Markiert: Mannheim

Fridays for Future Mannheim meldet sich zurück: Fahrraddemo für den 22.05.20 angekündigt

Fridays for Future Mannheim meldet sich zurück: Fahrraddemo für den 22.05.20 angekündigt

In einer Pressemitteilung schreibt Fridays for Future Mannheim: “Wir sehen die Zukunft nicht im motorisierten Individualverkehr, sondern in einem gut ausgebauten Radwegenetz und einem eng getakteten und kostenlosen ÖPNV.”, so Marie. “Das ist die Mobilität, die wir brauchen!”. Anlässlich der ins Stocken geratenden Verkehswende der Bundesregierung und der Stadt Mannheim,...

Mit Abstand und Anstand: Demo der Seebrücke für Evakuierung der Sammellager [mit Video und Bildergalerie]

Stadt Mannheim tritt dem Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ bei

Bereitschaft zur Aufnahme von Flüchtlingen aus den griechischen Flüchtlingsunterkünften Die Stadt Mannheim tritt dem Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ bei. Das hat der Hauptausschuss in seiner Sitzung vom 19. Mai 2020 beschlossen. Mit ihrem Beitritt zum Bündnis dokumentiert die Stadt Mannheim nicht nur erneut ihre Bereitschaft, aus Seenot gerettete Schutzsuchende aufzunehmen,...

Versammlung der Corona-Demagog*innen auf dem Marktplatz in Mannheim – massenweiser Verstoß gegen Auflagen – Protest gegen Antisemitismus und Verschwörungsideologie [mit Bildergalerie und Video] - Nachtrag: Bericht zum Protest am 18. Mai

Versammlung der Corona-Demagog*innen auf dem Marktplatz in Mannheim – massenweiser Verstoß gegen Auflagen – Protest gegen Antisemitismus und Verschwörungsideologie [mit Bildergalerie und Video] – Nachtrag: Bericht zum Protest am 18. Mai

Mehrere hundert Menschen folgtem einem Aufruf sogenannter „Corona Rebellen“ und versammelten sich am Samstagnachmittag auf dem Marktplatz in Mannheim. Die Versammlung war von der Versammlungsbehörde mit den üblichen Corona-Auflagen (Maskenpflicht und 1,5 m Abstand) genehmigt worden. An die Auflagen wurde sich fast gar nicht gehalten. 90% der Menschen liefen ohne...

Studierende in finanzieller Krise

Studierende in finanzieller Krise

Durch die Corona Pandemie sind unzählige Arbeitnehmer*Innen finanziell bedroht. Das Kurzarbeitergeld ist zu kurz, manche Branchen sind gänzlich lahmgelegt und Solo-Selbstständige müssen sich arbeitslos melden. Besonders betroffen von dieser Notlage sind aber auch Menschen, die auf eine Tätigkeit als Aushilfe angewiesen sind. Aushilfen bekommen kein Kurzarbeitergeld, da sie nicht versicherungspflichtig...

Mannheim: Polizei löst unangemeldete Demo der rechten Szene auf

Mannheim: Polizei löst unangemeldete Demo der rechten Szene auf

Am Donnerstagabend hat die Polizei eine Versammlung am Wasserturms aufgelöst. Etwa 80 Personen, vorwiegend aus dem rechten Spektrum, hatten sich dort um kurz nach 17 Uhr getroffen, darunter AfD-Politiker Ralph Bühler, wie ein Augenzeuge berichtet. Da die Versammlung nicht angemeldet gewesen sei, habe die Polizei sie aufgelöst und Platzverweise erteilt,...

12. Mai – Internationaler Tag der Pflege (mit Fotogalerie)

12. Mai – Internationaler Tag der Pflege (mit Fotogalerie)

Dieser Tag soll an den Geburtstag von Florence Nightingale 1820 erinnern, die als Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege gilt. Im englischsprachigen Raum ist dieser Gedenktag als „Nursing Day“ bekannt. Das internationale Motto 2020 lautete: „Nurses: A Voice to Lead – Nursing the World to Health“. Frei übersetzt: „Pfleger: Eine Stimme,...

Zusammenstöße von Polizei und Jugendlichen am Plankenkopf – zwei Perspektiven auf einen Konflikt

Zusammenstöße von Polizei und Jugendlichen am Plankenkopf – zwei Perspektiven auf einen Konflikt

Laut Polizeimeldung kam es zunächst am Freitagabend, 8.5.2020 zu einer ersten Auseinandersetzung zwischen einer größeren Jugendgruppe und der Polizei, die am Plankenkopf (dem Ende der Fußgängerzone gegenüber Wasserturm) sogenannte “Corona Streifen” durchführte, also die Einhaltung der Corona-Verordnung kontrollierte, insbesondere das Kontaktverbot. Bis zu 150 Personen hätten sich dort in Kleingruppen...

Corona-Rebellen – Harmlose Spinner oder gefährliche Agitatoren?

Corona-Rebellen – Harmlose Spinner oder gefährliche Agitatoren?

1. Mai 2020, 15:15 Uhr. Die Versammlung des Mannheimer Aktionsbündnis 1. Mai löst sich gerade auf, einige stehen noch mit Mundschutz herum und erzählen, die meisten gehen zügig nach Hause. Rund 250 Menschen aus dem linken und gewerkschaftlichen Spektrum hatten unter strengen Infektionsschutzmaßnahmen eine kleine Kundgebung abgehalten, als Ersatz für...

Corona-Kundgebung und Masken-Aktion - Gesundheitsschutz auch für Geflüchtete!

Corona-Kundgebung und Masken-Aktion – Gesundheitsschutz auch für Geflüchtete!

Es war vermutlich eine der ersten Versammlungen seit Wochen und auch thematisch war der Corona-Virus ein bestimmendes Thema. „Gleicher Gesundheitsschutz für alle – auch für Geflüchtete“ lautete die Forderung des Bündnis gegen Abschiebungen (BgA), Veranstalterin einer kleinen Kundgebung am Samstagnachmittag auf dem Mannheimer Marktplatz. Viele Infektionen in Sammelunterkünften „Es darf...

Wir hinterlassen Spuren -  #leavenoonebehind (mit Bildergalerien)

Wir hinterlassen Spuren – #leavenoonebehind (mit Bildergalerien)

Unter diesem Motto mobilisierten Seebrücke-Gruppen bundesweit am 05.04.2020. Trotz Corona-Krise und entsprechenden behördlichen Allgemeinverfügungen trafen sich Menschen im öffentlichen Raum, um den Forderungen Nachdruck zu geben.     Die Forderungen der Seebrücke auf Bundesebene: Deswegen fordern wir von der Bundesregierung: die sofortige Evakuierung aller Menschen aus den überfüllten Lagern an...

Die Mannheimer Tafel - ein Beispiel gelebter Solidarität

Die Mannheimer Tafel – ein Beispiel gelebter Solidarität

Im ganzen Bundesgebiet gibt es in der Trägerschaft des Roten Kreuzes Tafeln für Lebensmittel für bedürftige Menschen. In Mannheim gibt es drei solche Läden: In der Neckarstadt-West, in Schönau und in Rheinau. Das Bild zeigt den Tafelladen in der Alphornstraße in der Neckarstadt-West. In den Öffnungszeiten gibt es dort viel...

Mannheimer Gabenzaun

Mannheimer Gabenzaun

“Gerade jetzt, wo viele gemeinnützige Einrichtungen und Obdachlosenunterkünfte schließen, ist es wichtig, Menschen in Not und ohne Wohnung unkompliziert und schnell zu helfen.”, so Miriam Rausch vom Gabenzaun Mannheim in einer Pressemitteilung. Der Gabenzaun ist eine bundesweite Initiative, die versucht, diese schnelle und unkomplizierte Hilfe bereitzustellen. Dabei wird ein Zaun...

Covid-19-Pandemie im Rhein-Neckar-Raum: Solidarität stößt auf Fahrlässigkeit

Von optimistisch bis angespannt: So gehen Beschäftigte in den Mannheimer Krankenhäusern mit der Corona-Krise um

Wann genau der Höhepunkt der Corona-Krise bei uns kommen wird, weiß niemand so genau. Aber alle haben Respekt vor den kommenden Wochen. Die Nachrichten aus Italien, Spanien und dem nahen Elsass lassen ahnen, mit welchen Problemen auch Mannheimer Krankenhäuser konfrontiert werden. Zum Höhepunkt der Krise könnten die erforderlichen Intensivplätze auch...

Covid-19-Pandemie im Rhein-Neckar-Raum: Solidarität stößt auf Fahrlässigkeit

Covid-19-Pandemie im Rhein-Neckar-Raum: Solidarität stößt auf Fahrlässigkeit

KIM-Reporter waren noch vor den verschärften Allgemeinverfügungen im Rhein-Neckar-Raum unterwegs, um Eindrücke einzusammeln. Unterwegs waren die Berichterstatter am 19. und 20.03.20 in Mannheim, Heidelberg, Frankenthal und Ludwigshafen. Die seit dem vergangenen Wochenende ergangenen verschärften „Kontaktverbote“ sind neben der exponentiellen Steigerung der Krankheitsfälle auch vielmals dem fahrlässigen Verhalten zahlreicher MitbürgerInnen geschuldet,...

Was die Corona-Pandemie mit gesellschaftlicher Solidarität zu tun hat

Was die Corona-Pandemie mit gesellschaftlicher Solidarität zu tun hat

Absage hier, Absage da, Schulen und Kitas dicht, nun sogar Restaurants, Kneipen, Kinos… mittlerweile sollte jede und jeder kapiert haben, dass es sich nicht nur um ein ernsthaftes, sondern um ein historisch bisher einmaliges Ereignis handelt: Die globalisierte Welt versucht sich gegen eine globale Pandemie zu wehren. Immer mehr kapieren,...

Bewegende Zeichen in bewegten Zeiten (mit Fotogalerie)

Bewegende Zeichen in bewegten Zeiten (mit Fotogalerie)

So könnte man die Stimmung der Besucher*innen des Benefizkonzertes am Abend des 08.03.20 im Mannheimer Eintanzhaus beschreiben. Was die Zuhörer*innen bewegt bringt Gerhard Fontagnier in Worte, denn es sind Unerträglichkeiten, beschämende Zustände, die sich an der Europäischen Außengrenze zur Türkei und auf den Lagern der griechischen Inseln abspielen.   Derzeit...

Klimaneutralität bis 2030: Fridays for Future mit konkreten Forderungen an die Stadt

Klimaneutralität bis 2030: Fridays for Future mit konkreten Forderungen an die Stadt

Die Mannheimer Gruppe der Fridays for Future (fff) Bewegung veröffentlichte zehn Forderungen, um das Ziel Klimaneutralität bis 2030 zu erreichen. Anlass sei ein Gespräch der fff Gruppe mit Oberbürgermeister Peter Kurz und Agnes Schönfelder, Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Mannheim. Zu den wichtigsten Forderungen zählen laut Mitteilung von fff die Abschaltung des...