Markiert: Umweltschutz

Auf dem Fahrrad und zu Fuß: Fridays for Future streikt weiter für Klimagerechtigkeit [mit Bildergaliere und Video]

Auf dem Fahrrad und zu Fuß: Fridays for Future streikt weiter für Klimagerechtigkeit [mit Bildergaliere und Video]

Beim globalen Klimastreik am 25. September beteiligte sich Fridays for Future mit gleich zwei Demonstrationen in Mannheim. Zu Fuß ging es vom Hauptbahnhof über die Fressgasse und die Breite Straße. Wer lieber mit dem Fahrrad fahren wollte, traf sich am Schloss und radelte Richtung Wasserturm und weiter in die Neckarstadt....

Aufstand mit Abstand: Blockade am GKM - Protest bei Heidelberg Cement

Aufstand mit Abstand: Blockade am GKM – Protest bei Heidelberg Cement

Protest gegen Klimazerstörung “Klimagerechtigkeit selbst in die Hand nehmen!” Eine Kleingruppe von jungen Menschen blockiert seit den frühen Morgenstunden unter dem Namen “GKM abschaffen” den Block 6 des Grosskraftwerk Mannheim (GKM). Dies geschah im Rahmen der Aktionstage “Aufstand mit Abstand”, zu denen die Gruppe “Zucker im Tank” aufgerufen hatte. Ziel...

“Klimaschutz bleibt Handarbeit” - Fridays for Future erneut mit großen Demos in Mannheim und Heidelberg [mit Bildergalerie und Video]

“Klimaschutz bleibt Handarbeit” – Fridays for Future erneut mit großen Demos in Mannheim und Heidelberg [mit Bildergalerie und Video]

Der mittlerweile vierte internationale Klimastreik fand am 29. November unter dem Motto #NeustartKlima statt und der Fridays-for-Future-Bewegung gelang es, wieder mehr Menschen in der Region zu mobilisieren. Nach dem Höhepunkt der Mobilisierung im September und vorsichtigen Zugeständnissen der Bundesregierung war es schwer, den Druck aufrecht zu halten. Insofern passte das...

Rheindammsanierung: Hochwasserschutz braucht Solidarität, aber keinen Kahlschlag

Rheindammsanierung: Hochwasserschutz braucht Solidarität, aber keinen Kahlschlag

Am 23. September fand die Bürgerinformationsveranstaltung des Regierungspräsidiums Karlsruhe (RP) zur geplanten Rheindammsanierung statt. Eigentlich, aber wen wundert es, hielt das RP eine einzige Verkaufsveranstaltung ab, in der mit einer Powerpoint-Präsentation und einem Filmchen, in denen den anwesenden Bürger/innen dargestellt werden sollte, wie sehr das RP doch auch die Bäume...

Grüne-Braune / Wie agieren rechtsradikale Organisationen beim Thema Natur- und Umweltschutz?

Grüne-Braune / Wie agieren rechtsradikale Organisationen beim Thema Natur- und Umweltschutz?

So lautete das Thema des Vortrags von Peter Bierl (freier Journalist, Mitglied der Gewerkschaft Verdi) am 11.09.19 in Speyer/Rhein. Eingeladen hatten die NaturFreunde Rheinland-Pfalz und die Bündnisregionalgruppe von Aufstehen gegen Rassismus Rhein-Neckar. Der Vortragsraum im Naturfreundehaus Speyer war bis auf den letzten Platz besetzt. Einige TeilnehmerInnen nahmen auch weite Anfahrtswege...

Klimaschutz am Ende? – Morgenluft für die Kohle-Lobby?

Klimaschutz am Ende? – Morgenluft für die Kohle-Lobby?

– und auch eine Replik auf den Leserbrief von Joachim Schubert Schon in den Sondierungsgesprächen für eine Jamaika-Koalition auf Bundesebene wurde deutlich, dass die Bremser in den Lagern von CDU, CSU und FDP die Oberhand gewinnen würden. Diese scheiterten dann zwar vordergründig am Ausstieg der FDP, aber inhaltlich spürbar insbesondere...

Klimaschutz-Aktion in Mannheim: "Kohle stoppen - Klima retten"

Klimaschutz-Aktion in Mannheim: “Kohle stoppen – Klima retten”

BUND Baden-Württemberg und der Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald fordern Ausstiegsfahrplan für Kohlekraftwerke. Mannheim/Stuttgart. Im Vorfeld der Weltklimakonferenz im November hat der BUND am Samstag (21.10.) mit 50 Aktiven am Kohlekraftwerk in Mannheim für mehr Klimaschutz demonstriert. Deutschland wird absehbar und mit Bestätigung der Umweltministerin die Klimaschutzziele verfehlen. Wir fordern Ehrlichkeit bei den Klimaverhandlungen...