Rheindammsanierung: Hochwasserschutz braucht Solidarität, aber keinen Kahlschlag