motorisierten Individualverkehr geworben. Rund 70 Aktivist*innen hatten die Augustaanlage, eine Hauptverkehrsstraße in Mannheim, blockiert. Nach etwa 2,5 Stunden beendete die Polizei die Aktion und räumte die Straße. Es blieb friedlich. Gegen...

Nach Brandkatastrophe im Camp Moria (Lesbos): Spendenbereitschaft in Mannheim und Heidelberg ungebrochen stark /Benefizkonzert am 23.9. in HD

Nach Brandkatastrophe im Camp Moria (Lesbos): Spendenbereitschaft in Mannheim und Heidelberg ungebrochen stark /Benefizkonzert am 23.9. in HD

Mannheim sagt Ja e.V. sammelt Spendengelder  „In kürzester Zeit hat der Verein Mannheim sagt Ja! mit einem Spendenaufruf für das Nötigste über 2.000 Euro sammeln können. Die Menschen, die im Lager Moria eingepfercht waren und durch den Brand obdachlos wurden, schlafen derzeit im Freien am Straßenrand. Sie mit dem Nötigsten...

"Moria brennt. Evakuiert die Lager. Jetzt. " - "Humanismus.Jetzt" (mit Bildergalerie)

“Moria brennt. Evakuiert die Lager. Jetzt. ” – “Humanismus.Jetzt” (mit Bildergalerie)

So lautet der Aufruf der Seebrücke Mannheim für eine spontane Kundgebung  mit Demozug am 09.09.20. Vorausgegangen war, nach verschiedenen Medienberichten, die vollständige Zerstörung durch einen Brand des Camp Moria auf der griechischen Insel Lesbos. Dort hausten Geflüchtete unter menschenunwürdigen Umständen seit 2015. Ausgelegt war die Flüchtlingsunterkunft ursprünglich für bis zu...

Seebrücke-Aktionen in Mannheim und Heidelberg: "Hier ist Platz" (mit Kommentar)

Seebrücke-Aktionen in Mannheim und Heidelberg: “Hier ist Platz” (mit Kommentar)

Am vergangenen Samstag, 05.09.20, folgten etwa fünfzig Menschen dem Aufruf der Mannheimer Seebrücke, an der Kundgebung unter dem Motto „Hier ist Platz“ teilzunehmen. Die auf dem Marktplatz aufgestellten leeren Stühle, Besucher*innen konnten auch eigene mit bringen, symbolisierten die Bereitschaft zur Aufnahme Geflüchteter aus den überfüllten Lagern. Das bekannteste dieser Lager,...

„Wenn ich nach der AfD gefragt werde, bekomme ich Angst um unsere Demokratie“ (mit Bildergalerie)

„Wenn ich nach der AfD gefragt werde, bekomme ich Angst um unsere Demokratie“ (mit Bildergalerie)

Am 04.09.20 lud der SPD-Ortsverein Mannheim-Feudenheim zu einem Zusatztermin der Vortragsreihe „Mannheim in der Nazizeit“ mit der Zeitzeugin und heute fast 91-jährigen Karla Spagerer ein. Moderiert wurde die Veranstaltung, auf der Wiese vor der Kulturhalle, vom Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Fulst-Blei (SPD), der seinen Wahlkreis dort hat. Quasi zeitgleich fand in...

Animal Rights Watch (ARIWA)-Schweigemarsch in Mannheim

Animal Rights Watch (ARIWA)-Schweigemarsch in Mannheim

Die Schließung aller Schlachthäuser war die Hauptforderung der Demonstrantinnen und Demonstranten des Schweigemarsches, der am Samstag (15.08.2020; Red.) vom Willy-Brandt-Platz durch die Mannheimer Innenstadt zum Wasserturm zog.             Etwa 120 Tierschützerinnen und Tierschützer folgten dem Aufruf von Animal Rights Watch, kurz ARIWA. Ausgerüstet mit Bannern,...

Für Menschenwürdiges Wohnen im Sicheren Hafen Mannheim – schließt alle Lager! 

Für Menschenwürdiges Wohnen im Sicheren Hafen Mannheim – schließt alle Lager! 

Vor ca. zwei Monaten wurde die vorrübergehende Schließung der Landeserstaufnahmestelle (LEA) in der Industriestraße Mannheim bekannt. Bis jetzt ist es unklar, ob bereits wieder in wenigen Monaten Menschen in dem Sammellager ausharren müssen. „Die LEA wurde im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe von einem Privatunternehmen unterhalten, das mit der Unterbringung der...

Fotos: Helmut Roos Helmut-Roos@web.de

SV Waldhof: Abgang ins Chaos

Führungsriege beim SV Waldhof Inkompetent, selbstherrlich oder nur dreist? Es kommt nicht oft vor, dass wir BILD oder SPORTBILD zitieren. In diesem Fall aber wollen wir eine Ausnahme machen, da der entsprechende Artikel sehr viel Aufschluss über das Führungsgebaren des SV Waldhof Mannheim gibt. Sportbild wurde der Vertrag des Geschäftsführers...

Aufstand mit Abstand: Blockade am GKM - Protest bei Heidelberg Cement

Aufstand mit Abstand: Blockade am GKM – Protest bei Heidelberg Cement

Protest gegen Klimazerstörung “Klimagerechtigkeit selbst in die Hand nehmen!” Eine Kleingruppe von jungen Menschen blockiert seit den frühen Morgenstunden unter dem Namen “GKM abschaffen” den Block 6 des Grosskraftwerk Mannheim (GKM). Dies geschah im Rahmen der Aktionstage “Aufstand mit Abstand”, zu denen die Gruppe “Zucker im Tank” aufgerufen hatte. Ziel...

03. August: Gedenktag an das Shingal-Massaker und seine Folgen (mit Bildergalerie)

03. August: Gedenktag an das Shingal-Massaker und seine Folgen (mit Bildergalerie)

Gestern jährte sich zum sechsten Mal der Gedenktag an das Massaker in Shingal (Nordirak). An diesem Tag verübten 2014 IS-Einheiten (Islamischer Staat), mutmaßlich mit Unterstützung der türkischen Regierung in Ankara, einen Genozid an JesidInnen in diesem Siedlungsraum. Die Folgen dieses letzten Anschlags auf diese Minderheit sind bis heute spürbar. Interessensvertreter,...

Nein zu rassistischen Angriffen in Mannheim

Nein zu rassistischen Angriffen in Mannheim

Wie erst jetzt bekannt wurde ereignete sich bereits im Februar des Jahres am Mannheimer Paradeplatz ein rassistisch motivierter Angriff auf einen Geflüchteten aus Gambia. M. (*) wurde bei dem Vorfall beleidigt und körperlich angegriffen. Die erlittenen physischen und psychischen Verletzungen wirken bis heute nach.            ...

JUZ "Friedrich Dürr" kann wieder Deutschkurse anbieten

JUZ “Friedrich Dürr” kann wieder Deutschkurse anbieten

Der kostenfreie Deutschkurs für Geflüchtete und Migranten kann nach Veranstalterangaben wieder regelmäßig in den Räumen des JUZ stattfinden.               Das JUZ (Jugendzentrum) „Friedrich Dürr“ befindet sich in der Käthe-Kollwitz-Str. 2-4 · 68169 Mannheim (Nähe Neuer Messplatz). Der Kurs findet jede Woche von Montag –...

Energiekonzepte FRANKLIN und Spinelli – tauglich für 2050?

“Mannheim kohlefrei” startet Unterschriftensammlung

                     “Wenn die Politik nicht handelt, machen wir den notwendigen Klimaschutz und den Ausstieg aus der fossilen Wärme eben selbst”, so Pia Vogel von Mannheim kohlefrei. Mannheim kohlefrei hat sich das Ziel gesetzt, das Steinkohlekraftwerk bis spätestens 2030 überflüssig zu machen und wird...