Verschlagwortet: Pandemie

Darfs noch etwas weniger sein? – ZeroCovid für null Neuinfektionen – mit aktuellem Veranstaltungshinweis

Aktueller Veranstaltungshinweis: Kundgebung: „Solidarität in Zeiten der Pandemie“ Samstag, 10. April 2021, 13 Uhr, Paradeplatz MA Veranstalter: #ZeroCovid-Rhein-Neckar Bei Betrachtung des politischen Nebelflugs der vergangenen Wochen und Monate, scheint immer offensichtlicher zu werden, dass die Verantwortlichen in Bund und Ländern mit der Pandemiebekämpfung auf vielen Ebenen überfordert sind. Nichts macht dies...

Freiheit im grünen Bereich -No-COVID

In dem Papier „Eine neue proaktive Zielsetzung für Deutschland zur Bekämpfung von SARS-CoV-2“ werden Ansätze ins Spiel gebracht, die regional umgesetzt werden und zu „grünen Zonen“ führen sollen, in denen eine nachhaltig niedrige Inzidenz – nahe null – gehalten werden soll. „Der Ansatz der No-COVID-Strategie ist, im Sinne einer Schadensbegrenzung...

Diskussion um Ausgangssperre: „Solidarität statt Autorität!“

Seit Freitagabend gilt in Mannheim eine Ausgangssperre – jede Nacht von 21 bis 5 Uhr. Mittlerweile haben weitere Kommunen nachgezogen und es wird kontrovers über die Maßnahme diskutiert. Befürwortung und Gegnerschaft lässt sich nicht an den klassischen politischen links-rechts-Zugehörigkeiten festmachen. Das Thema ist komplex und vielschichtig. Zunächst ist eine Ausgangssperre...

Stadt und Polizei setzen Verbot der Querdenker-Demo durch [mit Bilderstrecke]

(Aktualisiert) Mannheim. Nachdem die Querdenker-Szene monatelang eine rege Demonstrationstätigkeit entfalten konnte, bekommt sie seit Ende Oktober Gegenwind von den Behörden. Nach mehreren Absagen, Diskussionen und interner Spaltung kündigte die lokale Gruppierung Querdenken 621 für Samstag, 5. Dezember wieder eine Veranstaltung an. Nachdem die Stadt zunächst die Versammlung – eine Kundgebung...

Covid-19-Pandemie im Rhein-Neckar-Raum: Solidarität stößt auf Fahrlässigkeit

KIM-Reporter waren noch vor den verschärften Allgemeinverfügungen im Rhein-Neckar-Raum unterwegs, um Eindrücke einzusammeln. Unterwegs waren die Berichterstatter am 19. und 20.03.20 in Mannheim, Heidelberg, Frankenthal und Ludwigshafen. Die seit dem vergangenen Wochenende ergangenen verschärften „Kontaktverbote“ sind neben der exponentiellen Steigerung der Krankheitsfälle auch vielmals dem fahrlässigen Verhalten zahlreicher MitbürgerInnen geschuldet,...

Was die Corona-Pandemie mit gesellschaftlicher Solidarität zu tun hat

Absage hier, Absage da, Schulen und Kitas dicht, nun sogar Restaurants, Kneipen, Kinos… mittlerweile sollte jede und jeder kapiert haben, dass es sich nicht nur um ein ernsthaftes, sondern um ein historisch bisher einmaliges Ereignis handelt: Die globalisierte Welt versucht sich gegen eine globale Pandemie zu wehren. Immer mehr kapieren,...