Autor: DeBe

Mahnwache für den von Polizeibeamten getöteten A.P.

Am  02.11. um 19:00 Uhr hatte das Bündnis “Initiative 2. Mai” zu einer Mahnwache in Erinnerung an A.P. auf dem Marktplatz in Mannheim aufgerufen. A.P. ist am 02.05. bei einem Polizeieinsatz ums Leben gekommen, nachdem er von mehreren Polizeibeamten der Polizeiwache H4 erst verfolgt, mit Pfefferspray attackiert und schließlich am...

Demo #SolidarischerHerbst am 22.11. in Stuttgart

Auf der Kundgebung des Bündnisses “Solidarität statt Presitreiberei” am vergangenen Montag (Bericht) wurde auf die kommende Großdemo “Solidarischer Herbst” am 22.11. in Stuttgart und fünf weiteren Städten in Deutschland hingewiesen. Organisiert werden die Demonstrationen von einem Bündnis aus Gewerkschaften und verschiedenen NIchtregierungsorganisationen wie z.B. dem Paritätischen, Bürgerinitiative Finanzwende oder Campact. ...

Auftakt zur Kungebungsserie “Solidarität statt Preistreiberei”

Am 11.10.22 um 18:00 Uhr fand die erste Kundgebung des Bündnisses “Solidarität statt Preistreiberei!” auf dem Marktplatz in Mannheim statt. Die heutige Veranstaltung soll den Auftakt zu weiteren Kundgebungen geben, die von nun an in 14-tägigem Rhythmus auf dem Marktplatz stattfinden sollen. Ein auf der Kungebung verteilter und verlesener Text...

Kundgebung gegen die Krisenpolitik

Am vergangenen Samstag versammelten sich ca. 120 Personen auf dem Paradeplatz in Mannheim, um unter dem Motto “Wir frieren nicht für eure Krise” gegen die aktuelle Politik der Bundesregierung zu protestieren. Aufgerufen hatte ein breites Bündnis mehrerer linker Organisationen. In den Redebeiträgen wurden die bisher von der Bundesregierung verabschiedeten, sogenannten...

“Wir frieren nicht für eure Krise!”

“Wir frieren nicht für eure Krise!”

Unter diesem Motto ruft ein Bündnis linker Gruppen zu einer Kundgebung am 17.09. um 16:00 Uhr auf dem Paradeplatz auf und gibt somit den Startschuss für die politische Auseinandersetzung mit der Krisenpolitik der Bundesregierung in Mannheim. Bereits in mehreren Städten Deutschlands kam es in den vergangenen Wochen zu Demonstrationen und...

Inflation: Alles wird teurer und irgendwie ist die EZB Schuld…

Das hört sich irgendwie zu einfach an? Ist es auch. Aber so oder so ähnlich lassen sich die Aussagen einiger politischer Kommentator:innen in den letzten Wochen und Monaten zusammenfassen. Da es sich bei Inflation um ein komplexes gesamtwirtschaftliches Phänomen handelt, was über die reine Geldmenge hinausgeht und eine gewisse Preissteigerung...

Antifaschistische Aktion Süd – Interview mit der Ortsgruppe Mannheim

Im Februar 2022 gründete sich die Antifaschistische Aktion Süd als Zusammenschluss mehrerer Antifa- Gruppen aus dem Süddeutschen Raum. Auch die Mannheimer Gruppe “Antifaschistische Aktion (Aufbau) Mannheim” zählt zu den in der Gründungserklärung aufgeführten Mitgliedern. In dem folgenden Interview wollen wir Aktiven der Gruppe den Raum geben,die Antifaschistische Aktion Süd (AAS)...

Bericht zur Demo “Wer schützt uns vor der Polizei?”

Für Samstag den 07.05.22 hatte ein Bündnis mehrerer lokaler Gruppen zu einer Demonstration in Mannheim anlässlich des tödlichen Polizeieinsatzes in Mannheim vom 02.05.22 aufgerufen. Aus diesem Anlass versammelten sich etwa 1.000 Personen um 18:00Uhr auf dem Marktplatz, wo etwa zwei Stunden später auch die Abschlusskundgebung stattfand. Die Demo-Route beinhaltete auch...

Tödlicher Polizeieinsatz in Mannheim: Todesursache weiterhin unklar. Großdemo für den 07.05. angekündigt.

Am vergangenen Montag, den 02.05.2022, kam es gegen Nachmittag am Mannheimer Marktplatz zu einem gewalttätigen Übergriff von Polizeibeamten gegenüber einem 47- jährigen Mann, da er sich mutmaßlich in einer psychischen Ausnahme- und Belastungssituation befunden habe. Ein auf Instagram verbreitetes Video hat offensichtlich einen Ausschnitt des Geschehes festgehalten und zeigt mehrere...

Polizeikontrolle endet tödlich: 47- Jähriger Mann stirbt nach Gewaltanwendung durch Polizei in Mannheim

Am Montag den 02.05.2022 kam es im Verlaufe des Nachmittages am Mannheimer Marktplatz zu dramatischen Szenen, nachdem ein Arzt des ZI (Zentralinstitut für seelische Gesundheit) die Polizei verständigte, um einen „psychisch auffälligen“ Patienten aufzusuchen, der “Hilfe brauche”. Der 47- Jährige musste im Zuge des anschließenden Polizeieinsatzes noch vor Ort reanimiert...